Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2022, 22:08   #1
M-Turbo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von M-Turbo
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 10
iTrader-Bewertung: (0)
M-Turbo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Question Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Moin zusammen,

Wie im Titel bereits erwähnt möchte bzw muss ich bei mir eine Getriebe reparatur durchführen da mir die Geräschkulisse gehörig auf den Zeiger geht. Dabei wollte ich dann direkt eine neue Kupplung einbauen da ich auf lange sicht mehr Leistung fahren will.
Aktuell fahre ich noch Serienleistung, sollte dann aber irgendwann mal auf etwa 600 PS hinauslaufen.

Größtes Problem ist bei mir ein wirklich lautes "wubbern" bei der Kupplungs-betätigung. Vermutung war des öfteren das Ausrücklager. Habe in den letzen 1000 Km 3 neue eingebaut 2x selbes problem direkt beim anlassen und betätigen wieder, das letzte mal neues eingebaut, lief den Rückweg sauber und ruhig,waren allerdings nur 20 Km. Habe den Wagen in der Garage abgestellt und stand dann etwa 3 Wochen. Motor angelassen ,Kupplung betätigt wieder das selbe Problem...
Man muss allerdings dazusagen, bevor wir das 3. Ausrücklager eingebaut haben, hatten wir die Wartungsklappe am Getriebe geöffnet und das Ausrücklager mit Rostlöser besprüht, dann war auch das 2. Ausrücklager plötzlich ruhig.

Ausrücklager schließe ich deshalb erstmal aus.
Eventuell gibt es ja ein anderes Problem welches das Lager unruhig laufen lässt.

Nach der fahrt nach Hause der besagten "Reparatur" also nach den 3 Wochen wo das Auto stand, lassen sich meiner meinung nach auch die Gänge viel schwerer einlegen. Auf der direkten fahrt nach hause lief alles wirklich gut, besser als je zuvor. Jetzt bin ich leider mit meinen Latein am ende und ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Zudem habe ich noch ein Paar fragen:

Fahrzeug war ehemals ein Automat der auf Schalter umgebaut wurde, kann leider nur sagen, dass das Getriebe auch aus einer MK 3 kam.

Habe ein Reparatur-Satz auf ebay gefunden, für 250€ ist das was oder sollte ich mich da nach was anderem umsehen?
Hier der Link: https://www.ebay.de/itm/282130700691...ake%3ATo yota
Hat da evtl jemand was rumliegen oder was würdet ihr empfehlen?

Selbiges gilt für eine Kupplung. Aktuell steht eine Centerforce für 400€ angeblich bis 500 PS bei ebay-kleinanzeigen. Wäre das etwas für mich oder sollte man einen anderen Weg einschlagen?
Noch ein link: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...40708-223-1286

Ich möchte einen kalten dreckigen Schlag machen und direkt alles so erneuern oder anpassen dass ich im besten fall nie wieder daran muss.
Es sollte so bei ungefähr 1000€ bleiben (Materialkosten)also wenn es denn so auch Sinn macht, denn wie ich überall lese und höre soll das R154 ja relativ stabil sein.
Bei mir wird es auch höchstwahrscheinlich nie eine Renn- oder Dragstrecke sehen. Daher denke ich das es alles in allem schon OK sein sollte so wie ich es mir vorstelle. Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren.

Gibt es jemanden in der nähe der sich eventuell der Reparatur annehmen würde?



Der Wagen läuft und ist Fahrbereit, würde auch nicht davor zurückschrecken einen Weg auf mich zu nehmen falls es sich mal jemand ansehen/anhören will.

Selbstverständlich (für mich zumindest) gibt es auch einen Obolus sollte es denn zum ausbau o.ä. kommen. Bin ja froh wenn mir da jemand helfen kann.

Meine PLZ ist 49624, wäre schön wenn man im umkreis von 200Km bleiben könnte, ist aber kein muss. Will es ja auch hinter mich bringen.

Das war es dann auch (zumindest fürs erste)

Danke schonmal im Vorraus

Geändert von M-Turbo (18.07.2022 um 22:32 Uhr). Grund: Flasches Getrieb Kit rausgesucht
M-Turbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 00:00   #2
Toshi
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Toshi
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 3.688
iTrader-Bewertung: (23)
Toshi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Das ist Bitsnake sein Thema
__________________
LG
Toshi
Toshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 12:21   #3
gitplayer
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von gitplayer
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: 74740 Adelsheim
Beiträge: 11.946
iTrader-Bewertung: (23)
gitplayer wird schon bald berühmt werden gitplayer wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Hast du mal nach dem Schwungrad geschaut?

Zum Thema Kupplung und 600 PS: Sofern dieser Wunsch überhaupt realistisch ist (wie oft man das schon gehört hat...), da brauchst mit so Spielzeugkupplungen nimmer kommen, mMn. Außer du magst es, wenn jeder Außenstehende dich für komplett inkompetent hält, wenn du los fährst. Und über Geräusche brauchst dir da auch keine Sorgen mehr zu machen, da haste dann mehr als genug von.

Da hat man besser eine Mehrscheibenkupplung, bspw. OS Giken etc. Aber da geht's halt erst bei 2000 € aufwärts los.

https://www.driftmotion.com/TY011-BP6-p/dm2560.htm
__________________


Zitat:
Zitat von Voltaire
Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. Dieser letztere ist unendlich nobler, zuweilen aber einigermaßen beleidigend für die Gesellschaft. Er will sagen: "Meine Herren, Sie sind der Mühe nicht wert, die ich es mich kosten ließe, von Ihnen geachtet zu werden.

Geändert von gitplayer (19.07.2022 um 12:30 Uhr).
gitplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 16:22   #4
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.626
iTrader-Bewertung: (96)
bitsnake wird schon bald berühmt werden bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Zitat:
Zitat von Toshi Beitrag anzeigen
Das ist Bitsnake sein Thema
Mahlzeit, stimmt.

R154 kpl. gemacht geht bei mir bei 1500,- los. alle Hauptlager neu, Syncros, verstärkter Lagerträger, neue originale Anlaufscheibe. Schaltgabel nach Bedarf kommen extra. sieht man erst wenn's Getriebe offen ist.

für hohe Leistungen (= starke Kupplungen und viel Drehmoment) Spezial Anlaufscheibe aus anderem Material. Lagerträger und Anlaufscheiben verkaufe ich auch einzeln. Lagersätze sind bei mir teurer als die auf eBay.

die Centerforce Dual Friction ist ne geile Kupplung für 500 Ps. wieviel mehr die noch aushält kann ich nicht sagen, ich kenne jetzt keinen der die hat mit >500.

zum Geräusch: wenn das ein Umbau ist, schau mal sicherheitshalber ob das Pilotlager überhaupt ein gebaut ist. das fehlt beim automat natürlich und dann kippelt die eingangswelle und damit auch das Ausrücklager auf den Kupplungsfedern hin und her. Nicht gut. auch wenn das heisst einmal Getriebe umsonst ausbauen.

Gruß John
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 21:29   #5
M-Turbo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von M-Turbo
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 10
iTrader-Bewertung: (0)
M-Turbo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Zunächst mal danke für eure Antworten,

Schwungrad ist in Ordnung und Pilotlager ist auch vorhanden.

Leider bin ich beim Thema Motor und Getriebe nicht all zu bewandert und verlasse mich da auf nen Kumpel der eine KFZ lehre hat und nebenbei noch an Autos schraubt.

Ich habe meine Supra damals günstig gekauft, und hab sie bis jetzt Stück für Stück wieder aufgebaut. Nur von Motor und Getriebe lass ich lieber die Finger.

Ich finde, dass es jetzt nicht umbedingt eine 2000€ Kupplung sein muss. Will den Wagen ja nicht auf dem Track fahren. Wenn beide um die 500PS aushalten sollen was sollte da großartig schief gehen? Die OS Giken ändert von Zug auf Druck, ich meine ich kenn mich da nicht so gut aus aber ich glaube nicht das es nötig ist. Alleine die Mechanik wird einen großen teil des preises machen.
Aber wie gesagt lasse ich mich da gern eines besseren belehren.

Wie ich sehe komme ich mit 1000€ nicht weit, dann ist das so und ich muss in den sauren Apfel beissen. Wills ja auch vernünftig haben, selbst wenn der Wagen nie 600PS erreichen wird. Bin nicht so der freund von halben Sachen.

bitsnake, habe schon mehr über deine Getriebe reparaturen gelesen und würde mich da gern an dir festklammern. 600KM ist natürlich schon eine entfernung nur um mal "probe zu hören" aber eventuell finden wir ja eine lösung wenn du denn lust hast dich der Sache anzunehmen.

In diesem Sinne, schönen abend noch.
M-Turbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 22:14   #6
supramkIII
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Köln
Beiträge: 3.039
iTrader-Bewertung: (14)
supramkIII wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Servus

Du willst 600 PS fahren und findest, das 2000 € für eine Kupplung viel Geld sind

Ich vermute, das du nicht genau weißt, das dich solch ein Umbau locker mal 12.000 - 20.000 € kostet. Je nachdem welche Teile verbaut werden sollen!?

Willst du mit dem 7M oder mit dem 2JZ die 600 PS erreichen?

Gruß Holger
supramkIII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 22:38   #7
M-Turbo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von M-Turbo
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 10
iTrader-Bewertung: (0)
M-Turbo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Moin supramkIII,

ich habe nie behauptet das ich 2000€ für eine Kupplung viel Geld finde, die frage war eher ob es das unbeding sein muss und welche vorteile sich mir dadurch erschließen wenn auch eine günstigere Kupplung 500PS aushält.

Mir ist durchaus bewusst das so ein umbau viel Geld verschlingt, und es dauern wird bis ich den Wagen endgültig soweit habe.

Gott weis ich bin nicht geizig wenn es um Sachen geht die ich gern haben möchte, aber wie wir alle wissen, wächst das Geld ja nicht grad auf Bäumen.

Ich möchte mir den 7M aufbauen, und die 600PS sind nicht in Stein gemeißelt.
Ist eher so eine ca. angabe da ich lieber etwas Spielraum habe und nicht an der belastungsgrenze rumfahren will.

bitsnake meinte ja auch das die "günstige" centerforce nicht umbedingt schlecht ist. Bin ja auch hier um mir rat einzuholen.

Also bitte nicht falsch verstehen
M-Turbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2022, 10:26   #8
gitplayer
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von gitplayer
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: 74740 Adelsheim
Beiträge: 11.946
iTrader-Bewertung: (23)
gitplayer wird schon bald berühmt werden gitplayer wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Zitat:
Zitat von M-Turbo Beitrag anzeigen
Ich finde, dass es jetzt nicht umbedingt eine 2000€ Kupplung sein muss. Will den Wagen ja nicht auf dem Track fahren.
Genau deswegen ist diese Kupplung ja gerade sinnvoll. Auf dem Track kann dir eine Kupplung, die 0 Schleifpunkt hat ziemlich egal sein, da musst du nicht ständig anfahren.

Im Straßenverkehr willst du eine Kupplung, die sich angenehmen fährt, die du auch mal etwas schleifen lassen kannst.

Du musst dir schon darüber klar sein, dass die "billigen" 1-Scheibenkupplungen nur aus 2 Gründen das Drehmoment halten:

1. Erhöhter Anpressdruck
2. Material mit höherem Reibwert

Ersteres führt dazu, dass das Pedal ziemlich hart wird. Du musst also mehr Kraft aufwenden. Das ermüdet dich schneller. Unterschätz das gerade im Stadtverkehr oder bei Stop+Go nicht!
Zweiteres führt dazu, dass schleifen lassen irgendwann unmöglich ist. Die Kupplung greift dann sofort.

Jetzt stell dir beide Faktoren gemeinsam vor, dann weißt du ungefähr, wie schön das fährt.

Das heißt nicht, dass es nicht möglich ist, aber gerade bei einem Straßenfahrzeug ist das richtig nervig auf die Dauer.
__________________


Zitat:
Zitat von Voltaire
Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. Dieser letztere ist unendlich nobler, zuweilen aber einigermaßen beleidigend für die Gesellschaft. Er will sagen: "Meine Herren, Sie sind der Mühe nicht wert, die ich es mich kosten ließe, von Ihnen geachtet zu werden.
gitplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2022, 08:55   #9
supramkIII
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Köln
Beiträge: 3.039
iTrader-Bewertung: (14)
supramkIII wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Moin

Kein Ding, wurde nicht falsch verstanden

Da hast du aber was vor

Denn 500+ mit dem 7M werden sehr schwierig. Da dürfte eher das Dremoment von ca. 800 - 900 Nm das Problem werden!

Soll das Ganze auch TÜV-fähig werden?

Gruß Holger
supramkIII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2022, 15:15   #10
M-Turbo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von M-Turbo
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 10
iTrader-Bewertung: (0)
M-Turbo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Danke für die Aufklärung gitplayer, so macht es natürlich Sinn sich für solch eine Kupplung zu entscheiden.

Wenn ich mir beipielsweise die OS Giken kaufe, kann ich die dann einfach P&P mit dem original Satz tauschen? Und was hat es genau mit der Mechanik auf sich die von zug auf druck ändert? Wird dadurch das Pedal "weich" oder macht das schon die Mehrscheibenkupplung?
Reicht denn dann ein original Reparatursatz für die Kupplung oder besser gesagt der vorschlag von bitsnake aus um dauerhaft sorgenfrei fahren zu können?

Und Holger, wie wir wissen sind PS ja nur eine Zahl auf dem Papier, Nm drücken dich in den Sitz, und da hört sich 800-900 schon sehr sehr gut an, würde mich wahrscheinlich auch schon mit weniger zufrieden geben.

TÜV wäre nicht schlecht ist aber mehr oder weniger optional, hier wo sich Fuchs und Hase gute nacht sagen.
M-Turbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2022, 15:29   #11
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.626
iTrader-Bewertung: (96)
bitsnake wird schon bald berühmt werden bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Zitat:
Zitat von M-Turbo Beitrag anzeigen
...
Reicht denn dann ein original Reparatursatz für die Kupplung oder besser gesagt der vorschlag von bitsnake aus um dauerhaft sorgenfrei fahren zu können?
...
meinst du das Getriebe ? wenn du so eine Leistung anpeilst, lass es überholen.

und: 8-900 Nm sind auch für's R154 schon ne Hausnummer. Das geht nicht gleich kaputt, aber durch die Schrägverzahnung hast du immer Verschleiß an den Stirnseiten der Räder. Und der ist bei 800Nm schon recht hoch. alles drüber sollte man auf gradverzahnt umbauen (Tipp für die JZ Umbauer!). Und dann kommts noch aufs Fahrprofil an. Was willst du mit dem auto machen ?
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2022, 17:04   #12
gitplayer
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von gitplayer
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: 74740 Adelsheim
Beiträge: 11.946
iTrader-Bewertung: (23)
gitplayer wird schon bald berühmt werden gitplayer wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Sorgenfrei fährst du mit der Leistung nie.

Sobald du Dinge machst, die über dem Limit dessen liegen, was der Hersteller kalkuliert hat, geht irgendwas kaputt. Auch Sachen, wo du nicht dran denkst.
Du kannst zwar einiges vorher verstärken, aber irgendwas gibt immer nach.

Du willst ja die Leistung fast verdreifachen, was erwartest du da?

Der Umbau ist nicht Plug + Play, da musst du an der Getriebeglocke einige "Nasen" wegschleifen, damit der Umbausatz rein geht.

Das Pedal bleibt bei der Ausführung mit weicher Federrate fast wie original. Das Drehmoment hält die Kupplung deswegen, weil da 2 Reibscheiben drin sind, also sozusagen doppelte Fläche.
__________________


Zitat:
Zitat von Voltaire
Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. Dieser letztere ist unendlich nobler, zuweilen aber einigermaßen beleidigend für die Gesellschaft. Er will sagen: "Meine Herren, Sie sind der Mühe nicht wert, die ich es mich kosten ließe, von Ihnen geachtet zu werden.
gitplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2022, 01:36   #13
Formi
Mr. Off-Topic
 
Benutzerbild von Formi
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 8.191
iTrader-Bewertung: (17)
Formi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Hat sich beim Frank damals nicht die Hinterachse bzw. die Schubstreben verbogen? Das waren 547PS/750Nm.
__________________
Sei realistisch.
Erwarte ein Wunder.
Formi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2022, 21:31   #14
DK96
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von DK96
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 2.764
iTrader-Bewertung: (6)
DK96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Stimmt!
Hinterachse nach vorne.
Damit hat nichtmal er gerechnet.
__________________
Gruss, D.

Ist das noch Torheit, oder hat das schon Methode? (W. Shakespeare)
DK96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2022, 23:10   #15
supramkIII
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Köln
Beiträge: 3.039
iTrader-Bewertung: (14)
supramkIII wird schon bald berühmt werden
AW: Reparatur + Upgrade R154 Getriebe

Jupp, bei Frank hatten sich die Schubstreben verbogen.

Kann man aber gegen bessere bzw. stärkere tauschen oder die originalen verstärken.
supramkIII ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei gebrauchte R154 Getriebe projektmanitu MKIII 3 18.09.2019 21:22
R154 Getriebe OS giken push to pull system supranumberone MKIV 1 25.04.2017 18:55
R154 Getriebe / 7mgte Kardanwelle Eduard Suche 11 23.02.2012 21:28
R154 Getriebe Supra Turbo cobra_xxxx Suche 2 18.05.2010 23:16
Knightrider´s überholtes Getriebe (R154 M/T) bitsnake Technik 30 10.10.2006 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain