Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Tuning
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2009, 11:05   #1
Wachmann
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Wachmann
 
Registriert seit: Mar 2003
Ort: Rosenheim (Bayern)
Beiträge: 3.073
iTrader-Bewertung: (19)
Wachmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geräuschmessung beim TÜV

Gestern hatten wir großen Geräuschmessungstag Beim TÜV in TS.
Supra-Fan und Amtrack waren auch mit dabei, aber die sollen hier mal selber erzählen.

Gemessen wurde auf einem festen "Feldweg" mit einer Messstrecke durch die hindurchgefahren wurde.

Es waren jeweils zwei läufe von links und von rechts vorbei an den Mikrofonen.
Anfahrt an die Messstrecke mit konsanten 50km/h und bei beginn der Messstrecke vollgas. Bei Automatik jedoch ohne Kick Down.
Anschließend noch die Messung im Leerlauf bei ca. 5600U/min für 30sec.

Mein Setup sieht wi folgt aus: 3" Axelpipe - Serienkat - Blitz Nür Spec R mit Silencer - offender K&N - Serien BOV - LD auf 0,5bar;

Hier mal meine Ergebnisse in db:

erster Lauf von L n R und von R n L:
74,9 / 76,8

zweiter Lauf von L n R und von R n L:
78,1 / 76,1

Standgeräusch im Leerlauf:
96,6 / 96,5


Ohne Silencer hat man also überhaupt keine Chance die Messung zu schaffen.

Was jetzt letztendlich dabei rausgekommen ist, erfahren wir nächste Woche.
Wachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 11:24   #2
Alonso
Projektleiter
 
Benutzerbild von Alonso
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: CH-3072
Beiträge: 4.497
iTrader-Bewertung: (16)
Alonso wird schon bald berühmt werden Alonso wird schon bald berühmt werden
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Oh, spannend! Welche Bereifung hattest du drauf? Wird ja einen beachtlichen Einfluss auf die Rollgeräusche haben
Alonso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 11:28   #3
supra2700
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von supra2700
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: München
Beiträge: 886
iTrader-Bewertung: (2)
supra2700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Die Fahrwerte klingen ja an sich gut, aber das Standgeräusch kommt mir sehr hoch vor, das könnte Probleme geben denk ich, wenns hier um Eintragungen geht. Ich mein da was von 2dB Abweichung zu wissen. Kann mich aber täuschen.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

supra2700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 11:48   #4
MA70
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von MA70
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 417
iTrader-Bewertung: (0)
MA70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Kommt auch noch auf das Baujahr an.
Ich glaube bei Baujahr vor 1990 sind noch 1 bis 2 db mehr erlaubt.

Aber warum haben die euch das Ergebnis nicht sofort gesagt? Da brauchen die doch nur ein eine Liste zu schauen.

Fahrgeräusch müsste o.k. sein. Standgeräusch ist zu laut.
__________________
Tormentor
MA70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 12:57   #5
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.443
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Zitat:
Zitat von MA70 Beitrag anzeigen
Standgeräusch ist zu laut.

Standgeräusch ist auf 5.600 U/Mins gemessen worden... also nicht im Leerlauf

Lerrlauf passt natürlich.

Ich poste meine Werte heute Abend, hab sie noch im Auto.

Auf jeden Fall nimmt sich Automatik und Schalter kaum was - wobei ich die Automatik persönlich als leiser eingeschätzt hätte.

Da diese Messstrecke nur 20m Länge hat, ist der Prüfer quasi schon durch bevor der Lader richtig Druck aufbaut ganz praktisch *g*
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 13:18   #6
supra2700
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von supra2700
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: München
Beiträge: 886
iTrader-Bewertung: (2)
supra2700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Stimmt... Bei Leerlaufgeräuschpegel sind ja die obligatorischen rund 850 U/Min gemeint, ned 5600. Hat ich oben gar ned gepeilt. Dann paßts ja
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

supra2700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 18:25   #7
Supra-Fan
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Supra-Fan
 
Registriert seit: May 2008
Ort: Übersee am Chiemsee
Beiträge: 1.671
iTrader-Bewertung: (14)
Supra-Fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

beim standgeräusch gibts auch keinen grenzwert. dient nur der rennleitung zur kontrolle ob noch etwas verändert wurde.
habe leider meine daten noch nicht, könnte bei mir aber ein bisschen lauter sein, da ich nicht nur die 3" Downpipe und die Nür Spec verbaut habe, sondern auch noch einen 100 zeller (unifit MT115 glaub ich). aber vor ´90 darf ich ja auch noch 2db lauter sein

EDIT: hab den offenen K&N vergessen

Geändert von Supra-Fan (02.07.2009 um 18:27 Uhr). Grund: .
Supra-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 19:54   #8
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.443
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Geräuschmessung beim TÜV

So,

hier jetzt mal meine Werte (identisches Setup wie Wachmann, aber 5-Gang Supra):


2. Gang 77,7 / 79,9

3. Gang 75,5 / 76,2

Stand: 92,6 / 94,6
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 20:42   #9
supra-normen
ex "suprafun"
 
Benutzerbild von supra-normen
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: halle/ saale
Beiträge: 1.867
iTrader-Bewertung: (13)
supra-normen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

das heißt aber das man ne nürspec mit silencer schon eingtragen bekommen kann. wenn ihr die dann im schein habt könnten wir die ja dann auch eintragen lassen.

david hast doch auch den sp61? bei wieviel u/min warst denn auf der teststrecke? wenn dann die 5000 erreicht sind wird es glaube schon noch ein bissl lauter.

mfg normen
__________________
www.druckbuden.de
supra-normen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 21:19   #10
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.547
iTrader-Bewertung: (95)
bitsnake wird schon bald berühmt werden bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Geräuschmessung beim TÜV

sucht mal nach der Richtlinie 70/157 EWG, am besten konsolidierte Fassung. die wird alle paar Jahre geändert und die Grenzwerte werden immer niedriger. Im Moment sind wir glaub ich bei 74dB, inklusive ein paar ausnahmen wo´s +1dB gibt. Da würdet ihr ganz knapp drüber liegen. Insofern ist es lohnenswert sich die Messstrecke und Randbedingungen nochmal anzuschauen. Serienluftfilter rein, leise Reifen etc.

Wie habt ihr das gemacht mit der A/T ? Beschleunigen ohne Kickdown geht ja mit dem elektronischen Steuergerät nicht, es sei denn man macht die DK nicht ganz auf. Da gibts auch paar Anmerkungen in der EWG Richtlinie, geht aber eigentlich nur mit mechanischer Brgrenzung des DK-Wegs.

Was versteht ihr den unter einem festen Feldweg ?
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 21:28   #11
Wachmann
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Wachmann
 
Registriert seit: Mar 2003
Ort: Rosenheim (Bayern)
Beiträge: 3.073
iTrader-Bewertung: (19)
Wachmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Es war eine Geteerte Strasse, links und rechts nichts als Felder und Wiesen.
Das ist für mich ein fester Feldweg.


Zu meinen Reifen, fahre ganz originale 225/50 - 16. Habe lediglich hinten jeweils 15mm Spurplatten drin.



Und noch was am Rande:
Zu allem überfluss musste ich heute Vormittag, als ich zur Supra ging, noch feststellen dass meine B&M Lippe auf der Fahrerseite runterhängt.
Da hat wohl der Tüvler als er auf der schmalen Strasse gewendet hat nicht aufgepasst und ist irgendwo hängen geblieben. TOLL!!!
Hat mich heute satte 2 Stunden Arbeit gekostet das Ding wieder so dran zu bekommen wie es gehört.
Aber sagen tun die auch nix wenn se was kaputt machen.
Wachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 21:57   #12
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.547
iTrader-Bewertung: (95)
bitsnake wird schon bald berühmt werden bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Feldwege sind bei uns nicht geteert, deswegen frag ich.

Sollte aber ok sein. Feld und wiese hat noch den Vorteil das rundrum bißchen Geräusch geschluckt wird.

Theoretisch müsste man nochmal messen. Ihr seid schon über den zulässigen 2dB Unterschied pro Messung (je Fahrzeugseite)

Und wer am ende der Messtrecke 61km/h geschafft hat kriegt +1dB Bonus.
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 21:59   #13
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.443
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Zitat:
Zitat von supra-normen Beitrag anzeigen
david hast doch auch den sp61?
Hi Normen,

war meine andere Supra (K&N, Axelpipe und Blitz).

Die schwarze Lady mitm SP61GT und der Tanabe samt 3" komplett ab Turbo ist so sacklaut... da muss ich mir dringend noch was einfallen lassen. Hab mir ja extra die Tanabe damals geholt weils die leiseste(!) 3" Anlage war.
Aber durch den SP61 und den Metallkat ist das schon superlaut geworden, gerade wenn die Anlage dann noch schön durchgewärmt ist.

Und ich muss dazu sagen, dass ich mit meinem "neuen" Motor noch nie Vollgas gefahren bin, da ich zur Zeit immer noch dran rumdoktore den Pfusch von anderen auszubessern.
Das wird auch erst ein Ende haben, wenn ich den Motor komplett wieder draußen, jede einzelne Schraube in der Hand und den Motor wieder komplett zusammen- und verbaut habe.
Vorher trau ich dem Teil kein Stück Ladedruck zu - wenn schon Nockenwellenlager falschrum eingebaut werden... ich will fast nicht erwähnen, dass auf den Teilen Pfeile drauf sind, die die Einbaurichtung kennzeichnen (und es war "nur" eins falschrum).
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 11:25   #14
MA70
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von MA70
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 417
iTrader-Bewertung: (0)
MA70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Ohne Silencer war bei meiner (Bj. vor 1990) damals sogar die Tanabe zu laut.
Ich kann jedem nur empfehlen, den Silencer zu verwenden und nicht weiter drauf einzugehen bzw. nicht darüber zu sprechen, damit der Silencer nicht mit eingetragen wird.
Da meine ohne Silencer zu laut war, habe ich ihn dann nach der ersten Messung reingepackt. Das haben die TÜVprüfer natürlich mitbekommen und den Silencer dann mit eingetragen (... nur in Verwendung mit Auspuffeinsatz, Durchmesser ...).
Wenn der Silencerf von vorneherein drin ist, merkt der TÜV wohl nicht, dass der herausnehmbar ist und geht bei der Eintragung nicht weiter drauf ein.
__________________
Tormentor
MA70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 17:38   #15
Supra-Fan
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Supra-Fan
 
Registriert seit: May 2008
Ort: Übersee am Chiemsee
Beiträge: 1.671
iTrader-Bewertung: (14)
Supra-Fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Geräuschmessung beim TÜV

Also mein Ergebnis: 76dB --> BESTANDEN
setup: 3" Downpipe mit seperatem Wastegateabgang, 100 Zeller Metallkat (Unifit MT115), Blitz Nür Spec R (MIT Silencer) und K&N 57i Performance Kit
Supra-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tüv & Stillegung Goorooj Sonstiges 6 23.06.2005 16:39
Tüv Snake23 Sonstiges 9 19.04.2005 18:35
TÜV Exterminator Sonstiges 2 24.09.2004 22:38
TÜV BAD_SUPRA Sonstiges 8 16.08.2004 17:06
TÜV für Teile aus Amiland Just2Fast Sonstiges 9 24.04.2004 01:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain