Thema: Boergys SC400
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2019, 21:49   #77
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 796
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy wird schon bald berühmt werden
AW: Boergys SC400

Nach dem reinigen und Ringe gängig machn war das HKS wieder ansehnlich



paar originale Lager über Amayama geordert


Der Stick lässt sich schön schalten, ganz anders als erwartet, der Unterteil ist aus einem Universaladapter gedreht wo man normal unten den Schaltsack einhängt



Die Federn zurück vom pulvern, schauen aus wie neu!




HKS vs Bilstein-Eibach-Tein Federbein


Die Kunststoffzentrierringe hab ich gegen Alus aus UK getauscht.




Einmal Bausatz bitte





TopSpeeds vs Blitz


Die Pötte haben wir dann noch angepasst in Länge und Montagehöhe, aber so hats anfangs ausgesehen





Zu den Pötten gibts auch ein Video, man hört jetzt ein bissl den V8

https://youtu.be/SwRUForaaZ4

so hängen die gleich besser drunter



Jetzt gehts bald wieder ans einwintern. Die nächsten Sachen stehen schon auf der Liste. Auch eine kleine digitale Anzeige für die Öltemp und Boardspannung, gebaut aus einer Replika Greddy D/A Anzeige. Zusätzlich soll noch ein 90° Adapter von Ford Racing reinkommen damit ich wieder einen großen Ölfilter fahren kann, da die TMS Stabis enger sind und ich nur einen echt kleinen Filter nehmen kann. Dort kommt auch dann der Öltempsensor rein, den ich schon mit einem neuen Messelement versehen habe, das der Sensor jetzt auch brauchbar messen tut. Dazu gibt dann extra Bilder wenns verbaut wird






Geändert von Boergy (24.09.2019 um 16:03 Uhr).
Boergy ist gerade online   Mit Zitat antworten