Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2023, 10:14   #1
Hiiro
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2020
Beiträge: 8
iTrader-Bewertung: (0)
Hiiro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation Fenstermotor Beifahrerseite Hilfe

Guten Tag,

Und zwar habe ich folgendes Problem: Seit ca 4 Monaten geht mein Fenster bei der Beifahrerseite nicht mehr hoch. Ich hatte davor schon mal das Problem, habe den Motor getauscht, danach hat es ca 1 Woche gehalten und auf einmal ging das Fenster wieder nicht. Ich konnte es runter fahren, bis auf Endlage aber nicht mehr hoch. Ich hatte mir einen neuen Motor für das Beifahrerfenster besorgt, wollte ihn gestern einbauen und beim Versuchen das gleiche Problem, der Motor dreht nur in einer Richtung. Als ich die Leitungen nach dem Schalter gemessen habe, konnte ich eine Spannung von 12V bei der einen Schalterendlage und -12V bei der anderen feststellen, was für mich heißt: Der Schalter sowie der Stecke müssten in Ordnung sein. Habe ich etwas übersehen? Oder habe ich einfach nur Pech und das ist jetzt schon der dritte Motor der das gleiche Problem hat (Habe ihn auf eBay gekauft) - ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen das der Motor auch bereits defekt ist. Die Fahrerseite funktioniert einwandfrei.

Vielen dank im vorraus
Hiiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2023, 12:51   #2
berndMKIII
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von berndMKIII
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: 63654 Büdingen
Beiträge: 2.099
iTrader-Bewertung: (13)
berndMKIII wird schon bald berühmt werden
AW: Fenstermotor Beifahrerseite Hilfe

Hi, und was wenn Du direkt Spannung auf den Motor gibst um zu testen?
__________________
Prospect1.JPG

25 Jahre Supra > 200.000 km 7M-GTE ZKD-Count = 3
berndMKIII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2023, 13:18   #3
Willy B. aus S.
Supra Modulator
 
Benutzerbild von Willy B. aus S.
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Gärtringen - 30km südlich von Stuttgart
Beiträge: 7.016
iTrader-Bewertung: (9)
Willy B. aus S. wird schon bald berühmt werden
AW: Fenstermotor Beifahrerseite Hilfe

Zitat:
Zitat von Hiiro Beitrag anzeigen
Als ich die Leitungen nach dem Schalter gemessen habe, konnte ich eine Spannung von 12V bei der einen Schalterendlage und -12V bei der anderen feststellen, was für mich heißt: Der Schalter sowie der Stecke müssten in Ordnung sein. Habe ich etwas übersehen?
Wenn Du das genauso gemacht hast wie es hier steht, dann hast du an der Leitung nach dem Schalter gemessen, aber nicht direkt am Anschluss des Motors. Was, wenn in dem Kabelstück zum Motor eben doch noch was kaputt ist? Vergleichsmessung mit der Fahrerseite könnte Klarheit bringen, ob Deine Vermutung stimmt.

Andere Möglichkeit wäre ein mechanisches Problem: Das Gestänge verkantet sich in der Aufwärtsbewegung. Das könntest Du testen, falls es gelingt, den Motor ausgebaut zu betreiben, damit die mechanische Last weg ist.
__________________
Willy B. aus S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2023, 16:49   #4
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.710
iTrader-Bewertung: (97)
bitsnake wird schon bald berühmt werden bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Fenstermotor Beifahrerseite Hilfe

ich denke das ist der schalter. der ist speziell rechts nämlich öfter kaputt. Das der Motor in einer Richtung dreht und in der anderen nicht, halte ich für ausgeschlossen. Kannst du auch einfach testen. Türverkleidung ab, Stecker am Motor abstecken. dann kannst du dort Spannung drauf geben, verpolt dreht dann anders herum.

Gruß John
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2023, 21:07   #5
CompDoc
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von CompDoc
 
Registriert seit: Jul 2012
Ort: Brandenburg/Berlin
Beiträge: 630
iTrader-Bewertung: (0)
CompDoc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Fenstermotor Beifahrerseite Hilfe

Nach Tausch des Motors ging es ja eine Woche.
Ich tippe aber auch auf einen Fehler des Schalters oder der Verkabelung.
Also einfach mal zwei Kabel direkt an den nackten Motor und dann sollte der in beide Richtungen drehen.
__________________
Wenn das Leben dir in den Hintern tritt, nutze den Schwung um vorwärts zu kommen...
CompDoc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe beim PC-Kauf Zwutsch Off Topic 55 17.12.2013 21:00
Hilfe!! Ruckeln unter Last,wo sind die Profis? pflummi80 Technik 56 01.04.2009 05:14
Neu hier - brauch eure hilfe VIPunk Sonstiges 34 04.06.2008 20:08
Brauche bald hilfe! Supa-T-Supra Technik 10 27.04.2006 23:56
Hilfe Felgenproblem!!! Suprablue Technik 0 17.06.2004 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain