Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Tuning
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2018, 12:55   #1
dani_rusch
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dani_rusch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Tirol / Österreich
Beiträge: 29
iTrader-Bewertung: (0)
dani_rusch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Hallo

sorry falls ich ein altes, vieldiskutiertes Thema ansprich...
...aber, ich habe vor meinen 7m-gte auf FFIM umzubauen.
Am liebsten wäre mir eine JZ Ansaugbrücke. Es sollte nämlich nach original Toyota aussehen..also keine High-Flow Ansaugung..

Gibt ja auch andere Lösungen was ich da so gesehen habe.
Was ist jetzt nun wirklich die bessere Lösung? JZ Ansaugbrücke auf 7m Flansch schweißen oder die Originale umbauen auf DK vorn?

Zurzeit verkauft jemand eine umgebaute orig. Ansaugbrücke wo das alte Loch der DK verschlossen wurde und die neue DK wurde dann einfach vorn darangeschweißt. Meiner Meinung nach keine so gute Lösung, die ist ja so konstruiert worden Luft seitlich zu bekommen ... somit wäre dann 1: ZYL ZU MAGER, 6. zu fett...also eher unbrauchbar. Lieg ich dort richtig oder ist das eine brauchbare Variante??

Auf was muss ich beim JZ Umbau achten, außer dass diese nicht P&P auf den 7m passen? Was kann ich alles übernehmen? Was kann ich weglassen? (Drosselklappenpoti, Leerlaufregler?)

Wie kann ich das Drosselklappenpoti weglassen? Manche bauen ja auf andere universelle DK um Ist das mit der orig. ECU überhaupt möglich?

Mein AGR ist bereits blind!

Wie habt ihr das mit dem verlegen der LIMA geregelt?
Welchen Riemen verwende ich dann? benötigt man überhaupt einen kürzeren? Mein Klimakomp. ist bereits raus, also kann die Lima auch runter

So...jetzt erstmal genug gefragt


Danke im Vorraus !
mfg Dani
dani_rusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 15:27   #2
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 748
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

meinst du so?

Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 17:33   #3
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.281
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Die JZ ansaugbrücke anpassen ist die optisch schönste Lösung

Erwarte dir davon aber keinerlei Leistungsvorteile, das ist eine Rein optische Geschichte (die JZ ASB hat die identischen Maße der 7m Brücke, den halben Meter weniger ansaugweg merkst du nicht, den sieht man höchstens miniminimal auf der Rolle am späteren Drehmoment-Maximum)
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 19:41   #4
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.187
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Man hat es einfacher wenn man am Zylinderkopf herum schrauben muss, aber den Aufwand würde ich mir auch nicht antun.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 12:09   #5
stefankerth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von stefankerth
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 2.600
iTrader-Bewertung: (28)
stefankerth wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Dabe noch meine alte Eigenbau vierkant Brücke inkl 75 mm DK und Adapter für die lima falls du die willst.....
__________________

Teile & Hilfestellung rund um die Supra.....
K's Technik & Tuning - Shop
stefankerth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 12:23   #6
dani_rusch
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dani_rusch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Tirol / Österreich
Beiträge: 29
iTrader-Bewertung: (0)
dani_rusch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Zitat:
Zitat von Spargelstecher Beitrag anzeigen
Die JZ ansaugbrücke anpassen ist die optisch schönste Lösung

Erwarte dir davon aber keinerlei Leistungsvorteile, das ist eine Rein optische Geschichte (die JZ ASB hat die identischen Maße der 7m Brücke, den halben Meter weniger ansaugweg merkst du nicht, den sieht man höchstens miniminimal auf der Rolle am späteren Drehmoment-Maximum)
Das war mir schon klar mit der Leistung. Ich mach es hauptsächlich aus optischen Gründen und nebenbei wegen der blöden Verrohrung bei einem größeren LLK
Thermisch gesehen ist die JZ variante aber auch um einiges besser !
Original geht die Verrohrung ja über Turbo und Ventildeckel...ist nicht gerade kalt dort
dani_rusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 12:26   #7
stefankerth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von stefankerth
 
Registriert seit: Sep 2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 2.600
iTrader-Bewertung: (28)
stefankerth wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Zitat:
Zitat von dani_rusch Beitrag anzeigen
Das war mir schon klar mit der Leistung. Ich mach es hauptsächlich aus optischen Gründen und nebenbei wegen der blöden Verrohrung bei einem größeren LLK
Thermisch gesehen ist die JZ variante aber auch um einiges besser !
Original geht die Verrohrung ja über Turbo und Ventildeckel...ist nicht gerade kalt dort
Normen fährt aber auch über 600 PS mit der Originalbrücke
__________________

Teile & Hilfestellung rund um die Supra.....
K's Technik & Tuning - Shop
stefankerth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 12:35   #8
dani_rusch
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dani_rusch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Tirol / Österreich
Beiträge: 29
iTrader-Bewertung: (0)
dani_rusch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

klar, möglich ist es...aber optimal bei weitem nicht :/
dani_rusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 12:37   #9
dani_rusch
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dani_rusch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Tirol / Österreich
Beiträge: 29
iTrader-Bewertung: (0)
dani_rusch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Zitat:
Zitat von stefankerth Beitrag anzeigen
Dabe noch meine alte Eigenbau vierkant Brücke inkl 75 mm DK und Adapter für die lima falls du die willst.....
Würde mich sehr interessieren !
dani_rusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 13:05   #10
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.281
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Zitat:
Zitat von dani_rusch Beitrag anzeigen
klar, möglich ist es...aber optimal bei weitem nicht :/
Dass die verrohrung über den Lader und die Deckel läuft ist eigentlich recht Wurst.


Und größerer LLK? Der originale ist alles andere als schlecht, um genau zu sagen ist der ziemlich überdimensioniert. Also bei richtig Leistung - ja, was größeres rein

Für alles, was der Serien Lader oder n kleines Upgrade können, langt der. Zwutsch ist mit dem Ding 450-500PS gefahren....


Könnte mich immer wieder aufregen. Da wird sich um irgendeinen scheiss Gedanken gemacht, aber die essentiellen Sachen sind dann egal...
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2018, 22:09   #11
dani_rusch
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dani_rusch
 
Registriert seit: Apr 2017
Ort: Tirol / Österreich
Beiträge: 29
iTrader-Bewertung: (0)
dani_rusch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Ok danke, ein Grund um alles nochmal zu überdenken
dani_rusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 14:29   #12
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.281
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: FFIM Umbau (2jz, 1jz, oder OEM modifizieren?)

Jo. Wenn du es aus optischen Gründen umsetzen willst, kann ich das voll nachvollziehen. Dann brauchst du aber noch die Zündspulen vom JZ mit vvti, sonst sieht das immernoch doof aus
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1jz 2jz Automatikgetriebe AT Getriebe Supra Soarer Lexus GS 300 Andy1 MKIV 1 11.11.2014 09:17
Erfahrungen 1JZ Umbau Toshi Technik 45 12.04.2014 21:28
2jz gte Nockenwellen für 1jz Kopf sercan_abi MKIII 0 16.11.2013 17:15
[SUCHE] 1jz oder 2jz Block Streetkratzer MKIV 3 06.07.2013 23:32
HKS Nockenwellen Rad / 1jz 2jz / 2jzgte Steuergeärt / OEM Fahrwerksfedern MK4 Eduard MKIV 4 16.04.2012 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain