Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > News & FAQ > Technische FAQ
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2004, 07:53   #1
supradiabolo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von supradiabolo
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.840
iTrader-Bewertung: (37)
supradiabolo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Windgeräusche Spiegel

Mir ist aufgefallen das alle Supras die ich hatte ab einer gewissen Geschwindigkeit emense Windgeräusche im Bereich der Spiegeldreiecke oder so haben. Habt Ihr eine Lösung dafür gefunden , da ich es nicht lokalisieren kann obs an der Türdichtung oder am Spiegel liegt, habt Ihr das Problem im Griff bekommen ohne neue Dichtungen zu kaufen?

Greets Supradiabolo
supradiabolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 08:26   #2
Lolek
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Lolek
 
Registriert seit: May 2004
Ort: Zwischen Bonn und Köln (NRW)
Beiträge: 3.219
iTrader-Bewertung: (77)
Lolek befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich habe das selbe Problem !!
... und auch noch keine Lösung.
__________________
__________________________________________________ _____________

Eine SUPRA ist erst dann schnell genug, wenn du Angst hast den Zündschlüssel umzudrehen.
__________________________________________________ ____
Lolek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 08:49   #3
Diablo
Avatar
 
Benutzerbild von Diablo
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 444
iTrader-Bewertung: (3)
Diablo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
So wie ich das überschaue liegt es zunächst einmal an der Dreieckigen Dichtung vom Innenraum. Die Windgeräusche habe ich auch. Wenn man die Dichtung fest gegen die Scheibe drückt, dann merkt man, dass es abnimmt. Ich denke mal, dass es zum einen diese Dichtung ist, aber sie alleine sicher nicht. Die Scheibe müsste in den Leitschienen auch wieder (wie damals ab Werk) eingestellt werden, damit diese zusammen mit der Dreiecksdichtung fest sitzt, dann müsste es weg sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ab Werk schon vorhanden war.
Diablo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 08:58   #4
HE-MAN
DJURADJ
 
Benutzerbild von HE-MAN
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Chur, CH
Beiträge: 3.239
iTrader-Bewertung: (4)
HE-MAN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
also, ich hatte die geräusche auch...

fenster runter dann:
als erstes hab ich den spiegel abgenommen (ist aber nicht zwingend), danach zwei holzklötze nehmen um nichts zu beschädigen, dann mit einer zange die zwei schienen zwischen denen die scheibe raufrollt so fest zusammendrücken, dass sich die gummidichtungen (die innere und die äüssere, da wo die scheibe dazwischen ist) berühren. danach spiegel wieder drauf, falls man ihn abgenommen hat und fertich!
fenster wieder rauf.

braucht Ihr bilder, oder langt die beschreibung?

gruss HE-MAN
HE-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 08:59   #5
Andreas-M
[NSH]Schlossgespenst
 
Benutzerbild von Andreas-M
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Niedersachsen-Oldenburg
Beiträge: 12.001
iTrader-Bewertung: (8)
Andreas-M wird schon bald berühmt werden
die gröbste abhilfe bringt wie immer das wieder zusammendrücken der dichtung vom "dreieck". Da ist unter dem plastikgummi eine metallschiene drin. und die geht mit der zeit auseinander. also fenster runter, nen lappen um das plastik, und mit ner zange wieder zusammengrücken.
__________________



Und siehe da, es gibt ein elftes Gebot:
"Du sollst Deinen Wagen niemals in eine Werkstatt geben!"

----------------- NSH - NordSeeHorde -----------------
Andreas-M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 09:18   #6
Bleifuss
Mr. TNT
 
Benutzerbild von Bleifuss
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Kerzers (Schweiz), neben mhcruiser (sie nannten Ihn "Haube") und HöfiX
Beiträge: 10.324
iTrader-Bewertung: (6)
Bleifuss befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voilà. Einfacher geht's nimmer
__________________
Gruss Bleifuss

Supra-Klinik

Old Lady: 376000 km geschlachtet, Motor lebt weiter.....
Zweite Lady: 92000km, neue ZKD seit 22.5.10
Bleifuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 13:51   #7
Willy B. aus S.
Supra Modulator
 
Benutzerbild von Willy B. aus S.
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Gärtringen - 30km südlich von Stuttgart
Beiträge: 6.393
iTrader-Bewertung: (9)
Willy B. aus S. wird schon bald berühmt werden
wichtig ist, dass der Gummi nach der Biegeaktion wirklich KOMPLETT an der Scheibe anliegt, vor allem an der Aussenseite.
__________________
Willy B. aus S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 21:50   #8
DK96
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von DK96
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 2.716
iTrader-Bewertung: (5)
DK96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ab nach FAQ damit!
__________________
Gruss, D.

Ist das noch Torheit, oder hat das schon Methode? (W. Shakespeare)
DK96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 21:57   #9
Bleifuss
Mr. TNT
 
Benutzerbild von Bleifuss
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Kerzers (Schweiz), neben mhcruiser (sie nannten Ihn "Haube") und HöfiX
Beiträge: 10.324
iTrader-Bewertung: (6)
Bleifuss befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Voilà. Ist zwar alt aber vielleicht wissens noch nicht alle
__________________
Gruss Bleifuss

Supra-Klinik

Old Lady: 376000 km geschlachtet, Motor lebt weiter.....
Zweite Lady: 92000km, neue ZKD seit 22.5.10
Bleifuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 22:28   #10
suprafan
Captain Slow
 
Benutzerbild von suprafan
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Bodensee (D)
Beiträge: 9.998
iTrader-Bewertung: (18)
suprafan wird schon bald berühmt werden
der vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass die windgeräusche mit den ami-außenspiegeln ebenfalls geringer sind
die sind dafür aber starr und nicht klappbar.
__________________
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
suprafan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain