Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2018, 22:26   #31
SteveMcQueen
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von SteveMcQueen
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 1.028
iTrader-Bewertung: (15)
SteveMcQueen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Aussen würd ich Por 15 Lack nehmen und Innen Por 15 Tankversiegelung. Mit der Tankversiegelung hab ich leider noch keine Erfahrung, aber wenns wie der Rest von Por 15 funktioniert, hält das ewig.
Hab zwar die Tankversiegelung schon hier, probiers aber erst bei den Tanks meiner alten CB Fours aus, geht da schneller...
__________________


Suche für Schwarze Innenausstattung sämtliche Teile!
SteveMcQueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 22:45   #32
JesseJames
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von JesseJames
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Brandenburg
Beiträge: 58
iTrader-Bewertung: (0)
JesseJames befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Ich habe meinen Sandstrahler/Pulverbeschichter über Ebay-Kleinanzeigen gefunden. Gibt so einige Leute die sich damit selbständig gemacht haben. Sicherlich auch in deiner Gegend.
JesseJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 20:41   #33
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

schade, bin mit meinem Tank immer noch nicht weiter gekommen.
Hab zwar einen Tank kaufen können, der fast rostfrei sein sollte, ist dies aber nicht. Durchrostungen scheint er aber keine zu haben. (Tank stand ja auch jahrelang rum, mit Benzin gefüllt. Das Benzin roch mittlerweile nach allen mögl. chem. Reinigunsgmitteln).

Der Tank soll außen, und auch innen bearbeitet werden.
Da finde ich aber im Großraum München nichts bezahlbares.
Preise von 400 Euro und mehr sind keine Seltenheit. Und damit ist nicht gleich der Tank innen und außen behandelt worden.

Da ich meine Supra nur noch selten gefahren wird, möchte ich natürlich innen wieder eine Beschichtung haben. Nicht nur eine Konservierung mittels Öl etc.
Und außen, würde sand-/Glasperlen/sonstwasstrahlen und grundieren und Pulverbeschichten sicherlich reichen?

Sind meine Vorstellungen von < 400 € denn Träumerei?
Ob hier mir einer weiter helfen kann?

(Schade, dass es keine neuen Tanks mehr gibt. Hätt ich sofort gekauft.)
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 21:12   #34
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.293
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Also für reines Strahlen und Pulvern sind ca 100€ angemessen. Innen muss man es halt chemisch machen...
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 22:35   #35
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

100 € sehe ich auch nicht als Problem.
Nur finden tue ich hier nichts für einen annähernden Preis.

Innen würd ich es selber machen (phosphorhaltige Rostumwandler oder rostlösende Salzsäure mit anschließender Versiegelung)
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 15:48   #36
Willy B. aus S.
Supra Modulator
 
Benutzerbild von Willy B. aus S.
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Gärtringen - 30km südlich von Stuttgart
Beiträge: 6.407
iTrader-Bewertung: (9)
Willy B. aus S. wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Ich berichte mal von meinem Tank. Das Auto stand >15 Jahre unbewegt, Tank teilweise gefüllt mit Super (damals noch ohne Exx). Sprit abgelassen, gefiltert und häppchenweise den Alltagsautos zum Fraß vorgeworfen - ging problemlos.

Den Tank habe ich innen lediglich mechanisch von Rost gereinigt, außen gar nichts gemacht. Er sieht lediglich leicht angerostet aus. Ich habe bewusst so wenig wie möglich gemacht, weil ich momentan erstmal wissen will, ob die alte Dame überhaupt wieder zugelassen werden kann.

Die mechanische Innenreinigung erfolgte anhand von Tipps in Mopedforen: Etwas Splitt einfüllen, Tank schütteln und hin- und herbewegen (ideal wäre es, den Tank auf einen Betonmischer zu spannen, hatte ich aber grade nicht zur Hand), bis die Oberfläche wieder glatt und akzeptabel aussieht. Dann Splitt raus, mit Wasser den Staub rausspülen, mit Heißluftgebläse die Wasserreste auftrocknen, dann letzte Wasserreste mit Spiritus binden. Spiritus raus, Tank einbauen, Sprit rein, läuft.

Ich schaue halt jetzt erst mal, dass der Tank immer voll ist. Wenn der TÜV mir Hoffnungen macht kann ich ja über den Winter den Tank nochmal rausnehmen und innen und außen bearbeiten (lassen).

Ach ja:
Habe 2 Liter leicht bräunlich verfärbten Spiritus gratis abzugeben
__________________
Willy B. aus S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 21:54   #37
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Mit 100 Euro die Außenseite behandeln, pulverbeschichten, wirds nix.

Hab den Tank heute nachmittag zu der Sandstrahlerei Bräuer, in Hohenbrunn bei München gebracht (www.braeuer-sandstrahlerei.de/).
Die Kosten würden ca. 200 - 250 € netto betragen.
Da der Tank noch zus. mit einer, ich sag mal, Unterbodenschicht behandelt wurde, würde der Tank nicht sofort sandgestrahlt werden, sondern kommt erst in ein (Säure-/Laugen-?) Bad. Da kommt der komplette Tank rein;

Wie ich die Innenseite behandel, steht noch offen.

Ich halt Euch auf den Laufenden..
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2018, 23:41   #38
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

So, gestern habe ich den Tank abgeholt.
Leider weiß ich jetzt nicht, ob der Tank chemisch entlackt wurde, und dann sandgestraht, oder nur sandgestraht,
und im Anschluß pulverbeschichtet (der Chef war nicht da)

Anbei die Bilder von dem Tank, zunächst Bilder von dem Verkäufer (den Tank hab ich gekauft),


und dann nach dem Sandstrahlen - Pulverbeschichten:


Ich bin am Überlegen, ob ich den Tank außen so lasse (nur mit der Pulverbeschichtung),
oder ob ich da wieder so eine Schicht Unterbodenschutz auftrage (oder was ist das für ein Zeug, welches außen auf dem Tank ist?)

Der nächste Schritt wird die Behandlung der Innenseite sein.
Ich werd dazu wieder mein Vorgehensweise hier schreiben (und Bilder von vorher und nachher reinstellen).
Ich schwanke zwischen Salzsäure, oder Behandlung mit phosphorhaltigen Mitteln (zwecks Rostumwandlung, ich will nicht konservieren).
Irgendwie sagen mir die Mittel mit Tanin nicht so recht zu.
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de

Geändert von Knight Rider (05.08.2018 um 21:35 Uhr). Grund: Bilder aus meiner Homepage eingefügt (damit die Bilder von Allen gesehen werden können)
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 14:10   #39
Willy B. aus S.
Supra Modulator
 
Benutzerbild von Willy B. aus S.
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Gärtringen - 30km südlich von Stuttgart
Beiträge: 6.407
iTrader-Bewertung: (9)
Willy B. aus S. wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Du willst den hoffentlich nicht in rot einbauen?
__________________
Willy B. aus S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 14:20   #40
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.293
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Der wurde recht sicher chemisch entlackt vor dem strahlen. Durch das strahlen kriegst du alte Farbe/Pulver/u-Schutz kaum runter


Zur weiteren Konservierung brauchst du von außen nichts weiter machen, der u-Schutz haftet auf dem Pulver evtl ohnehin nicht. Nur warum rot?


Bei rostumwandlung sind die Phosphorsäure-Haltigen Mittel idR effektiv
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 14:05   #41
Toshi
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Toshi
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 3.591
iTrader-Bewertung: (23)
Toshi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Der sieht doch geil aus in Rot.
Grün oder Lila und dann von unten alle Lenker mit Pulvern
__________________
LG
Toshi
Toshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 19:54   #42
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

ich find auch, das das Rot geil aussieht.
Die vorderen Lenker etc. sind schon gepulvert worden (vor ca. 10 Jahren bei Kay, nachträglich 1.000 Dank an Kay),


die hinteren Teile muss ich erst noch ausbauen, und behandeln lassen.

Zuerst musss ich den Tank innen behandeln.
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 20:09   #43
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
Tank ausgebaut, jetzt brauch ich die Tankbänder Halter und EInlass.

So, jetzt bin ich endlich dazugekommen, meinen alten Tank auszubauen.

Jetzt brauch ich neue Tankbänder und die Halter.
Am Besten das ganze Paket, siehe Bild:


Und auch noch den Tankeinlasssstutzen.
Mal sehen, wer die Teile noch im guten Zustand hat.
Werd mal gleich eine Anfrage in der Suche-Abteilung machen
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 00:17   #44
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Tank undicht, Rost am Tank

Ich habe noch einen Tank mit Walbropumpe und der Tank ist von aussen komplett Entrostet und mit Rostschutzlack gestrichhen in Schwarz. Gute Tankbänder müsste ich auch noch haben.
Rest per PN
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2018, 22:30   #45
Knight Rider
-= Michael Knight =-
 
Benutzerbild von Knight Rider
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 4.785
iTrader-Bewertung: (27)
Knight Rider wird schon bald berühmt werden
AW: Tank undicht, Rost am Tank

So, nachdem ich in Deutschland nicht fündig wurde, hab ich meine Suche auf die Welt ausgeweitet, und bin in ebay USA fündig geworden.

Heute sind die Teile geliefert worden, und ich muss sagen, diese Teile sind in einem sehr gutem Zustand.
Anbei das Bild der Teile (beide Tankhaltebänder samt allen 4 Haltern).

Die Teile kamen natürlich nicht gereinigt an. Hab dann das eine Tankhalteband mal gesäubert, samt den dazugehörigigen Haltern, und dann sahen die Teile noch besser aus.

Mal sehen, ob ich einen guten Tankeinfüllstutzen noch ergattern kann.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181105_185330-Tankbänder.jpg (86,9 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Gruß,

Peter / Knight Rider
-------------------------------
...es kann nur einen geben...
Knight Rider

http://www.knight-rider.privat.t-online.de
Knight Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alltagswagen Suche pmscali Fremdmarken und -modelle 21 23.01.2016 10:14
HILFE Tank rep. RogerMKIV Off Topic 1 09.03.2012 16:38
Unterbodenschutz entfernen und neu machen Silent Deatz Technik 3 02.09.2011 01:13
Habe meinen Tank ausgetauscht Grizzly Tuning 11 07.07.2003 19:26
Rost Rost und nochmal rost! Medfear Technik 46 05.04.2003 00:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain