Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra allgemein > Sonstiges
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2007, 12:38   #1
Breth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Breth
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Buhwil TG Schweiz
Beiträge: 2.751
iTrader-Bewertung: (6)
Breth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Leistungsteigerung eintragen in CH

Hi all!

So war heute mal beim lokalen Tuning-Shop (nextek.ch), einer der viel Erfahrung mit dem Thema Turbo, Kompressor und NOS-Umbau hat. Ausserdem macht er auch viele Komplettabnahemen wo halt z.B. ein TurboKit eingetragen werden kann.

Und da ich mit meinem Supra ja schlussendlich nicht ilegal herumbrettern will um dann 1stens jedesmal von der Polizei eine Busse zahlen müssen und ab auf die MFK. 2tens nicht immer beim vorführen immer alles wieder auf Stock umbauen will und 3tens im Falle eines Unfalls nicht am Galgen hängen will wenn das Ding ilegal 500PS hat.

Also hab ich mich ein wenig mit der Komplettabnahme beschäftigt.

Das ganze kostet halt relativ viel Kohle. Da muss mann insgesamt etwa mit 2500Sfr. rechnen (wenn man beim ersten mal alle Prüfungen besteht).


Zuerst kommt da die Prüfstandmessung. Das Fahrzeug darf aber nicht mehr als 20% Leistungsteigerung haben (das wären ca. 280PS, aber am Motor). Da sonst Fahrzeughersteller Bescheinigungen oder DTC Gutachten da sien müssen und das bekommt man ehe nicht. Aausser mit 50000Sfr. Das man an diese geringe Zahl rankommt gibt es da verschidene Tricks: Man kann z.B. den Ansaugtrakt stark verengen, mittels einer scheibe, die man stufenlos verstellen kann. Oder man blockiert das Wastegate, so das es permanent offen ist. Der Vorteil dabei ist auch das der Lader dann nicht mit so einem extremen Drehmoment-Klatsch kommt, da dies wieder für die Lautstärke nicht so gut ist.

Dann kommt man zur Lärmvorbeifahrtsmessung. Da kann man eigentlich JEDE Auspuffanlage vorführen, sofern man die Lärmmessung besteht. Gemessen wird im 2ten und 3ten Gang. Von 50km/h ausgehend wird bei Punkt A Vollgas gegeben und bei Punkt B wieder das Gas weggenommen. Wichtig ein offenes BOV ist für die Lärmmessung kein Problem!!!! Dazu später mehr!

Wenn man die beiden Prüfungen bestanden hat kommt man zum letzten und schwirigsten Teil. Die Abgasprüfung. Das Fahrzeug wird dort deponiert und es wird abgewartet bis der Motor und Auspuff gaaaaanz abgekühlt ist, danach wird ein genormter Modus abgefahren auf dem Prüfstand wobei die gesammelten Abgase nachträglich analysiert werden. Wichtig ist dabei der Kaltsart. da ist nix mit offener DownPipe oder 100Zeller Kat. Es gibt Möglichkeiten in Form von Kat-Patronen die möglichst nahe vor dem Turbo platziert werden, damit die vom Turbo ohnehin schon abgekühlten Abgase schon früh umgewandelt werden. Die Abgasprüfung ist die teuerste Geschichte am ganzen, da zahlt man stolze 1200Sfr. wenn man das ganze nicht schafft so ist der selbe Betrag nochmals fällig. Aus diesem Grund gibt es seit kurzem einen "Test" der man zuerst für 400Sfr. machen kann. Da wird geprüft ob das Fahrzeug evtl. and die vorgeschriebenen Werte kommt, oder ob man es gleich vergessen kann und nochmals basteln muss. Falls man im Vorfeld schon sieht das es eh nix wird so wird man wieder nach hause geschickt und ist 400Sfr. (statt 1200Sfr.) los. Falls es klappen könnte nehmen sie den Bock am nächsten Tag gleich nochmals auf den Prüfstand und prüfen das Ding. Da hat man im Endefekt nur 1600Sfr. ausgegeben wenns den klappt.

Abschliessend kann man dann mit den ganzen Unterlagen zur MFK gehen. Und kann die Leistungsteigerung den eigenen Auspuff und z.B. das BOV eintragen lassen. Das BOV wird von der MFK nämlich nur nicht abgenommen da es offizill als Leistungsteigerung gilt. Hat man aber eingetragene 280PS mit BOV dann kann der Prüfer nichts mehr machen. Auch einen K&N Filter kann man eintragen, sofern man bei der Lärmmessung nicht durchfällt. Scchaumstoff und Pappe sind da die Schlüsselwörter!


So ist vileicht was für die FAQ?

Greetz Breth
__________________
BCP-Performance
Jegliche Anfertigung von Customteilen auf Anfrage!

BCP ist jetzt neu auch bei Facebook dabei!

Please check!

http://www.facebook.com/#!/BcpPerformance
Breth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:25   #2
HE-MAN
DJURADJ
 
Benutzerbild von HE-MAN
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Chur, CH
Beiträge: 3.239
iTrader-Bewertung: (4)
HE-MAN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

bezgl. BOV, ist es nicht so, dass ein offenes BOV die ansaugluft ins freie befördert und es aus diesem grund nicht erlaubt ist, sprich; umweltverschmutzung da die ansaugluft öl-spuren enthält...?!


gruss HE-MAN
HE-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:29   #3
Breth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Breth
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Buhwil TG Schweiz
Beiträge: 2.751
iTrader-Bewertung: (6)
Breth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

Das hab ich im MK4 Forum auch besprochen jedoch haben diverse leute das so. Ausserdem hab ich dann ja auch einen Catchtank drauf. Da ist dann kein Ölnebel mehr im Ansaugtrakt!

Wurde mir heute alles so gesagt, probieren werd ichs auf jeden Fall! PS, ist sowieso versteckt
__________________
BCP-Performance
Jegliche Anfertigung von Customteilen auf Anfrage!

BCP ist jetzt neu auch bei Facebook dabei!

Please check!

http://www.facebook.com/#!/BcpPerformance
Breth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:34   #4
HE-MAN
DJURADJ
 
Benutzerbild von HE-MAN
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Chur, CH
Beiträge: 3.239
iTrader-Bewertung: (4)
HE-MAN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

hm, ok. noch was anderes:

nehmen wir mal an, ich hätt 'ne non-turbo und will die tunen. was wär bei der die max. erlaubte leistung OHNE herstellerbescheinigungen etc.? 230ps (191ps + 20%) oder 280ps (turbo 235ps + 20%) da die turbosupra ja das gleiche auto ist...?


gruss
HE-MAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:40   #5
Breth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Breth
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Buhwil TG Schweiz
Beiträge: 2.751
iTrader-Bewertung: (6)
Breth ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

Ich denke 230PS, da die Chassisnummer und die Typenscheinnummer ja die NonTurbo anzeigen
__________________
BCP-Performance
Jegliche Anfertigung von Customteilen auf Anfrage!

BCP ist jetzt neu auch bei Facebook dabei!

Please check!

http://www.facebook.com/#!/BcpPerformance
Breth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 15:48   #6
Venom1981
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Venom1981
 
Registriert seit: Apr 2005
Ort: 8155 Niederhasli
Beiträge: 1.872
iTrader-Bewertung: (1)
Venom1981 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

soweit ich informiert bin, beziehen sich die 20% nur auf eine eintragung mit serienbremsanlage
__________________

In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.

"Denkst Du das gleiche wie ich?"
"Klar, aber wo bekommen wir mitten in der Nacht eine Waschmaschine voller Aprikosenmarmelade her?"
Venom1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 14:45   #7
Alonso
Projektleiter
 
Benutzerbild von Alonso
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: CH-3072
Beiträge: 4.502
iTrader-Bewertung: (16)
Alonso wird schon bald berühmt werden Alonso wird schon bald berühmt werden
AW: Leistungsteigerung eintragen in CH

Als weitere Informationsquelle dürfte auch folgender Bericht dienen, verfasst vom EX-GTN Motorenbauer Emma.

Zitat:
Original von Emma
LOL, zu geil. Es sind zwar rel. teuer erarbeitete "Geheimnisse" aber etwas davon muss ich preisgeben. So bescheuert kann echt nur der Schweizer Staat resp. das ASA sein...

Wir führen vor:
Toyota Celica T23 non-TS mit Turboumbau. Geändert wurden:
Turboumbau
Ladeluftkühler
2 Stahlkat statt dem 1 Serien Keramikkat
kompl. Eigenbau Auspuffanlage
HKS Silent High Power ESD
Leistungssteigerung von 143PS auf 172PS (+20% -> einfacheres und vorallem billigeres Verfahren)


Und jetzt kommts:
GTN: Liebe Zulassungsstelle, was brauchen Sie um das Ding abzunehmen?
STVA: Hm, keine Ahnung... Tubbäl
GTN: Ok, wie wär's mit einer Leistungsmessung, Abgasuntersuchung und Lärmmessung?
STVA: Ja, sollte gehen. Die entsprechenden Prüfungen bietet das DTC an.

Ok, wir also Offerten eingeholt. Alle Prüfungen kosten zusammen über CHF 5'000.- inkl. Abgasgegendruckmessung. (Scheisse, was soll ich mit dieser Messung? Die brauchts doch wirklich nicht. Wozu? Bullshit, aber scheinbar ist das Vorschrift. Wenn Auspuff geändert dann Lärm- und Abgasgegendruckmessung. Mann, Abgasgegendruck, so ein Scheiss!!!) und DTC braucht das Auto 5 Tage. Was, 5 Tage? Fährt der in Urlaub mit der Kiste? Tubbäl. :multikill

Nun, beim STVA wieder angerufen und zurückhaltend nachgefragt ob die Prüfungen auch akzepiert werden wenn sie aus dem EU-Raum kommen.
STVA: Ja, wir müssen EU-Prüfungen akzeptieren wenn sie nach ECEblablabla-Norm ausgeführt wurden.
GTN: Gut, ich melde mich wieder...

Nun, mal eben schnell beim D-TÜV angefragt wg. den Prüfungen. Das kam dabei raus:


Kostenzusammenstellung:
Abgasuntersuchung EURO3: ? 740.00
Lärmmessung ECE xy: ? 350.00
Leistungsmessung DIN: ? 90.00

Und jetzt meine Frage: Warum soll ich diese Prüfungen in CH machen? Und warum existiert diese verfl... Drecksfirma DTC überhaupt? Sind den soviele Leute in CH einfach nur doof? Kann ja wohl nicht wahr sein...

Emma
Alonso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistugnssteigerung eintragen??? Phoenix Tuning 22 22.11.2006 10:53
eta-beta-Felgen eintragen Joanie Tuning 8 12.01.2006 00:21
Leistungsteigerung bei non- Turbo? doef-doef Tuning 32 09.08.2005 05:19
müfler (bomb) eintragen lasen domsupra Tuning 11 15.07.2005 19:49
Wo Auspuff eintragen lassen? Knight Rider Tuning 11 24.05.2005 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain