Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2018, 13:15   #31
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.258
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: ölfilter

Das nenne ich mal eine qualifizierte Antwort
Prima!
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 14:26   #32
Interceptor
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Interceptor
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 1.121
iTrader-Bewertung: (4)
Interceptor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Das ist meine tägliche Arbeit Amtrack..:-)
__________________
Sommer Modus
Interceptor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 17:02   #33
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.125
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: ölfilter

Aber es gibt auch Filter ohne Ventil habe ich mal gesehen, aber da wird es wahrscheinlich über die Ölfilterplatte geregelt oder ?
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 23:53   #34
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
iTrader-Bewertung: (2)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

@Interceptor: Wow, danke für die Antwort, perfekt
Das heißt die neueren filtern besser, aber der Durchfluss wird geringer, was den Öldruck minimal höher werden lässt.
Aber mehr Durchfluss wäre ja auch Vorteilhaft, oder?
Wird sich aber bestimmt im eher unwesentlichen Teil verhalten, und nicht weiter der rede Wert sein, nehm ich an.


MfG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 00:22   #35
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.168
iTrader-Bewertung: (94)
bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: ölfilter

nein, die modernen Filter filtern besser UND haben geringeren Druckverlust
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 18:38   #36
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
iTrader-Bewertung: (2)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Achso okay! Jetzt hab ichs endlich kapiert
Danke

LG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2018, 12:18   #37
Interceptor
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Interceptor
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 1.121
iTrader-Bewertung: (4)
Interceptor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Nun....der MA70 Motor ist ein Relict aus den 80ern,die Lagerspalte im Motor und die Turbo Drehzahl/Bauweise erlauben eine relativ Moderate Ölfilterung.
Wenn man seinem Motor was gutes tun will kann man zu solchen "Moderneren" Typen greifen,oder bei einem getunten Exemplar das gerne so wie PMskali machen.

Die Anschraubpatrone ist als OEM sowieso fast kpl verschwunden,heute gibt es kpl Ölfiltermodule aus Aluguß mit Wärmetauscher,Div. Venilfuntionen und Schnittstellen.Das wird nur ein Einsatz getauscht...:-)
__________________
Sommer Modus
Interceptor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 21:59   #38
SteveMcQueen
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von SteveMcQueen
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 1.017
iTrader-Bewertung: (14)
SteveMcQueen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen

Öl kommt bei mir jetzt beim Ölwechsel "LiquiMoly 10W60 RaceTech" rein.
Jetzt war ein Motorex 10W60 (Car) drin.




MfG
Genau dieses Öl hatte ich gerade zum einfahren drin. Total dünne Suppe, da kommt mir das Liqui Moly 10W-40 dicker vor, weshalb auch immer. Ich weiß nicht welche Kolben du fährst, aber bei mir in Verbindung mit den CP Kolben furchtbar. Motor klappern wie ein alter Steyr Traktor...hab jetzt das 20W-50 drin, klappert nach wie vor herum, aber wesentlich gedämpfter. ...ja ich weiß, Schmiedekolben, aber trotzdem...
__________________


Suche für Schwarze Innenausstattung sämtliche Teile!
SteveMcQueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 00:22   #39
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
iTrader-Bewertung: (2)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Oh okay, intressant..
Sie bewerben einen sehr guten Kaltstart, das beantwortet wohl wie.
Vielleicht durch die Additive im kalten recht dünn, und wird immer dicker wenn warm??

Ich wüsste auch gern was ich für Kolben fahr
Vorbesitzer hat sie bei revidierung getauscht. Ich schätze das werden wohl Serienmaß Kolben sein, sicher keine geschmiedeten.
Muss ich ihn mal fragen beim nächsten mal, ob er das noch weiß.

Warum klappern die Schmiedekolben dann so merkbar?


MfG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 09:08   #40
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.258
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: ölfilter

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen
Warum klappern die Schmiedekolben dann so merkbar?

Erhöhtes Laufspiel.
Wobei meine JE kein bisschen beim Kaltstart geklappert haben und ich habe das Laufspiel schon auf "Marine" Anwendung ausgelegt (Anwendung mit größtem Laufspiel da Motor durch Seewasserkühlung arschkalt und Kolben durch permanent sehr hohe Last sehr heiß samt größter Ausdehnung).
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 13:22   #41
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
iTrader-Bewertung: (2)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Hab mich gestern noch etwas eingelesen in die Thematik.
Macht nun alles sinn.
Bewusst höheres Laufspiel (kalt) dass sie bei den höheren Belastungen und dessen Ausdehnung perfekt anliegen ohne jemals zu "klemmen".

Führt aber dann zu mehr Verschleiß beim Kaltstart schätz ich.

Gut da führt eh kein Weg vorbei ab ner gewissen Leistung.
Gibts da ne Regel ab wann Schmiedekolben pflicht werden?


MfG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 14:12   #42
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.258
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: ölfilter

Naja,
die Originalkolben sind für Originalleistung ausgelegt.

Da Toyota aber *sehr* großzügig ausgelegt hat, sind auch ziemlich heftige Leistungssteigerungen möglich.
Dark Shadow hat damals mit einem (neu aufgebauten) Motor mit Serieninnereien über 500PS / 800nm(!) gefahren.
Der ist dann wegen eines Abstimmfehlers gestorben.


Wirklich empfehlen wird dir so etwas aber niemand, ich sage mal so, dass man vermutlich mit nem simplen CT26 Upgrade Lader bis 350-400PS wohl durchaus halbwegs "haltbar" mit Serienkolben fahren kann.

Die Originalkolben sind schon gut, aber sie sind härter als die Laufbahnen und demzufolge werden die Laufbahnen oval verschlissen.
Kolben wären noch zu verwenden, Laufbahn aber am Sack bei so ziemlich jedem gebrauchten 7m mit 50tkm+

Also doch wieder neue Kolben weil gebohrt werden muss - und dann kann man statt der billigen Nachbaukolben (die sind *nicht* so gut wie Original) auch gleich was gescheites nehmen.
Dann stehen auch 400PS in haltbar (sofern man das sagen kann...) nichts im Wege.

Dann auch gleich neue Pleuel weil die Originalpleuel zwar gut sind, aber die Pleuelschrauben nicht so hohe Steigerungen des Drehmoments aushalten.... es wird halt ein Teufelskreis, ein ziemlich teurer sogar .

PS: wegen Kaltstartverschleiß wird, das wage ich zu behaupten, kein 400+ PS 7m sterben. Da gibts vorher etliche andere Baustellen
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2018, 14:27   #43
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Aug 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 140
iTrader-Bewertung: (2)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: ölfilter

Danke für die super Antwort

Ich versuch grad recht viel über die Technik zu lernen, allgemein und vom 7M, sowie generell von der Supra.
Einfach um es im Kopf zu haben.
Ich hoff dass ich lange nichts "angreifen" muss am Motor, bzw. weil ich es selber leider eh nicht kann.
Aber es is durchaus richtig intressant.

Zum Thema Öl.
Also höhere Drehzahlen über lange Zeit sorgt bei einem Serien Motor, dass das Öl nicht mehr schnell zurück in die Wanne fließen kann.
Ist das bei einem dicken Öl besser oder "schlimmer"?
Also kann man sich ne stärkere Ölpumpe auch sparen?

Ich möchte heuer noch auf eine externe Öldruck Anzeige aufrüsten.
Einfach um besser sehen zu können was wirklich wann und wie an Öldruck anliegt.
Jedoch sagt mir das auch nicht wenn die Kurbelwelle unterversorgt wäre im schlimmsten Fall weil das Öl "weg" ist.
Hab in englischen Seiten immer wieder mal gelesen dass der 7m wegen "oil starvation" kaputt geht.
Die bauen wohl auch andre Ölwannen ein, die das verhindern sollen?

Vielleicht weiß ja jemand mehr davon, und kann mich aufklären
Danke

LG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 07:26   #44
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.258
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: ölfilter

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen
Zum Thema Öl.
Also höhere Drehzahlen über lange Zeit sorgt bei einem Serien Motor, dass das Öl nicht mehr schnell zurück in die Wanne fließen kann.
Ist das bei einem dicken Öl besser oder "schlimmer"?
Also kann man sich ne stärkere Ölpumpe auch sparen?
Die Thematik besteht darin, dass die Ölabläufe (und auch die Ventildeckelentlüftungen) nicht groß genug ausgelegt sind und deswegen bei hohen Drehzahlen über längere Zeiträume das Öl aus dem Kopf nicht mehr in ausreichendem Maße zurück in die Ölwanne laufen kann.
Es ist unerheblich, ob dickeres oder dünneres Öl - rein von der Logik her wäre das Problem etwas größer bei zähflüssigerem Öl, einfach weils langsamer zurückfließt.
Stärkere bzw. geshimte Ölpumpe ist wieder ein Thema für sich, da gehe ich jetzt nicht explizit drauf ein (nur so viel: ich habs immer gemacht).

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen
Ich möchte heuer noch auf eine externe Öldruck Anzeige aufrüsten.
Einfach um besser sehen zu können was wirklich wann und wie an Öldruck anliegt.
Macht Sinn, ja.
Meine Serienanzeige lag zwar außerordentlich genau (alle sagen immer, die gehen nach dem Mond - meine hat perfekt gepasst) aber die Dinger reagieren halt ungemein träge.
Bei ner Nachrüstanzeige siehst du sofort was los ist und an der A-Säule ist sie auch sehr viel besser im Blickfeld.

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen
Jedoch sagt mir das auch nicht wenn die Kurbelwelle unterversorgt wäre im schlimmsten Fall weil das Öl "weg" ist.
Hab in englischen Seiten immer wieder mal gelesen dass der 7m wegen "oil starvation" kaputt geht.
Die bauen wohl auch andre Ölwannen ein, die das verhindern sollen?
Doch, eigentlich sagts dir das schon.
Dein Motor ist warm und du hast bei 4000 U/Mins dann eben deinen maximalen Druck von 4-6 bar.
Heizt du herum mit hohen Drehzahlen und stellst dann fest, dass du bei 4000 U/Mins dann nur noch 2-4 bar hast (also effektiv dann 2bar weniger zu deinem Ursprungswert), dann weißt du, dass entweder das Öl *sehr* heiß ist (dünnflüssiger) oder das Öl im Kopf steht.

Größere Ölwannen nach dem Turbo A Vorbild machen Sinn, weil sie die verfügbare Ölmenge und so die Temperaturreserven erhöhen (und natürlich auch die verfügbare Menge in der Wanne selber).
Schwallbleche wären noch eine sinnvolle Möglichkeit, hier eine Verbesserung umzusetzen.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 08:19   #45
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.125
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: ölfilter

Also könnte man beim revidieren nehmen wir mal an man müsste Übermaß bohren härtere Laufbuchsen einsetzen um wieder auf Originalmaß zu kommen und hätte dann die härteren Kolben und gleichzeitig stabilere Zylinderwände. Würde das sinnvoll sein dies so zu machen?
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt jemand FIAAM Ölfilter ? patrickp1979 Technik 13 15.07.2013 22:11
Kürzerer Ölfilter Celios Technik 25 09.04.2012 03:30
Ölfilter Adapter Celios Tuning 13 21.01.2012 13:21
TRD Ölfilter - Empfehlung Timber Technik 33 17.04.2011 14:45
ölfilter ein-/ausgang Mike B. Technik 17 16.01.2004 08:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain