Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra allgemein > Sonstiges
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2019, 22:58   #1
Thomas Degen
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Thomas Degen
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Kaiseraugst / CH
Beiträge: 57
iTrader-Bewertung: (0)
Thomas Degen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Möchte mal folgende Idee in die Runde werfen:

Die Ersatzteilbeschaffung wird naturgemäss immer schwieriger. Ich habe mir für meine Supra schon einige Kleinteile selbst mit dem 3D-Drucker gemacht.

Kann mir vorstellen, dass ich vielleicht nicht der einzige bin, der das schon gemacht hat.

Deshalb kam mir die Idee, dass man ein Rubrik schaffen könnte, in welcher man die Daten auch den anderen Usern zur Verfügung stellen könnte.

Man müsste sich auf ein Datenformat einigen (normalerweise STL-Format und als CAD-Format evtl. DWG/DXF für Weiterverarbeitung).

Wäre das was?
Thomas Degen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2019, 23:16   #2
Oli
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Oli
 
Registriert seit: Sep 2018
Ort: Schweiz
Beiträge: 49
iTrader-Bewertung: (0)
Oli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Fände ich nichma ne blöde Idee.
Oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 07:12   #3
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Marktrodach
Beiträge: 9.162
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Zitat:
Die Ersatzteilbeschaffung wird naturgemäss immer schwieriger.
Zähl doch mal bitte Teile auf die nicht zu bekommen sind und die man auf nen Handelsüblichen Drucker gedruckt bekommt.



Zitat:
Deshalb kam mir die Idee, dass man ein Rubrik schaffen könnte, in welcher man die Daten auch den anderen Usern zur Verfügung stellen könnte.
Also Brauchst du nur ein Paar Idionten die das Zeichnen können damit du am besten nix mehr Zahlen musst für deine ET-Teile?

Zitat:
Wäre das was?
Ist absolut unsinnig und braucht niemand. bei uns sagt man dazu Spielerei.
__________________
Meine Seiten:

www.dingprint.de
www.supra-garage.eu

Supra Support bzw. anfragen für Supra WhatsApp Gruppe: 017643847480
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 11:05   #4
Thomas Degen
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Thomas Degen
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Kaiseraugst / CH
Beiträge: 57
iTrader-Bewertung: (0)
Thomas Degen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Zitat:
Zitat von pmscali Beitrag anzeigen
Zähl doch mal bitte Teile auf die nicht zu bekommen sind und die man auf nen Handelsüblichen Drucker gedruckt bekommt.

Knöpfe für Heizungs- und Lüftungsschieber
Gummipuffer für Motorhaubenauflage
Abdeckungen der Schrauben an der Kofferraumrückwand
und noch ein paar andere Kleinigkeiten.

Vermutlich ist die Versorgung in Deutschland noch einigermassen gut. In der Schweiz ist sie schlecht. Ausserdem darfst Du gerne mal Preise in der Schweiz beim Toyotahändler anfragen. Viel Spass.

Es muss ja nicht mal sein, dass man die Teile nicht mehr bekommt, sondern es der Mühe nicht wert ist, sie auf der halben Welt zusammen zu suchen, wenn man sie sich auf dem Drucker machen kann.


Also Brauchst du nur ein Paar Idionten die das Zeichnen können damit du am besten nix mehr Zahlen musst für deine ET-Teile?

Ich wäre ein solcher Idiot, der das tun würde!

Wenn ich mir Deine Links ansehe, habe ich auch Verständnis dafür, dass Du dagegen bist, weil man ja damit auch Geld verdienen könnte!

Ist absolut unsinnig und braucht niemand. bei uns sagt man dazu Spielerei.
Thomas Degen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2019, 11:18   #5
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Marktrodach
Beiträge: 9.162
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Zitat:
Knöpfe für Heizungs- und Lüftungsschieber
Gummipuffer für Motorhaubenauflage
für den Gummiepuffer brauchst du Spezielles Material, Heizungs und Lüftungsschieber gibs wie Sand am mehr. die Leute wollen das zeug aber halt komplett verkaufen und nicht in Einzelteilen, ist ja auch verständlich.

Zitat:
Abdeckungen der Schrauben an der Kofferraumrückwand
Ist zu dünn und bricht dir, Ausserdem fehlt dir da die passende Struktur und Farbe

Zitat:
Vermutlich ist die Versorgung in Deutschland noch einigermassen gut. In der Schweiz ist sie schlecht. Ausserdem darfst Du gerne mal Preise in der Schweiz beim Toyotahändler anfragen. Viel Spass.
ET preise sind überall verhältnismäßig hoch, das rechtfertigt aber nicht den Kauf von einen 3D Drucker weil was richtiges ab 6t€ aufwärts losgeht wo dann auch die Maßhaltigkeit und Qualität passt.
__________________
Meine Seiten:

www.dingprint.de
www.supra-garage.eu

Supra Support bzw. anfragen für Supra WhatsApp Gruppe: 017643847480
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 01:06   #6
Alonso
Projektleiter
 
Benutzerbild von Alonso
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: CH-3072
Beiträge: 4.481
iTrader-Bewertung: (16)
Alonso wird schon bald berühmt werden Alonso wird schon bald berühmt werden
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Mit welchen Material druckst du? PLA ist z.B. ja nicht besonders hitzebeständig und gibt so ab 70, 80 Grad auf. Das ist nach meiner Ansicht fürs Auto nicht ausreichend - diese Werte werden alleine durch Sonneneinstrahlung bei stehenden Auto erreicht. Im Motorraum wirds noch schlimmer..
Alonso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 08:40   #7
Willy B. aus S.
Supra Modulator
 
Benutzerbild von Willy B. aus S.
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Gärtringen - 30km südlich von Stuttgart
Beiträge: 6.539
iTrader-Bewertung: (9)
Willy B. aus S. wird schon bald berühmt werden
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Ich würde vorschlagen, dass hier Diejenigen weiter diskutieren, die das interessant und nützlich finden - egal ob das im Endeffekt so ist oder nicht.

Wer kein Interesse daran hat kann sich ja raushalten, anstatt Anderen die Idee totzureden.
__________________
Willy B. aus S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 11:10   #8
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Marktrodach
Beiträge: 9.162
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Zitat:
Zitat von Alonso Beitrag anzeigen
Mit welchen Material druckst du? PLA ist z.B. ja nicht besonders hitzebeständig und gibt so ab 70, 80 Grad auf. Das ist nach meiner Ansicht fürs Auto nicht ausreichend - diese Werte werden alleine durch Sonneneinstrahlung bei stehenden Auto erreicht. Im Motorraum wirds noch schlimmer..
PLA hält schon etwas mehr an Temperaturen aus,

Drucke selbst nur mit ABS Kunststoff, Hab da Halter für den Hallsensor ans Nockenwellenrad aktuell verbaut aber noch keine Langzeiterfahrung damit.

man kann aber davon ausgehen das an Teilen die an den Motorblock geschraubt werden die Oberflächen bei ABS leicht anschmelzen, hatte ich bei meinen Adaptern des Limarelationkit gesehen. Lief aber ohne Ausfall.
__________________
Meine Seiten:

www.dingprint.de
www.supra-garage.eu

Supra Support bzw. anfragen für Supra WhatsApp Gruppe: 017643847480
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 11:13   #9
Thomas Degen
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Thomas Degen
 
Registriert seit: Mar 2013
Ort: Kaiseraugst / CH
Beiträge: 57
iTrader-Bewertung: (0)
Thomas Degen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Zitat:
Zitat von Alonso Beitrag anzeigen
Mit welchen Material druckst du? PLA ist z.B. ja nicht besonders hitzebeständig und gibt so ab 70, 80 Grad auf. Das ist nach meiner Ansicht fürs Auto nicht ausreichend - diese Werte werden alleine durch Sonneneinstrahlung bei stehenden Auto erreicht. Im Motorraum wirds noch schlimmer..
Ich verwende je nachdem wo das Teil benötigt wird verschiedene Materialien. Für die Haubenpuffer habe ich NinjaFlex genommen. Für die Schraubendeckel im Kofferraum ABS-S. Für die Knöpfe der Heizungsschieber Carbon.

Ich verwende einen BQ Hephestos-Drucker mit Heizbett (Preis mit Heizbett ca. 1000 €). Damit kann ich Teile von 21 x 29 x 25 und mit nahezu allen erhältlichem Filamenten drucken.

Ich wähle das Filament nach dem Einsatzgebiet aus. Wie Du sagst ist PLA nicht sehr hitzebeständig. Es gibt aber auch Filamente die Temperaturen von über 100° standhalten (z.B. Polycarbonat PC Max). Carbon ist bis 85° Hitzebeständig.

Es auch immer ein Abwägen der Eigenschaften des Materials: Wie hitzebeständig muss es sein? Muss es noch flexibel bleiben? usw. Oft muss man es auch erst mal ausprobieren, ob das Teil die gewünschten Eigenschaften hat.

Das Druckmaterial wäre auch noch eine Information, die man weitergeben könnte, damit nicht jeder wieder bei den Dinosaurieren beginnen muss.
Thomas Degen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ersatzteile für Fahrzeuge aus aller Welt bei RockAuto.com RockAuto MKIII 1 31.01.2013 00:08
firefox browser auf dem Handy Damon Off Topic 23 20.11.2012 22:19
EGT vor dem turbo und nach dem turbo suprafan Technik 21 22.12.2008 07:47
Bedienunngsanleitung Bleifuss Off Topic 1 04.05.2005 14:07
Motor einfahren - Tipps und Tricks aus dem Netz SupraSport Technische FAQ 0 14.02.2003 16:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain