Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2017, 06:09   #61
Rettich
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 62
iTrader-Bewertung: (0)
Rettich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Zitat:
Zitat von zoydberg95 Beitrag anzeigen
Ja , hab leider 0 plan von tuning und auch Reparaturen kann ich nicht selbstständig machen. Hab aber KFZ Kollegen die davon Ahnung haben :-)
Sorry, aber ich kann dir nur eines sagen...

DAS ist der Punkt, an dem du dir Gedanken machen solltest. Nicht Verbrauch, Fixkosten, oder wie sich das Dingen im Winter fährt.
Generell sind alte Autos ein schwieriges Thema, wenn man nicht selber schrauben kann. Die Supra aber nochmal mehr. Und zum Schrauben lernen ist die Gute einfach nicht geeignet.

Ich, Bj. 93, war noch vor 2 Jahren in der gleichen Situation wie du. Zu Hause gewohnt, Geld über und Bock auf ne Supra. grob überschlagen.... "jop, kann ich mir leisten."
Und ich sage dir ganz ehrlich, wenn ich nicht Spaß am Schrauben hätte, wäre das ganze Thema schon wieder durch und das Auto verkauft. Denn es ist IMMER IRGENDWAS. Das wird sehr schnell zum Frust, ich habe rund 1,5Jahre gebraucht, um ein vernachlässigtes Exemplar halbwegs zuverlässig zu bekommen. Und im Ergebnis hast du ein echt cooles Auto, was heutzutage nichtmehr "schnell" ist, sich im Grunde unaufregend fährt und im Alltag recht unpraktisch ist.

Das ist alles nicht per se Supraspezifisch, bei alten Porsches haste die grauenvolle Elektrik usw. aber der 7M ist:

a) alt. Das betrifft vorallem alle Kabel und Schläuche. Die sind alle knochenhart und brechen beim Anfassen. Was man ausbaut, muss man erstmal ersetzen oder flicken.

b) wartungsunfreundlich. Selbst verdammtes Zündkerzenwechseln oder ein Ölwechsel sind unverhältnismäßig beschissene Arbeiten.
Reden wir besser nicht vom Spritfilter. Bitte nicht. Ooooh Nein.

c) komplex. Mein Kumpel fährt nen E34 535i und der lacht sich regelmäßig scheckig darüber, wie unnötig kompliziert alles an der Supra gelöst ist, und trotz allem nicht viel mehr Leistung rumkommt als bei seinem Bauernmotor aus der gleichen Zeitperiode.

Die Kombination dieser 3 Punkte lässt Reperaturkosten explodieren, wenn man sie nicht selber macht. (Selbst dann noch so ein bisschen )

Und spätenstens nachdem sich deine KFZetti Freunde 3 mal schlimm über den Rostbottich geärgert haben, haben auch die keinen Bock mehr drauf, derart blöde Arbeit für lau zu machen. Und dann hängste da wie Jesus an Karfreitag.

Bottom Line:
Man muss es echt wollen. So richtig. Fahr' lieber mal Probe (nicht den Ford) und denk' gut drüber nach, ob du die Supra wirklich sooooo cool findest. Ansonsten wird das schnell eine Geschichte die mit "Boah, weißt du noch damals, als ich den alten Toyota gekauft hab? Oh man..." beginnt.
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 09:49   #62
SupraJoerg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von SupraJoerg
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Neuwied
Beiträge: 2.474
iTrader-Bewertung: (39)
SupraJoerg wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

@Rettich
Den M30 als Bauernmotor zu bezeichnen....das passt eher auf den 7M den Bauermotor gabs als Turbomotor vom Werk aus, mit mehr Leistung wie die Supra und haltbarer...aber das ist ein anderes Thema.
__________________
Motoren/Getriebebau, Abstimmungen.
Fahrwerk/Bremsen Modifikationen
2JZ Swaps alle Umbauten mit TÜV.
Hohlraumversiegelung/Rostbehandlung incl. vorher/nachher
Bilddokumentation mit Endoskop.
SupraJoerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 23:23   #63
Rettich
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 62
iTrader-Bewertung: (0)
Rettich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Zitat:
Zitat von SupraJoerg Beitrag anzeigen
@Rettich
Den M30 als Bauernmotor zu bezeichnen....das passt eher auf den 7M den Bauermotor gabs als Turbomotor vom Werk aus, mit mehr Leistung wie die Supra und haltbarer...aber das ist ein anderes Thema.
Ist doch genau mein Punkt. Vergleichbare Leistung usw. machte BMW zur gleichen Zeit mit:
- Halb so vielen Nockenwellen
- Halb so vielen Ventilen
- Ner Steuerkette
- Nem Verteiler
- Ohne Klopfregelung
- Ohne Ölkühlung
- Ohne den ganzen Turbo-Firlefanz mit 20 Schläuchen
- Ohne EGR
- Einer insgesamt soooo viel einfacheren, wartungsfreundlicheren und zuverlässigeren Technik...

Für das, was am Ende tatsächlich bei rumkommt, ist der 7M unsachgemäß kompliziert konstruiert.
Und das sollte man schon beachten, wenn man eine Supra kaufen will. Gibt einfach prinzipbedingt viele Schwachstellen, weil es... naja...eben schlichtweg viele Stellen gibt. Wo viel Technik ist, kann viel Technik kaputtgehen.

Dazu hat die Supra eine für die Zeit wirklich üppige Serienausstattung, was natürlich in die gleiche Kerbe haut. Da kann man jetzt 20 Sachen aufzählen, die bei ner Supra kaputt sein können, die andere Youngtimer halt nicht haben. Bei den Scheinwerfermotoren angefangen, bis hin zu dem elektrischen Lendenwirbeldingens.
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 23:30   #64
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.293
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Der 7m und die mk3 generell ist für 1986 state of the art. Der Karren hatte alles.

Die alten BMW Motoren da als vergleich ranzuholen, naja Ganz andere Baustelle.

Die 745i holen aus 3.3 bzw 3.5L auch nicht viel mehr (gut, sind auch paar Jahre älter). Leider nie wirklich fortgeführt die Entwicklung.
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 02:10   #65
Mk3Luxemburg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mk3Luxemburg
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 1.581
iTrader-Bewertung: (22)
Mk3Luxemburg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Zitat:
Zitat von Rettich Beitrag anzeigen
Ist doch genau mein Punkt. Vergleichbare Leistung usw. machte BMW zur gleichen Zeit mit:
- Halb so vielen Nockenwellen
- Halb so vielen Ventilen
- Ner Steuerkette
- Nem Verteiler
- Ohne Klopfregelung
- Ohne Ölkühlung
- Ohne den ganzen Turbo-Firlefanz mit 20 Schläuchen
- Ohne EGR
- Einer insgesamt soooo viel einfacheren, wartungsfreundlicheren und zuverlässigeren Technik...

Für das, was am Ende tatsächlich bei rumkommt, ist der 7M unsachgemäß kompliziert konstruiert.
Und das sollte man schon beachten, wenn man eine Supra kaufen will. Gibt einfach prinzipbedingt viele Schwachstellen, weil es... naja...eben schlichtweg viele Stellen gibt. Wo viel Technik ist, kann viel Technik kaputtgehen.

Dazu hat die Supra eine für die Zeit wirklich üppige Serienausstattung, was natürlich in die gleiche Kerbe haut. Da kann man jetzt 20 Sachen aufzählen, die bei ner Supra kaputt sein können, die andere Youngtimer halt nicht haben. Bei den Scheinwerfermotoren angefangen, bis hin zu dem elektrischen Lendenwirbeldingens.
Ab hier ist Schluss mit diesen ganzen Vergleichunsinn. Klar hatte die MK3 einen schlechten Ruf, aber ist kein Grund die MK3 jetzt nieder zuschmettern, denn so schlecht ist sie garnicht.
Was macht das schon aus, wenn der eine Motor mehr oder weniger Ventile hat und so weiter. Ist doch kein Grund sich dann für einen hässlichen alten BMW zuentscheiden, der nicht einmal elektrische Fentserheber hat und bestimmt noch weiteres. Und die Technik in der Supra ist im Allgemein sehr wohl zuverlässig, abgesehen von den sehr wenigen Schwachstellen.

Die 20 Sachen die an der Supra kaputt sein könnten, würden mich jetzt interessieren. Elektrisch gesehen kenne ich nur das Heizbedientteil, Gebläsewiderstand, Heizungsventil und angeblich das Lenkradschleifring, was aber bei einem fast 30 Jahren alten Auto normal ist und lösbar sind.

Ausgestattet war das Auto für die damalige Zeit sehr gut und galt damals als ein grosser Luxuschiff, der im Preisvergleich billiger war, als manch andere Autos in der selben Kategorie.

Ich finde, wer ein solches Auto kauft, muss einfach damit rechnen, dass man am Anfang viel investieren muss und im Unterhalt mehr Geld reinstecken muss !!!
Und in der Zeit in dem wir jetzt leben, können wir dankbar sein, dass es das Internet gibt, was damals nicht gab. Ein wertvoller Schlüssel, den wir unbedingt nutzen müssen, um ein solches Auto weiterhin aufrecht zuhalten, alle Schwachstellen zukennen und dieses mit allen Mitteln zubeseitigen.

Die alte Dame ist im Allgemein was besonderes, vom Fahrverhalten, bis hin zu den Hüften, die sie noch heute auf Strasse gut schwingen kann und fast unmöglich ist wegzuschauen.

Ich glaube der Threadersteller sollte jetzt wissen, was das für ein Auto ist und welchen Risiko er eingeht. Aber hier in deisem Forum wird jedem geholfen und sollte er einaml das Auto kaufe, werden wir alle auf seiner Seite stehen und helfen.
__________________
____________________
_______________Neuwertige OEM-Teile günstig auf Bestellung________________

Geändert von Mk3Luxemburg (03.02.2017 um 02:19 Uhr).
Mk3Luxemburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 04:02   #66
Rettich
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Rettich
 
Registriert seit: Apr 2015
Beiträge: 62
iTrader-Bewertung: (0)
Rettich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Zitat:
Zitat von Mk3Luxemburg Beitrag anzeigen
Ab hier ist Schluss mit diesen ganzen Vergleichunsinn. Klar hatte die MK3 einen schlechten Ruf, aber ist kein Grund die MK3 jetzt nieder zuschmettern, denn so schlecht ist sie garnicht.

Das habe ich auch nicht gesagt. Ich meine nur, dass sie kein gutes Auto ist, wenn man selber nicht Hand anlegen kann. Aber das sind 30 Jahre alte Autos eh so gut wie nie.


Was macht das schon aus, wenn der eine Motor mehr oder weniger Ventile hat und so weiter.

Es ging um die Komplexität. Die macht nen Unterschied beim Arbeitsaufwand. Beispiel: Ventile einstellen.
Außerdem macht es nen Unterschied bei Wartungskosten, da der TE ja nicht selber schrauben kann. Beispiel: Zahnriemen tauschen.


Und die Technik in der Supra ist im Allgemein sehr wohl zuverlässig, abgesehen von den sehr wenigen Schwachstellen.

Auch das, unbestritten. Gerade die ganze Elektrik ist im Vergleich zu gleichaltriger Konkurrenz von Porsche oder Benz geradezu bombensicher. Es gibt aber einfach echt viel davon.
Dass nicht alle 500km die ZKD durchbrennt, wie man vielleicht im Forum den Eindruck bekommt, ist klar. Sonst wären auf den Schleudern nicht im Schnitt 200.000km und mehr drauf.

Die 20 Sachen die an der Supra kaputt sein könnten, würden mich jetzt interessieren.

hier ging es um "20 Sachen die theoretisch kaputt sein könnten, bei anderen Youngtimern aber unter Umständen nicht, weil schlichtweg nicht vorhanden"
Die Liste kannste haben. Und im Sinne des Threads mal Dinge unterstrichen, die bei der Supra durchaus mal Thema sind, aber bei "simpleren" Autos garnicht Thema werden können, weil nicht drin:

frei so aus dem Kopf raus: 1. CPS 2. ABS mit allen Sensoren 3. Klima mit Bedienteil 4. Scheinwerferwaschanlage 5. elektrische Fensterheber 6. Diffsperre 7. Öldruckanzeige 8. Ölkühler 9. Zentralverriegelung 10. Klopfsensoren 11. Lambdasonde 12.Turbolader
13. BOV. 14. Servolenkung mit Leitungen 15. EGR 16. Tempomat 17. Elektrische Außenspiegel 18. Lendenwirbeldingens 19. die Wangenverstellung 20. Scheinwerfermotoren 21. Targadichtungen
Rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 04:31   #67
Undeath
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 670
iTrader-Bewertung: (11)
Undeath befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung



Lol bei mir waren es davon gerade mal 5 bei weit über 200.000km :P und mein auto war vom Schrott quasi.
__________________
Ein Traum wurde erfüllt.. Sie fährt

Toyota Supra MK III
Undeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 07:03   #68
Silent Deatz
Junger Hüpfer
 
Benutzerbild von Silent Deatz
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Zoorich
Beiträge: 12.737
iTrader-Bewertung: (25)
Silent Deatz wird schon bald berühmt werden Silent Deatz wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Oh je jetzt wird es hier immer schlimmer.

Und den 7M als Bauernmotor darzustellen ist erst richtig lächerlich. Das passt schon eher zu einem deutschen Motor aus Mitte der 80er.
__________________

Seilänt Dätz of doom!

"What's the difference between a 400hp MKIII and a 600hp MKIV? Nothing, they both run 12's!" - Spoolme


Zitat:
Zitat von porn-adkt - difference USDM/JDM engine
the most important difference is that the JDM engine is "TIGHT" as the USDM is lacking that option.

"JDM TIGHT"
Silent Deatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 08:42   #69
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.293
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Ja, ich erinnere bei den alten e21 mal an die Katastrophale Ventileinstellung, die irgendwann ausnudelt....
Zkd war da auch ein Dauerbrenner...

Vom Aufbau ist der 7m nicht anders als spätere Motoren. Die Ventileinstellung über Shims hat toyota noch immer bei einigen Motoren
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.

Geändert von Spargelstecher (03.02.2017 um 08:55 Uhr).
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 09:01   #70
Interceptor
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Interceptor
 
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 1.135
iTrader-Bewertung: (4)
Interceptor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Zitat:
Zitat von Spargelstecher Beitrag anzeigen
Vom Aufbau ist der 7m nicht anders als spätere Motoren. Die Ventileinstellung über Shims hat toyota noch immer bei einigen Motoren
Und das ist meiner Meinung nach auch die beste Lösung!!.
Fiat hatte das auch so gelöst,Tassenstößel und Einstellplättchen.Ist halt sehr unempfindlich und Robust!.

Und wer über den 7M Meckert sollte mal Integrale Schrauben!.

Überhaupt der Vergleich 7M-GTE /M30 ist ein wenig..na ja.
Und ich bin ein Fan dieses "Jahrhundertmotors".!!
__________________
Sommer Modus
Interceptor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 09:15   #71
SupraJoerg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von SupraJoerg
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Neuwied
Beiträge: 2.474
iTrader-Bewertung: (39)
SupraJoerg wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Wie geil möchte mal gerne wissen wer von den Tastenprofis hier überhaupt mal nen M20 oder M30 sein Eigen genannt hat, was Laufruhe/Drehfreude betrifft schafft der 7M es noch nicht mal bis zum Bauernmotor, da waren die Eisenschweine M20/M30 Welten besser.
Man muss einfach mal den Tatsachen ins Auge sehen und es akzeptieren das Toyota nicht alles besser kann, BMW hat das Konzept R6 bis zum 3 l Biturbo perfektioniert, Toyota hat leider die faltale Entscheidung getroffen den V Motor zu bevrozugen = Big Mistake.
@Threadersteller
Ich würde an deiner Stelle erst mal an was Schrauben was Fehler verzeiht, die MA70 gehört da leider nicht dazu, oder noch besser was kaufen womit man mehr fährt als schraubt.
Deine Kollegen werden schnell an ihre Grenzen kommen.
__________________
Motoren/Getriebebau, Abstimmungen.
Fahrwerk/Bremsen Modifikationen
2JZ Swaps alle Umbauten mit TÜV.
Hohlraumversiegelung/Rostbehandlung incl. vorher/nachher
Bilddokumentation mit Endoskop.
SupraJoerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 12:12   #72
berndMKIII
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von berndMKIII
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: 63654 Büdingen
Beiträge: 1.714
iTrader-Bewertung: (11)
berndMKIII wird schon bald berühmt werden
AW: Toyota Supra 3.0 Turbo Kaufberatung

Hallo zoydberg95
die Supra ist kein Auto für Anfänger. Ohne Schraubererfahrung brauchst du ein gut gefülltes Konto. Mit der Technik kommt auch nicht jeder klar. Selbst Toyotawerkstätten sind da oft überfordert. Manche Werkstatt hat noch nie eine Supra gesehen. Ich denke mal die 95 steht für das Geburtsjahr? Dann sieht es mit den Fahrkünsten oft auch noch nicht so gut aus. Für den Einstieg würde ich dir etwas einfacheres, kleines zum Üben empfehlen. Die Selbstüberschätzung kostet dann nochmal zusätzlich. Genug gepredigt.
Knete + Erfahrung + Schrauben = Supra oder ähnliche Oldies..
Gib dir selber Punkte für die drei Bedingungen. Kommst Du über 80, dann kannst du über eine Supra nachdenken. Sei aber ehrlich zu dir selbst.
Gruß, Bernd
__________________
Prospect1.JPG

22 Jahre Supra > 200.000 km 7M-GTE ZKD-Count = 3
berndMKIII ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Toyota Supra 3.0 Turbo Targa robertodidio Biete 0 26.01.2011 12:11
Toyota Supra 3.0i Turbo Holehunter Biete 10 09.06.2008 19:37
Toyota Supra 3.0 Turbo MkIII, VHB 650 Euro JLo Biete 8 21.05.2008 21:34
TOYOTA SUPRA MKIV TWIN TURBO !!!!!! ab 1 Euro !!!!! Ifson Auktionen 13 28.04.2006 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain