Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 16:19   #1
Chris
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Dec 2004
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 971
iTrader-Bewertung: (0)
Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Drehmoment Ajusa

Hallo,

Bei meiner Supra wird jetzt die ZKD auf eine Ajusa getauscht. Ich habe mich auch schon wegen einem überarbeiteten Zylinderkopf erkundigt. Jetzt meine Frage, wenn nur die ZKD auf eine Ajusa getauscht wird, sollte der Kopf mindestens geplant werden und wenn die selben Zylinderkopfschrauben verwendet werden, auf welches Drehmoment sollten diese angezogen werden, bzw sollten generell ARP verwendet werden?
Chris ist offline   Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ajusa ZKD Supra MKIII MKIII 2 12.06.2012 00:15
Ajusa mit arp Bolzen Berti Technik 11 15.03.2011 21:10
Ajusa Metallkopfdichtung die richtige? luk Technik 19 16.12.2010 13:28
Prüfstandtreffen 07 Marl Nucleon Treffen (Berichte) 102 27.06.2008 11:43
Ajusa Zylinderkopfdichtung MA70 Biete 1 08.05.2006 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain