Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Tuning
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2015, 13:51   #1
Lucky Luke
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Lucky Luke
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Bonn-Koblenz
Beiträge: 1.152
iTrader-Bewertung: (11)
Lucky Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Abgastemperatur max 680°C

Original Einspritzdüsen 440cc
Ladedruck am CT26 mit 0,8 bar
Zündkerzen NGK BCPR6EP-N-8
Zündzeitpunkt nach WHB eingestellt
Benzindruck fest auf 2,5 bar
VPC mit ROM SUP011N alle Regler auf 0
GCC3 regelt nach Ladedruck:
-0,60 bar = 0%
0,00 bar = -4%
0,40 bar = -8%
0,80 bar = -12%
1,20 bar = -12%
Kein PFC F-Con

Lambda liegt zwischen 0,8 und 0,9 bei Volllast.
Warum geht die Abgastemperatur nicht über 680°C?
(gemessen im Abgaskrümmer ca. 50 mm vom Zylinder 1)

__________________
Lucky Luke
.... user number 267 ....
...
_ Donnerwolke _
Lucky Luke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 14:03   #2
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Marktrodach
Beiträge: 9.262
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Abgastemperatur max 680°C

Wo liest du bitte die agt da im diagramm ab?
__________________
Supra Support bzw. anfragen für Supra WhatsApp Gruppe bitte PN schreiben.
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 14:34   #3
Lucky Luke
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Lucky Luke
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Bonn-Koblenz
Beiträge: 1.152
iTrader-Bewertung: (11)
Lucky Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Zitat:
Zitat von pmscali Beitrag anzeigen
Wo liest du bitte die agt da im diagramm ab?
Gar nicht. Den peek hole ich von der DEFI-Anzeige.
__________________
Lucky Luke
.... user number 267 ....
...
_ Donnerwolke _
Lucky Luke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 12:49   #4
Dark Shadow
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Dark Shadow
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 6.655
iTrader-Bewertung: (5)
Dark Shadow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Nach wie lange Vollgas.

Nicht lange genug Vollgas gegeben, Sensor nicht voll im Abgasstrom (Steht an der Krümmerwand an und misst die Wand mit, oder nicht weit genug im Krümmer und misst draußen mit.)
Wie heiß ist es wenn du gefahren bist. Auf welche Temperatur kühlt deine ab im Standgas? Sollte über 400 Grad liegen im Standgas.
Wenns das nicht ist ist die Zündung zu früh bei Volllast für dein Setup.
__________________
Kopfdichtung kaputt und ein Neuaufbau in gange?
Willst du Tunen und brauchst etwas mehr oder weniger Verdichtung?

http://Kopfdichtungdirekt.de
Dark Shadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 11:13   #5
Lucky Luke
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Lucky Luke
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Bonn-Koblenz
Beiträge: 1.152
iTrader-Bewertung: (11)
Lucky Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Zitat:
Zitat von Dark Shadow Beitrag anzeigen
1. Nicht lange genug Vollgas gegeben
2. Sensor nicht voll im Abgasstrom
3. Wie heiß ist es wenn du gefahren bist?
4. Auf welche Temperatur kühlt deine ab im Standgas?
5. Zündung zu früh bei Volllast für dein Setup.
1. 680°C bei voller Betriebstemperatur im 3, 4 und 5 Gang hintereinander und jeweils bis 5800 U/min beschleunigen.
2. Meiner Erinnerung nach, ist die Fühlerspitze ca. 10 mm von der Wandung entfernt.
3. Kann keine Aussage treffen, weil Winterschlaf. Könnte aber hin hauen.
4. Habe ich auch schon dran gedacht. Müsste aktuell nach WHB auf 10° vor OT eingestellt sein.
__________________
Lucky Luke
.... user number 267 ....
...
_ Donnerwolke _
Lucky Luke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 16:01   #6
Lucky Luke
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Lucky Luke
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Bonn-Koblenz
Beiträge: 1.152
iTrader-Bewertung: (11)
Lucky Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Neue Erkenntnis zu 2.
Aller Wahrscheinlichkeit nach ragt die Fühlerspitze lediglich 3mm in den Abgasstrom des Zylinder 1.
In Anbetracht dessen, stelle ich mal die Messung in Frage.

Glücklicherweise den alten Thread gefunden, wo es dokumentiert wurde:
https://www.supra-forum.de/showthrea...ght=abgasstrom

Damals hatte ich bereits 650°C unter Volllast bei Lambda 0,84 bis 0,73.

Heute 680°C unter Volllast bei Lambda 0,82 bis 0,87.

30°C Differenz kann eigentlich nicht sein.

################################################## ###

Habe nun den Temperaturfühler dahingehend versetzt,
dass er komplett im Abgasstrom des ersten Zylinders sitzt.
Die Fühlerspitze mündet bündig zur Mitte des Auslasskanals.
Besser kann man die Temperatur nicht abgreifen.

Nun messe ich unter gleichen Bedingungen wie vor dem Versetzen des Fühlers 200°C mehr.
Ich komme somit auf maximal 880°C.
__________________
Lucky Luke
.... user number 267 ....
...
_ Donnerwolke _

Geändert von Lucky Luke (18.06.2016 um 12:53 Uhr). Grund: Temperaturfühler versetzt
Lucky Luke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 10:50   #7
Dark Shadow
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Dark Shadow
 
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 6.655
iTrader-Bewertung: (5)
Dark Shadow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Dann misst er deine Kürmmerwand mit, ziemlich sicher.
Ist etwas schlecht, weil so weißt eigentlich nie wie heiß die Abgase wirklich sind.

Würde mich eher an die 0,8 halten bei vollgas verliert man nicht viel Leistung, ist aber betriebssicherer.
__________________
Kopfdichtung kaputt und ein Neuaufbau in gange?
Willst du Tunen und brauchst etwas mehr oder weniger Verdichtung?

http://Kopfdichtungdirekt.de
Dark Shadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 11:32   #8
adams003
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von adams003
 
Registriert seit: Jan 2011
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 505
iTrader-Bewertung: (5)
adams003 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

An der Stelle zu messen scheint doch nicht ganz optimal zu sein. ich zihe die Messung im Turboeingang vor. Momentan habe ich Max. 920 grad, bei AFR 11,5-11,9.
Vor 2 Jahren hat der Motor Und Turbolader (BW EFR) paar mal Temperaturen über 1000Grad schadlos überstanden, bis ich gemerkt habe das die Walbro Kraftstoffpumpe an ihre Leistungsgrenze arbeitete.
adams003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 15:08   #9
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.611
iTrader-Bewertung: (6)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Abgastemperatur max 680°C

Wo ist der beste Punkt für den Temperatursensor ?
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 19:06   #10
Christa
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Velten bei Berlin
Beiträge: 1.094
iTrader-Bewertung: (5)
Christa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Ist doch eigentlich egal oder ? Auto geht oder geht nicht. Um die Abgastemperatur zu messen bleibt doch nur das Tur..boknie aus Edelstall.Wurde hir schon 100 mal verkauft.Hab ich drinn mit Blindstopfen.da könnte man messen was los ist. Meine Anlauffarben vom Edelstahlabgasrohr sagen 800 bis 950 Grad Celsios aus.
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 19:16   #11
Andreas-M
[NSH]Schlossgespenst
 
Benutzerbild von Andreas-M
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Niedersachsen-Oldenburg
Beiträge: 12.032
iTrader-Bewertung: (8)
Andreas-M wird schon bald berühmt werden
AW: Abgastemperatur max 680°C

Im Turboknie zu messen ist aber auch wieder nur so ein Schätzwert.
Da muss man dann wieder die Summe x dazu rechnen, da die wirkliche Abgastemperatur im Krümmer oder Sammler vor dem Turbo heißer ist.
__________________



Und siehe da, es gibt ein elftes Gebot:
"Du sollst Deinen Wagen niemals in eine Werkstatt geben!"

----------------- NSH - NordSeeHorde -----------------
Andreas-M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 19:22   #12
Christa
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Velten bei Berlin
Beiträge: 1.094
iTrader-Bewertung: (5)
Christa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Abgastemperatur max 680°C

Die Temperatur ist doch nur im Vollastbereich interesant .,oder?
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2015, 20:17   #13
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Marktrodach
Beiträge: 9.262
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Abgastemperatur max 680°C

Lest ihr auch mal eure bedienungsanleitungen zu euren zeug was ihr kauft? Da steht eigentlich alles drin.

Und ins Turboknie gehört der Sensor sicher nicht.
__________________
Supra Support bzw. anfragen für Supra WhatsApp Gruppe bitte PN schreiben.
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 06:41   #14
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.611
iTrader-Bewertung: (6)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Abgastemperatur max 680°C

Also bleibt da am sinnvollsten eigentlich nur die Stelle vor dem Turboflansch am Krümmer oder ?
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2015, 07:25   #15
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.437
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
AW: Abgastemperatur max 680°C

Vor die Turbine, um einen groben Schätzwert für alle Zylinder zu haben.
Eine Einzelabweichung geht aber unter und wird nicht auffallen.

Die sicherste Lösung, aber nicht die schönste und am einfachsten umzusetzende, ist es wie Knight Rider zu machen.
6 Sensoren, alle im Auslasskrümmer.

Das macht aber nur Sinn, wenn deine ECU auch 6 EGT Sensoren zylinderselektiv erfassen und automatisiert gegensteuern kann.
Beim "manuellen" Ablesen kommste vor lauter gucken ja nicht mehr zum auf die Straße schauen.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ladedruck zu niedrig... Max 1 Bar scooterman Tuning 20 01.06.2012 11:53
Max. Einbautiefe für die Hinteren Lautsprecher Jogi_92 Car-HiFi 15 27.06.2010 11:56
Max. Spurplatten Steinbruchsoldat Tuning 5 12.03.2009 18:38
max. 3000upm Mike B. Technik 22 27.09.2005 20:21
Ölstand über max... supra3939 Technik 9 11.09.2005 13:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain