Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2004, 12:11   #1
adriano
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 139
iTrader-Bewertung: (0)
adriano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Fünfter Zylinder (Kolbe) geschmolzen

Hallo!

Nachdem ich dachte, daß alles wieder OK ist, kam die neue Überraschung. Fuhr auf der Autobahn mit 200km/h und auf einmal verlor meine Supra an Kraft und es kam richtig Rauch nach hinten. Dachte erstmal, daß der Turbo kaputt ist, habe meinen Mechaniker angerufen und er kam und schaute sich das Auto an. Er meinte, daß es der Turbo nicht sein kann, weil keine Kompression da war. Es war auch ein Geräusch beim Zylinder zu hören. Er meinte entweder Kolben selber oder Kolbenringen.

Wir haben das Auto zu seiner Werkstatt abgeschleppt. Er hat einen Kompressions-Test gemacht und festgestellt, daß der fünfte Zylinder keine Kompression hat. Danach hat er den Motor zerlegt und es war auch so wie vermutet. Fünfter Zylinder total abgefressen (gerissen, geschmolzen). Schaut echt nicht gut aus.

Habe bei Supra Sport Europe die JE Rennkolben komplett mit Ringen und Bolzen bestellt . Hier nochmal DANKE an Christian, daß die Lieferung s chon nach 1 Tag da war.


Den Block habe ich jetzt bei Firma Altmann für Motoreninstandsetzungen abgegeben, damit die die Kanäle für die JE Kolben vorbereitet, gebohrt und auch geplant werden. Mein Mechaniker hat alle Teile (Pleulager, Schrauben usw) neu bestellt. Seiner Meinung nach läuft mein Motor zu mager und besonders der fünfte Zylinder wäre total weiß.Jetzt will er nichts einbauen, bevor er nicht die Ursache rausbekommen hat , warum er so mager werden konnte, obwohl ich auch die Einspritzdüsen eingebaut habe und Didi und wir meinten, daß der Motor mit den Düsen eher zu fett läuft.

Nur zu Information!

Hebe in meiner Supra schon einiges geändert:

1. Beide Kats geleert
2. Luftmengenmesser vom Lexus V8
3. 6x550 RC Einspritzdüsen mit den passenden Steckern
4. Wallbro Benzinpumpe GSS 341
5. HKS Metall ZKD 1,2 Bed Typ
6. Abgas Turboknie O2 Housing
7. Greddy EGT-Set Anzeige für die Abgastemperatur
8. Zündkabeln von USA
9. Offener Luftfilter
10. BOV vom Blitz
11. Dig. Boost Controller vom Blitz
12. Noch einen zusätzlicher Ölkühler
13. Speziale Schläuche für Rennwagen vom Turbo bis zum LLK (haltbar bis 2 bar)
14. Neuer Kühler
15. Hardpipe

Ich glaube, daß ich nichts vergessen habe und es werden noch die JE Kolben und den bestellten Turbolader T04 eingebaut.

Jetzt habe ich alles aufgezählt, was ich eingebaut habe. Woran kann es denn liegen, daß der Motor zu mager gelaufen ist. Muß dazu sagen, daß alles vom Mechaniker eingebaut worden ist und nicht von mir.

Hoffe daß ihr mir helfen könnt und freue mich auf euren Antworten!
adriano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 12:16   #2
bianco
Pleuellagerschalenkiller
 
Benutzerbild von bianco
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: FFM
Beiträge: 1.771
iTrader-Bewertung: (1)
bianco befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wenn nur der 5. zu mager läuft is vielleicht was mit den kontakten an der 5. düse oder der 5. zündspule!
bianco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 12:30   #3
adriano
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 139
iTrader-Bewertung: (0)
adriano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da kann auch sein. Weiß es nicht. Er wird sowieso alles überprüfen, bevor er den Motor einbaut. Aber ich wollte eure Meinung hören, mehrere Meinungen, damit wir dann auch alle Möglichkeiten in Betracht ziehen können.
adriano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 12:35   #4
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.431
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Amtrack sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Sehr verwunderlich - evtl. ein pappendichter Benzinfilter?


Hast nix auf deiner EGT Anzeige gesehen? Das wundert mich am meißten.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 12:41   #5
adriano
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 139
iTrader-Bewertung: (0)
adriano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Amtrack
Sehr verwunderlich - evtl. ein pappendichter Benzinfilter?


Hast nix auf deiner EGT Anzeige gesehen? Das wundert mich am meißten.

Habe bei der Anzeige nichts gesehen. Es ist alles innerhalb Paar Sekunden passiert. Leistung weg, Temperatur hoch und Rauch hinten.

Der Filter ist nicht so alt ca 6 Monaten, fahre das Auto so wenig.
Danke
adriano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 13:08   #6
PST-Team
Junior Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: 56566 Neuwied
Beiträge: 123
iTrader-Bewertung: (0)
PST-Team befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bei einen Kundenfahrzeug war das Einspritzventil vom 5 Zyl. defekt, er hatte das gleiche Problem wie du.
Wie sahen die Zündkerzen aus??
man sollte sich nicht immer auf EGT und Lambda verlasssen, ab und zu eine Kerze rausdrehen sagt mehr als 1000 anzeigen....
mfg thomas
PST-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 13:14   #7
Black Devil
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 380
iTrader-Bewertung: (1)
Black Devil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
hast Du bilder von dem Zylinder?
Black Devil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 13:21   #8
adriano
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 139
iTrader-Bewertung: (0)
adriano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von PST-Team
Bei einen Kundenfahrzeug war das Einspritzventil vom 5 Zyl. defekt, er hatte das gleiche Problem wie du.
Wie sahen die Zündkerzen aus??
man sollte sich nicht immer auf EGT und Lambda verlasssen, ab und zu eine Kerze rausdrehen sagt mehr als 1000 anzeigen....
mfg thomas

Das werde ich auch nachschauen. Der Mechaniker sagt, daß die auch weiß waren. Er will einen Bezindrucktest machen, neue Lambda-Sonde einbauen und die ganze Einspritzung nachkontrollieren
adriano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 13:22   #9
adriano
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 139
iTrader-Bewertung: (0)
adriano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Black Devil
hast Du bilder von dem Zylinder?
Habe welche mit meinem Handi gemacht, kann aber keine Bilder im Forum setzen. Werde aber am Freitag auch welche mit der dig. Kamera machen
adriano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 13:40   #10
sumi88
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von PST-Team
man sollte sich nicht immer auf EGT und Lambda verlasssen, ab und zu eine Kerze rausdrehen sagt mehr als 1000 anzeigen....
mfg thomas

Hi Thomas,

das mit der Kerze kannste beim Moppet
machen aber nicht bei einer getunten Supra.

So war es früher beim Moppet:

Höchster Gang halbe Nenndrehzahl
10 Km Autobahn, Kerze raus und gucken.
( Rehbraun alles im grünen Bereich )

Die Zeiten haben sich zum Glück geändert.

Da Du ja soooo Fit im Tuning bist,
gibst Du komische Tipps ab.

Bis der Adriano die Kerze raus hat,
ist der Wagen nicht mehr TÜV frei.

Also, Fazit: Ohne messen nix Tuning.

Gruß sumi88
  Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 16:30   #11
PST-Team
Junior Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: 56566 Neuwied
Beiträge: 123
iTrader-Bewertung: (0)
PST-Team befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sumi du irrst,
ein kleines aber feines Problem der ganzen messerei ist das nur gesamt gemessen wird und nicht selektiv, somit fällt ein nicht korrekt arbeitendes Einspritzvenitl nicht oder zu spät auf, optimal wäre eine 6 fache EGT Messung wie sie die AEM z.b vor sieht, um danach zu regeln(ich liebe AEM )
Ein einfaches und schnelles mittel um eine Zylinderselektive Analyse zu stellen ist folgendes Zenario:
Autobahn Vollgas ca 5min, dann Motor kurz vor Nenndrehzahl abstellen
ausrollen lassen wenns geht das vor einem Parkplatz planen, etwas warten und alle Zündkerzen rausdrehen, und du hast defintiv ein Zündkerzenbild von Volllast welches genaue Aussagen über die Gemischzusammensetzung macht.
natürlich ist das für die Kühlung nicht optimal steht aber im gegensatz zu einem Motoschaden wegen Gemisch konkurrenzlos daneben, übrigens funktioniert das auch bei teilllast.
glaube mir es geht, ich habe trotz aller messerei immer zumindest diesen Vollgasttest gemacht, und bis jetzt keinen Motor zerschossen.
mfg Thomas

Geändert von PST-Team (29.04.2004 um 18:14 Uhr).
PST-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 16:34   #12
CyberBob
Alter Hase
 
Benutzerbild von CyberBob
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.508
iTrader-Bewertung: (0)
CyberBob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
stimmt, habe mir sagen lassen, das Thomas seine kisten fahren und fahren und fahren und verrecken nie...
CyberBob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 17:18   #13
oggy
und die Kakerlaken
 
Benutzerbild von oggy
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Kreis Flensburg
Beiträge: 5.620
iTrader-Bewertung: (10)
oggy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
[
Autobahn Vollgas ca 5min, dann Motor kurz vor Nenndrehzahl abstellen
ausrollen lassen wenns geht das vor einem Parkplatz planen, etwas warten und alle Zündkerzen rausdrehen, und du hast defintiv ein Zündkerzenbild von Volllast welches genaue Aussagen über die Gemischzusammensetzung macht.

mfg Thomas[/quote]

Jo jo,
haben wir damals auch mit den Mopets gemacht.
Bloß wo fährst Du heutzutage noch 5 Minuten
vollgas auf der Autobahn ?
oggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 18:12   #14
PST-Team
Junior Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: 56566 Neuwied
Beiträge: 123
iTrader-Bewertung: (0)
PST-Team befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@oogy mach kein drama draus wo ein wille ist auch ein weg
was meint ihr eigentlich wie das zur zeit ohne EGT und WBS gemacht worden ist, fragt doch einfach mal einen alten Boschmann der älter als 60 ist, von dem könnt ihr was lernen........
@cyberbob danke für die blumen
PST-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2004, 18:19   #15
sumi88
 
Beiträge: n/a
...hmmmm ich kenne da einen alten
Boschmann, der ist jetzt bei ATU
und muss den Parkplatz putzen.

Gruß sumi88
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain