Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2018, 17:58   #16
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Ich würde einfach einen größeren Ölkühler einsetzen, den Viscolüfter mit neuem Silikonöl und einer hohen Viscosität 7000 - 8000 befüllen und schauen das der Wasserkühler fit ist, fertig.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 17:47   #17
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Sep 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 197
iTrader-Bewertung: (4)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Da ist so ne AGT (EGT) Anzeige echt ne feine Sache. Sieht man sofort wann der Motor kühlt, und zwar so richtig gut im Schubbetrieb, da kühlt auch das Öl nach ner weile Bergabfahrt gut runter,
ansonsten auch gut bei etwas höherer Drehzahl und nur minimal Gas, da bläst der Visko Lüfter ordentlich durch, das bringt die Temps auch gut runter.


@gitplayer: Welche Nachteile meinst du bei Umrüstung auf Thermostatregelung?


MfG
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 08:38   #18
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.306
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen
@gitplayer: Welche Nachteile meinst du bei Umrüstung auf Thermostatregelung?


MfG

Die Drucksteuerung im Ölfilterarm wird dabei ja ersetzt.
Es fließt also, im Gegensatz zu Serie, der volle Öldruck und der volle Ölstrom durch den Kühler.
Serie haben wir ja einen Nebenstromölkühler, und der macht durch die Druckregelung auch noch zu bei niedrigem Öldruck - wird dann also gar nicht durchströmt.

Was hat sich Toyota dabei gedacht?
Im Leerlauf mit den damaligen verfügbaren Ölen konnte es durchaus sein, dass der Öldruck grenzwertig niedrig war im Leerlauf und somit die Ölversorgung des Zylinderkopfes / der Nockenwellen kritisch war.
Sieht man ja auch daran, dass die Lagerstellen eigentlich immer scheisse aussehen bei gebrauchten Köpfen.

Durch die Druckregelung hat man also sämtliches, verfügbares Öl in den Kopf gepumpt.

Bei der Thermostatregelung fehlt der Öldruck und Ölfluß, der durch den Kühler geht im Kopf.

ABER: beim Originalsystem isses halt so, dass heißes Öl ( = weniger Öldruck) NOCH heißer wird, weils gar nicht mehr gekühlt wird im Leerlauf mit niedrigem Öldruck/nicht so tollem Öl.

Ok, im Leerlauf baut sich das dann schon über Ölwanne und Motor selber ab weil wenig neue Hitze entsteht - aber erst mal haste deine heiße Suppe die dann obendrein nimmer gekühlt wird.
Mit gescheitem Öl (alles oberhalb xW-40) ist der Öldruck im Leerlauf aber kein Problem mehr, auch bei heißem Öl nicht.


Bei der Thermostatregelung wird das Öl üblicherweise gar nicht mehr so heiß, als das der Druck da fallen würde.

Ich vermute, dass ist die Thematik, die Gitplayer meinte.
Etwas anderes fällt mir sonst nicht ein.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 09:16   #19
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Ich habe die Drucksteuerung bei mir rausgeschmissen und Öldruck mit 10W60 im Leerlauf 1Bar - 1,5Bar gemessen über Zusatzanzeige. Kühlt auch genial, muss nur bisschen länger warm gefahren werden halt, vielleicht 5Min gegenüber dem original. Die Öltemperatur entnehme ich direkt vom Sensor an der Ölfilterplatte, also bevor das Öl in den Ölkühler läuft, da ist es schon durch den Motor gelaufen und max. 90* im Sommer unter Vollgas !
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 11:02   #20
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.306
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

1bar hatte ich auch immer mit 10w60 oder 5w50, mit Drucksteuerung (und heißem Öl - bei kaltem Öl mehr Druck logischerweise).
Aber bei mir ist halt dann trotz 2er großer Ölkühler das Öl nach etwa 20 Minuten heizen zu heiß geworden.
War ne doofe Lösung, ich hätte einfach auf Thermostatsteuerung umstellen sollen für mehr Durchfluß durch die Kühler.

Aber gut, man lernt dazu.


Lösung ohne Thermostat ist halt pfusch, im Winter und Teillastverkehr wird dann Öl halt viel zu spät warm oder auch gar nicht warm... das ist auch nix.
Das Öl sollte halt immer so bei 90° sein - da schmierts perfekt und ist weder zu kalt, noch zu heiß.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 11:25   #21
gitplayer
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von gitplayer
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: 74740 Adelsheim
Beiträge: 11.625
iTrader-Bewertung: (23)
gitplayer wird schon bald berühmt werden gitplayer wird schon bald berühmt werden
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Zitat:
Zitat von LexChris Beitrag anzeigen


@gitplayer: Welche Nachteile meinst du bei Umrüstung auf Thermostatregelung?


MfG
Zusätzlich zu dem von Amtrak erwähnten Punkten die Erhöhung der Komplexität des Systems und damit einhergehend die Mögöichleit für Defekte.

Du musst dabei immer zwingend auch den Ölfilter verlegen, was zu 2 zusätzlichen Schläuchen mit 4 Verbindungsstellen führt. Und die transportieren das komplette Öl, das gepumpt wird.

Jeder Schlauch und jede Verbindung hat das Potenzial für Undichtigkeiten.

Nicht zuletzt ist es auch ein Kostenfaktor. Man sollte das abwägen, ob es notwendig ist, oder nicht. Für die meisten reicht das Seriensystem und eventuell ein größerer Kühler aus.
__________________


Zitat:
Zitat von Voltaire
Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. Dieser letztere ist unendlich nobler, zuweilen aber einigermaßen beleidigend für die Gesellschaft. Er will sagen: "Meine Herren, Sie sind der Mühe nicht wert, die ich es mich kosten ließe, von Ihnen geachtet zu werden.
gitplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:44   #22
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Bei kaltem Motoröl habe ich 4Bar und sobald es warm ist ab 70* - 80* geht es auf 1,5Bar. Ich fahre 30 Reihen Ölkühler und habe den Rest vom original Ölkreislauf gelassen. Gut ich fahre auch nicht bis ans Limit, beschleunigen bis 260 in der Regel. Klar im Winter muss ich Autobahn mit 120KM/H fahren 15 Minuten nachdem ich 10 Minuten Landstraße hatte zuvor damit ich die 80* knacke und dann bleibt es konstant 85* . Heizung fahre ich auch offen ohne Regler, da habe ich anstelle den Kühlwassersensor der den Strom vom Zylinderkopf misst, da sind Unterschiede mein lieber Scholli !!!
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:46   #23
Silent Deatz
Junger Hüpfer
 
Benutzerbild von Silent Deatz
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Zoorich
Beiträge: 12.744
iTrader-Bewertung: (25)
Silent Deatz wird schon bald berühmt werden Silent Deatz wird schon bald berühmt werden
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Der arme potenzielle Käufer der deine Bastelbude kauft. Ohne Sinn und Verstand.
__________________

Seilänt Dätz of doom!

"What's the difference between a 400hp MKIII and a 600hp MKIV? Nothing, they both run 12's!" - Spoolme


Zitat:
Zitat von porn-adkt - difference USDM/JDM engine
the most important difference is that the JDM engine is "TIGHT" as the USDM is lacking that option.

"JDM TIGHT"
Silent Deatz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:05   #24
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Und ob man sich jetzt dazu hin entschiedet den Motor aufzublasen bis zum abwinken muss man für sich entscheiden ob es das gesamte Spektrum erfüllt mit Fahrspaß und Haltbarkeit auf dauer und die dafür da liegen muss Kohle nämlich. Ich hatte da gerade wieder so jemanden der interessiert an meiner Supra war und es ging direkt um 500PS Leistung, inzwischen ist er davon abgeleitet da ich ihm klar gemacht habe das diese Leistung nicht garantiert funktioniert, zumindest nicht wenn man beim Autokauf von 6500€ schon hängen bleibt !!!
Mein Ziel von 400PS habe ich nie erreicht, einerseits hatte ich einen guten Verlauf zu Anfang, aber da kam dies und dann dass, dann war man einfach mal nur froh dass es gut lief und dann kamen finanzielle Situation dazwischen und schon lag das ganze Projekt wieder um Meilen zurück. Ich denke auch inzwischen wenn man das ganze Wunschdenken auf der Liste nicht binnen kürzester Zeit umsetzt läuft es irgendwann nicht mehr rund. Alleine Eintragungen die für so eine Leistung anstehen sind nicht ohne, dass vergessen auch einige !!!
Und wenn man alles mal durchrechnet vom restaurieren der Karosserie, Motor, Turbo, Fahrwerk, Bremse, Kupplung etc. bis zum Tuningaufbau inklusive guter Teile, wo liegen wir da bei 400PS ?
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:16   #25
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Legt doch mal ein paar Zahlen hin ? Ich weiß was ein 2JZ Umbau zirka kostet und nicht alle Supra Neulinge sind Kfz-Techniker.
Und Bastelbude unterbitte ich mir, also dass ich es nicht direkt so umsetze wie andere liegt auch daran das ich 10 Autos besitze, von 2 Mazda RX7, 1 Golf VR6, MB 190, MB 124,
MB SL300, MB SE600, Supra, Feuerwehrfahrzeug und mein Alltagsauto, geht das auch nicht alles so direkt. Und fast alle Autos haben besondere Räderkombinationen, dass alleine hat viereckig gekostet !!!
Ach so den W126 als 500er habe ich vergessen
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:21   #26
gitplayer
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von gitplayer
 
Registriert seit: Aug 2007
Ort: 74740 Adelsheim
Beiträge: 11.625
iTrader-Bewertung: (23)
gitplayer wird schon bald berühmt werden gitplayer wird schon bald berühmt werden
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Motoren verrecken häufiger an Defekten aufgrund von mangelhafter Erwärmung, als an Überhitzung.

So lange die Komponenten nicht die benötigte Temperatur haben, ist u.a. der Verschleiß erhöht.


Auch Einspritzung etc. hängen auch von der Kühlmitteltemperatur ab:


https://youtu.be/PGkSfPbGr3Y


Also sieh's halt endlich mal ein, dass das, was du sagst komplett dummes Zeug ist.
__________________


Zitat:
Zitat von Voltaire
Der Hochmut der Kleinen besteht darin, immer, der der Großen, nie von sich selbst zu sprechen. Dieser letztere ist unendlich nobler, zuweilen aber einigermaßen beleidigend für die Gesellschaft. Er will sagen: "Meine Herren, Sie sind der Mühe nicht wert, die ich es mich kosten ließe, von Ihnen geachtet zu werden.
gitplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:27   #27
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Und was ich an Teilen da liegen hatte für die Supra, mit Lex-Riemer-Kit, F-Con, ECU Chip Stefan Kerth, 2 Upgrade Turbolader, 264er Nockenwellen, Sportkupplung, Fedanza Schwungscheibe, MB 500er Bremse usw hätte ich da weiter gemacht inklusive Motor wäre es ja geschafft, aber wenn man nicht am Ball bleibt ständig ist es einfach gesagt sinnlos auf Teufel komm raus weiter zu machen. Aber ich habe auch keine Lust mehr und genug Projekte da stehen.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 19:32   #28
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Ab 70* hat jedes moderne Motoröl seine Betriebstemperatur, dass ist nachgewiesen. Bei mir geht es aber erst ab 80* aufwärts zum Vollgas und das ist okay für das Aggregat. Darum läuft mein Motor ja auch noch
Mein letzter Motorschaden kam aufgrund von zu magerem Gemisch und nicht weil das Motoröl zu kühl war !!!
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 20:02   #29
LexChris
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von LexChris
 
Registriert seit: Sep 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 197
iTrader-Bewertung: (4)
LexChris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

DANKE an Amtrack & gitplayer für die Ausführung.
Sehr nützliche Infos.

Werde das noch alles abwägen. Irgendwas möcht ich halt noch machen am Ölkühlsystem.
Heuer war das bisherige Limit an Öltemp 97 grad bis knapp 100 bei mir.
(paar Vollgaspulls bei etwa 30 grad Außentemp)

Gibts da nicht auch Schwierigkeiten einen größeren Ölkühler mit den alten Schläuchen und deren Durchmesser zu verbinden?

Das mit den "mehr an Schläuchen" hab ich auch schon bedacht. Einfach noch viel mehr Stellen für undichtheit - sollte man definitiv bedenken.

So wäre mir ja das Kit vom Stefan Kerth ins Auge geschossen, das komplett Set.
Preis finde ich okay. Jedoch kann ich bzgl. Einbau noch nichts abschätzen.
Ists viel Aufwand?


Grüße
LexChris
LexChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 21:43   #30
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.237
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Allgemeine Empfehlungen Technik

Je langsamer das Öl durch den Ölkühler läuft, desto mehr kühlt es, ist ja logisch. Und mehr Öl durch den Ölkühler fliesst auch nicht bei dickeren Schläuchen wenn der Ölkühler im Inneren nicht genauso durchfluss an Kanälen hat, auch logisch.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oil catch tank - Empfehlungen Formi Tuning 17 28.05.2018 00:06
Leistungsupgrade Empfehlungen supra00 Tuning 1 18.01.2015 18:54
Supra Allgemeine Betriebserlaubnis BRunner Technik 2 26.01.2007 21:45
ZKD Schaden, Empfehlungen? MaGo Technik 34 28.08.2006 02:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain