Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2011, 11:28   #1
infinity
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 6
iTrader-Bewertung: (0)
infinity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Hallo.
Unsere Supra springt nicht an,oder nur schlecht.Je kälter,je schlechter.Sie hat dann auch keinen Leerlauf und geht aus ohne Gas geben.
Wir haben ganz stark das ISC Ventil in Verdacht,da wir das schon mal draussen hatten und gereinigt hatten.Wir hatten das dann mal ausserhalb von Hand verstellt und wieder eingebaut.Der Wagen sprang sofort an und lief auch im Standgas rund.
Am nächsten Tag dann der nächste Versuch,da war wieder das selbe Problem.Wenn der Motor warm ist,läuft der Bock völlig normal.
Der Kühlmitteltemperatursesor wurde auch schon getauscht.
Es ist quasi so,das das ISC Ventil davon aus geht,das der Motor immer auf Betriebstemperatur ist und sich dann entsprechend stellt.
Ein anderes Steuerteil haben wir auch schon probiert,natürlich ohne Erfolg.
Jetzt ist die Frage,was kann alles dafür verantwortlich sein,das das ISC Ventil einen falschen Wert bekommt?
Denn so langsam werden wir ratlos ...
infinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 12:09   #2
Epsonator
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Epsonator
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Altkreis Bischofswerda
Beiträge: 568
iTrader-Bewertung: (7)
Epsonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Das ISC-Ventil selbst ist sehr sehr robust gestaltet. Ich glaube nicht, dass es je kaputt gehen könnte.
Viel eher liegt der Fehler anderswo in der Elektrik oder irgendwo bei den vielen Unterdruckschläuchen.
Ich würde folgendermaßen vorgehen:

1. Fehlerspeicher auslesen und dem evtl. nachgehen
2. ALLE Luftschläuche genauestens prüfen
3. Kaltstarttemperaturfühler bei verschiednen Temperaturen nach Werkstatthandbuch prüfen. Der sitzt oben auf dem Thermostatgehäuse drauf (brauner Stecker mit zwei Kontakten). Man kann auch mal probieren, was das Auto macht, wenn man den zum Starten absteckt.

Wenn das Problem dann immer noch nicht gelöst ist... zum Thema Leerlauf und Anspringen könnte ich Romane schreiben...
__________________

>>>>> Supra MA70 & Celica ST185 <<<<<
Epsonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 19:16   #3
infinity
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 6
iTrader-Bewertung: (0)
infinity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Defekt ist das ISC Ventil nicht,wie gesagt,ausgebaut liess es sich verstellen.Elektrisch natürlich.
Einen Fehlercode gibt es nicht,leider.
Luftschläuche überprüfen? Hmm,ich glaube nicht,das es daran liegt,denn wie ich schon schrieb,nach dem Verstellen vom ISC Ventil sprang der Bock sofort an und lief rund.Wenn dann Betriebstemperatur erreicht ist,ist alles wie weggeblasen.Anspringen,Leerlauf usw. ist völlig normal.
Mit dem Stecker abziehen,das könnte ich mal probieren.
Das wird aber erst was,wenn es wärmer wird.Bei den derzeitigen Temperaturen zerschiesse ich mir höchstens noch den Anlasser,denn da brauch ich bestimmt 2 Minuten bis sich da was tut.
infinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 21:35   #4
Epsonator
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Epsonator
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Altkreis Bischofswerda
Beiträge: 568
iTrader-Bewertung: (7)
Epsonator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Der Luftmengenmesser misst übrigens auch die Temperatur. Den würde ich auch mal durchmessen.

Das Kontrollieren der ganzen Luftschläuche hat wirklich seine Berechtigung.
Abgesehen davon, dass einer der gefühlten Million Schläuche bei tiefen Temperaturen undicht und bei hohen wiederum dicht sein kann und umgekehrt (alles möglich und nicht unwahrscheinlich), machen die Lernfähigkeit der ECU und das große Vermögen des ICS Ventils, Fehler am Motor auszugleichen, die Fehlersuche zu einem schwierigen Unterfangen.

Die ECU kann einen Wert für das ISC Ventil finden (nach einer gewissen Zeit, die der Motor läuft), bei dem das Auto warm tadellos funktioniert. Dabei kann es Fehler wie Falschluft vlt. gerade noch ausgleichen und ist am Ende seines Regelbereichs. Kalt langt es dann nicht mehr und der Motor springt nicht an oder läuft schlecht.

Ich könnte da Geschichten erzählen... irgendwann mache ich einen ausführlichen Artikel für die FAQ.

Achso: Die Schläuche nur mal anzuschauen reicht nicht. Bei mir war z.B. der zur Servopumpe (für die Leerlaufanhebung) auf der zum Motor gewandten Seite eingerissen. Das hab ich nur gemerkt, als ich alle Schläuche mal minutiös, Zentimeter für Zentimeter abgetastet und mit einem kleinen Spiegel allseitig betrachtet habe. Der Effekt auf den Motorlauf war riesig und ich hatte schon die ECU ins Auge gefasst, weil ich nicht mehr weiter wusste.
__________________

>>>>> Supra MA70 & Celica ST185 <<<<<

Geändert von Epsonator (22.02.2011 um 21:40 Uhr).
Epsonator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 13:20   #5
infinity
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 6
iTrader-Bewertung: (0)
infinity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

So, die Supra haben wir immer noch und immer noch das gleiche Problem.
Wir hatten auch schon mal den Luftmassenmesser getauscht, auch ohne Erfolg.
Vielleicht hat in der Zwischenzeit noch jemand Vorschläge dazu?
infinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2018, 15:44   #6
berndMKIII
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von berndMKIII
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: 63654 Büdingen
Beiträge: 1.669
iTrader-Bewertung: (11)
berndMKIII wird schon bald berühmt werden
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Hast du denn mal die Temperaturfühler überprüft?
__________________
Prospect1.JPG

21 Jahre und >200.000 km MKIII
berndMKIII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 04:52   #7
sche1
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von sche1
 
Registriert seit: Sep 2011
Ort: Winterthur/ Schweiz
Beiträge: 587
iTrader-Bewertung: (9)
sche1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Check mal noch das Drosselklappenpoti. Hatte ziemlich den gleichen fall auch schon. Besonders den Leerlaufschalter dèr da drin ist. Wenn der nicht richtig arbeitet , dan wird auch das isc nicht angesteuert. Sollte aber einen fehlercode geben ( irgendwas von wegen ďrosselklappe bei diagnose geöffnet, irgendsowas)
Steht in dér faq wie man es prüft.
__________________
"Mehr Leistung macht ein Auto auf der Geraden schneller, weniger Gewicht macht es überall schneller"
sche1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 11:25   #8
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.146
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Ich würde auch mal den Temperaturfühler von der ECU in betracht ziehen.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 10:49   #9
infinity
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 6
iTrader-Bewertung: (0)
infinity befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Einen Fehlercode gibt es nicht.
Einen Kühlwassertemperaturfühler hatten wir mal auf Verdacht gewechselt, ohne Erfolg natürlich.
Wie schon geschrieben, so an sich scheint ja alles zu funktionieren, wenn man das ISC ausbaut und von Hand verstellt, springt er sofort an und läuft auch rund mit erhöhter Drehzahl, wie es sein soll im kalten Zustand.
Kann mal jemand Bilder machen, welche Fühler man genau kontrollieren sollte?
Ich denke auch nicht, dass das ISC selber defekt ist, denn es verstellt sich ja dann wieder auf den "warmen" Zustand, da läuft der Bock ja völlig normal.
Mein Verdacht ist ja ein falscher Wert irgendwoher, so das es "denkt", der Motor ist immer warm und stellt sich entsprechend ein.
infinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 12:37   #10
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.248
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Der 7m hat ne Kaltstartdüse. Evtl ist da irgendwas defekt...

Wenn du sagst, der läuft normal sobald er halbwegs warm ist...
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 17:38   #11
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 1.146
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 kann nur auf Besserung hoffen
AW: Probleme mit Anspringen und Leerlauf/ISC Ventil

Man kann ja mal den Stecker jeweils von den zuständigen Elementen beim Kaltstart abziehen und dann sieht man ja ob es schlimmer wird oder unverändert bleibt. Also bei meinem Temperatursensor kackte der Motor direkt ab wo ich den Stecker gezogen hatte, genauso sollte es bei der Kaltstartdüse ja auch sein dann.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Dringend Hilfe Blow off Ventil Montage rainercfm Technik 27 10.04.2013 23:50
das ISC Ventil unter die Lupe genommen Epsonator Technik 7 28.08.2008 17:14
Forum Probleme Boostaholic News 14 13.07.2007 11:22
wofür dieses ventil supra-normen Technik 15 22.05.2006 05:21
Probleme beim untertourigen Fahren? Vla Technik 7 13.08.2003 02:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain