Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2017, 00:45   #8
stefan-1990
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von stefan-1990
 
Registriert seit: Jun 2009
Ort: 59348 Lüdinghausen
Beiträge: 85
iTrader-Bewertung: (2)
stefan-1990 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Getriebe hakt / Gänge lassen sich schwer einlegen

Nabend,

@sch1: dein Link geht leider nicht bei mir.

@Holger: Das Öl ist jetzt ein Jahr alt.

Zitat:
Zitat von gitplayer Beitrag anzeigen
Dadurch wird aber in der Regel nur das Schalten ungenau und der Hebel hat bei eingelegtem Gang Spiel und wackelt.

Könnten auch abgenutzte Synchronringe sein.
Die Synchronringe sind Top. Hat ja erst 67tkm runter die Gute.

Ich gehen mal stark davon aus es dieser (Gumiring) ist. Denn wenn ich den Schalthebel beim Schalten leicht anhebe lassen sich die Gänge vernünftig einlegen!

Zudem hatte ich diese Problem auch bei meiner ersten Supra.
Der neue Besitzer hatte das Teil damals ersetzt und dann Schaltete sie auch wieder Super.

Ich hatte mich mal beim Reisbrennen mit einem Forumsmitglied (den Namen hab ich leider vergessen) darüber unterhalten und dieser meinte das man das Teil bei Ebay Australien, oder so, in einer haltbaren Variante bekommt.
(So meine ich mich zu erinnern)

Leider weiß ich nicht wie das teil heißt und hatte daher auch in der Suchfunktion kein Glück.....

Gruß Stefan
stefan-1990 ist offline   Mit Zitat antworten