Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2018, 07:46   #1
Saschi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Apr 2014
Ort: Pforzheim
Beiträge: 154
iTrader-Bewertung: (3)
Saschi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ein neues Kapitel

Servus zusammen,

ich dachte dass es sich lohnt einen neuen Thread für ein neues Kapitel in meiner Suprageschichte zu starten.
Der ein oder andere hat vielleicht diesen Thread gelesen.

Nachdem ich so viele Probleme hatte und es zuletzt die ZKD am Ölrückführkanal am 6. Zylinder rausgedrückt hatte, habe ich mich dazu entschlossen nun radikal zu werden:

Kiste auf den Hänger, 650km nach Oldenburg, bei GMTurbo auf den Hof geworfen und 650km wieder zurück.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei GMTurbo bedanken der mit einer Engelsgeduld im Vorfeld alle meine Fragen beantwortet hat, den Motor absolut sauber überholt hat, ich denke die alten Hasen hier wissen bescheid, und alles einwandfrei dokumentiert hat - ich bin mir sicher mein Motor wird bis in die Endzeit laufen.

Folgende arbeiten hat er für mich übernommen:
- Komplettrevision Motor
- Ölfilter Relocation
- Ölkühler
- Kardanwellenlager
- Differenzial frisch abgedichtet
- Klimaanlage auf das neue Kältemittel umgerüstet
- und bestimmt noch vieles mehr

Was ich noch vorhabe zu tun:
- tausch Downpipe
- Unterbodenschutz entfernen und erneuern
- Lackaufbereitung

Die Supra soll weitestgehend im Originalzustand bleiben. Lediglich die originalen Felgen gefallen mir nicht.

Weitere Bilder werden folgen!
Viele Grüße
Manuel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg supra.jpg (641,6 KB, 68x aufgerufen)
Saschi ist offline   Mit Zitat antworten