Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2016, 13:32   #1
JesseJames
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von JesseJames
 
Registriert seit: Dec 2015
Ort: Brandenburg
Beiträge: 51
iTrader-Bewertung: (0)
JesseJames befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
JesseJames´ Supra MK3

Hallo liebe Forengemeinde,

es ist nun schon einige Monate her, dass ich mir den Traum einer Supra MK3 erfüllt habe. Nun möchte ich auch euch an meinem Projekt teilhaben lassen und die Gelegenheit nutzen mich vorzustellen.

Ich bin 23 Jahre alt und fahre seit meiner Geburt quasi Toyota Corolla E9. Zuerst natürlich als Quälgeist auf der Rückbank, dann als pubertärer Teenager auf dem Beifahrersitz und letztendlich seit meinem 17. Geburtstag selber als Fahrer. Der E9 dient mir als treuer Begleiter im Alltag und bringt mich zuverlässig von A nach B. Schon vor einigen Jahren merkte ich, dass die 75PS des Corollas für Spritztouren am Wochenende nicht wirklich ausreichend sind und beschloss mir etwas Sportlicheres aus dem Hause Toyota anzuschaffen.

Bedingungen dafür waren natürlich Heck oder Allradantrieb, Turbolader und Baujahr vor meiner Geburt. Schnell merkte ich das diese Kombination für mich noch zu kostspielig war. So wurde es zunächst ein MR2 SW20 RHD mit 3SGE Gen3. Ein wirklich tolles Auto mit super Fahrverhalten. Aber schnell wurde mir klar, dass das Potenzial dieses Fahrzeugs zu gering war und ich nicht mein Geld in einen Saugmotor stecken wollte, der dann auch noch in einer RHD Karosse steckt. Als ich dann auch noch Zeit- und Platzprobleme bekommen habe verkaufte ich den MR2 wieder und suchte immer wieder mal nebenbei, aber ohne Zeitdruck, die Foren und Fahrzeugbörsen nach etwas Passendem ab. Im näheren Fokus standen dabei MK3 Supras, T18 Celicas 4x4 und MR2 SW20 mit 3SGTE. Ein Paar ernüchternde Besichtigungen später fuhr ich Anfang des Jahres zu einer Besichtigung nach Berlin. Objekt der Begierde war eine schwarze Supra MK3 Targa mit 7MGTE von 1989 mit knapp 196000km auf der Uhr. Aufgrund der gut dokumentierten Historie und des guten Gesamtzustandes kaufte ich das Fahrzeug. Der ein oder andere wird Sie sicherlich erkennen, denn der Verkäufer ist auch hier aktiv.

Selbstverständlich gab es Mängel die beseitigt werden müssen aber das störte mich nicht, da ich dieses Fahrzeug eh als Projekt angeschafft habe. Zunächst wichtig waren eine rostfreie Karosse und ein laufender Motor.
Hier ein paar Bilder vom Kauftag:

http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711727 85
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711727 85
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711727 85

Wie das nun immer so ist mit neu angeschafften Fahrzeugen, durchwühlte ich sämtliche Foren nach Informationen und technischen Tipps. Nebenbei begann ich die Supra zu zerlegen, denn im ersten Schritt geplant waren ein neues Fahrwerk, PU Buchsen, die Aufarbeitung der Aufhängungsteile und eine stärkere Benzinpumpe.
Das sah dann zunächst so aus:
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711730 11
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711732 88
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711733 56


Skeptisch wurde ich beim lesen des Threads „Supras sind Wundertüten“. Zur Sicherheit fing ich an die Zentimeterdicken Bitumenschichten aus den Radkästen zu entfernen. Und mir bot sich folgender Anblick:
http://supra-forum.de/attachment.php...d=14711739 03


Das zügelte natürlich meinen Elan und brachte meinen Zeitplan durcheinander. Nun bin ich am umherüberlegen wie ich das Problem beseitige. Selbermachen? Jemanden kommen lassen? Bleche anfertigen? Anfertigen lassen? Eine Schlachtkarosse finden und Bleche austrennen? Einerseits habe ich den Platz und das Werkzeug das selber zu machen, bin aber bei Blecharbeiten sehr unerfahren und möchte ein gutes Resultat erhalten. Hinzu kommt die Problematik, dass das Fahrzeug nicht bewegt werden kann. Habt ihr Tipps für mich welches Vorgehen am sinnvollsten ist? Oder gibt es hier vielleicht einen Karosseriebauer der aus meiner Nähe kommt?

Für Hinweise bin ich sehr dankbar und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Fabi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20160303-WA0020.jpg (301,6 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20160303-WA0023.jpg (352,9 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20160303-WA0025.jpg (376,6 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20160525-WA0010.jpg (220,2 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20160603-WA0003.jpg (179,1 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20160522-WA0000.jpg (215,6 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (194,9 KB, 142x aufgerufen)
JesseJames ist offline   Mit Zitat antworten