Toyota Supra - Forum

Toyota Supra - Forum (http://www.supra-forum.de/index.php)
-   BuildUp-Bereich (http://www.supra-forum.de/forumdisplay.php?f=35)
-   -   JesseJames´ Supra MK3 (http://www.supra-forum.de/showthread.php?t=50728)

Spargelstecher 10.02.2017 08:48

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Braucht man eigentlich nicht, wenn man es pulvert. Schadet zwar nicht, aber Pulver ist flexibler als Lack, reißt also nicht so schnell.

Willy B. aus S. 10.02.2017 20:53

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Bei mir waren es nur 40-50€ extra. Bei der Mühe für das Projekt kam's mir darauf nicht an.

JesseJames 10.02.2017 21:35

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Ich wollte die Teile, vor allem den Tank, auch vorher verzinken lassen. Leider habe ich keine Firma gefunden die das in der Größenordnung hätte machen können. Aber die Teile wurden vom Pulverbeschichter mit Epoxidharz grundiert, das bietet grade bei Steinschlägen mehr Schutz.

Spargelstecher 10.02.2017 22:56

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Brauchst nur genug power, dann reißt der hintere Hilfsrahmen ganz von alleine :D

JesseJames 11.02.2017 13:12

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Wenn ich mich richtig belesen habe, dann geben als erstes die Schubstreben auf. Ist nun die Frage ab wieviel Power man diese Befürchtung haben muss. Persönlich denke ich mal das da bis ~400 PS nichts passieren dürfte.

supramkIII 11.02.2017 13:27

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Bis 550 PS und 650 Nm hält er es :engel2:

supramkIII 11.02.2017 13:28

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Ab ca. 350 PS wird's beim 7M Zeit die Schubstreben zu wechseln, denn dann liegen mindestens 500 Nm an.

Spargelstecher 11.02.2017 13:39

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Ja, die schubstreben brechen aber nicht o.ä., die verbiegen sich "nur" :D

Der Hilfsrahmen hinten hält deutlich mehr aus ;) Der fliegt ja nicht einfach auseinander bei enstprechend Leistung, da reißen einfach nur stellenweise die Schweißnähte ein wenig.

JesseJames 11.02.2017 13:45

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
na da bin ich ja beruhigt :undweg:

JesseJames 27.02.2017 12:01

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Mahlzeit,

ich wollte grade meine Blitz NÜR Spec R bestellen und bin mir aber leider nicht sicher hinter welcher Artikelnummer die richtige für die MK3 steckt. Auf einer Seite finde ich die Angabe MT3010 und auf einer anderen MT3090. Wiederum bei BLITZ.UK ist für die MK3 gar keine aufgeführt, sondern nur für die MK4. Hat zufällig noch jmd eine Rechnung o.Ä. wo er nachgucken könnte? Möchte bei dem Preis nicht das Risiko eingehen eine falsche zu bestellen. :heul2:

JesseJames 31.08.2017 17:13

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 14)
Nach langer Zeit mal wieder ein kleines Update. Leider ging es aufgrund anderer Projekte in den letzten Monaten nur schleppen voran, aber ein wenig habe ich trotzdem geschafft.

Das Problem bezüglich der Blitz Abgasanlage ist dank Silent gelöst. Die wandert demnächst samt 100 Zeller Metallkat und CX-Racing Downpipe mit integriertem Turboknie unter die Supra.
Nach fast 5 Monaten Wartezeit ist dann auch endlich mein Tein Flex Z Gewindefahrwerk aus Japan eingetroffen. Ich bin gespannt wie es sich fährt! Nicht ganz so lange musste ich auf den Überrollbügel von Heigo warten. Der ist wie angekündigt in Anthrazit gepulvert worden und besitzt eine Gurtstrebe und zwei diagonale Versteifungsstreben.
Bei den Felgen habe ich mich für welche aus dem Hause TTE entschieden. Mit 7,5" etwas schmal für 18-Zoller, aber mir gefällt das Design der Grand Prix sehr gut. Die bleiben natürlich nicht silber, sondern werden noch bronze lackiert. Zusammen mit 225/35 R18 Reifen (Hankook Ventus V12) sollten die ganz gut ins Gesamtbild passen.
Gleich überholt und lackiert habe ich noch die Bremsen Vo+Hi, sowie die Antriebswellen (wie bereits heiß diskutiert^^). Die Bremsen wurden komplett zerlegt, wieder gangbar gemacht und erhielten Goodrich Bremsleitungen.

JesseJames 28.10.2018 21:55

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Ich habe wieder lange nichts von mir hören lassen, aber vor Kurzem ging es mal wieder an der Supra weiter. Irgendwie hab ich mir letztes Jahr ein Boot zugelegt und konnte nicht die Finger davon lassen es komplett zu zerlegen und zu restaurieren :mnih:

Die Hinterachse ist jetzt fast einbaufertig. Die PU Buchsen sind eingepresst, alle Teile sind pulverbeschichtet oder lackiert und sämtliche Schrauben sind neu. Die Radlager haben mich auch eine menge Nerven und Zeit gekostet. Wollte unbedingt SKF Lager verbauen aber auch wenn viele Teilehändler die Lager im Programm haben, liefern können sie nicht. Sind jetzt Lager aus dem mittleren Preissegment geworden, die hoffentlich eine Weile halten. Nächste Woche muss ich wieder zum Händler um die nächste Ladung Kleinteile zu bestellen. Am wichtigsten sind jetzt erstmal die Teile für die Handbremse, dann ist hinten erstmal alles komplett und kann wieder rein.

Willy B. aus S. 28.10.2018 22:17

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Was sind denn das für Topflager für die Achsaufhängung an der Karosserie? Ich kenne die nur als schwarze Gummilager. Waren da so große Scheiben drauf? Kann mich gar nicht mehr erinnern.

edit:
Ich ziehe die Frage zurück, nachdem ich meine Bilder gecheckt habe. Da sind tatsächlich große Scheiben drüber - die ich bei der Überholung ignoriert und in braun-schwarz-Schattierung gelassen hatte :weird: ...

JesseJames 29.10.2018 19:24

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Ja aber das sind nicht die Originalen sondern die PU-Variante davon. Gibt es bei Driftmotion meiner Meinung nach auch aus komplett Alu.

bitsnake 29.10.2018 21:50

AW: JesseJames´ Supra MK3
 
Zitat:

Zitat von JesseJames (Beitrag 697120)
ich wollte grade meine Blitz NÜR Spec R bestellen und bin mir aber leider nicht sicher hinter welcher Artikelnummer die richtige für die MK3 steckt. Auf einer Seite finde ich die Angabe MT3010 und auf einer anderen MT3090.

Hi,

nur mal interessehalber, welche Artikelnummer hast du genommen ?

Danke und Gruß John


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain