Toyota Supra - Forum

Toyota Supra - Forum (http://www.supra-forum.de/index.php)
-   Tuning (http://www.supra-forum.de/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht (http://www.supra-forum.de/showthread.php?t=52971)

mikio 06.05.2021 11:24

Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht
 
Hallo liebes Supra-Forum!

Ich weiß, Lex Riemer wurde hier schon oft behandelt, aber ich steh grad am Schlauch.
Der LMM und die 550er Düsen kommen ja bei diesem Umbau aus dem 1UZ FE.
Der Motor wurde im LS400 1995 und 1997 technisch überarbeitet.

Gab es da Abänderungen zwischen den Jahren 89-95, 95-97, 97-?
> Sind alle 550ccm aus dem 1UZ FE dann die hochohmigen Düsen oder bestehen da Unterschiede? (Stecker, Widerstand?)
> Sind die Stecker bei Lexus LMM und Supra LMM gleich?

Um wieviel € wird so ein Set LMM+Düsen gebraucht aktuell gehandelt? Ich hab mal bei mir (Arbeite für Mazda) in der Firma angefragt, was ein Satz alleine von den 550er RX-7 FD Düsen kosten würde und da is mir gleich schwindlig gworden :dusel:

Danke für die Hilfe :beten:

gitplayer 06.05.2021 11:29

AW: Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht
 
Ich könnte mich ja irren, aber war der Witz am Lex Riemer nicht, dass man nur das Gehäuse des Lexus LMM nimmt, aber die Elektronik vom originalen LMM, sodaß die zusätzliche Größe des Gehäuses in Verbindung mit der originalen Messelektronik zu einem Teil ungemessener Luft führt, was dann durch zusätzlichen Sprit über Größere Düsen ausgeglichen wird, und man so mehr Ladedruck fahren kann ohne in den Fuelcut zu kommen?

Amtrack 06.05.2021 11:47

AW: Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht
 
Zitat:

Zitat von gitplayer (Beitrag 710492)
Ich könnte mich ja irren, aber war der Witz am Lex Riemer nicht, dass man nur das Gehäuse des Lexus LMM nimmt, aber die Elektronik vom originalen LMM, sodaß die zusätzliche Größe des Gehäuses in Verbindung mit der originalen Messelektronik zu einem Teil ungemessener Luft führt, was dann durch zusätzlichen Sprit über Größere Düsen ausgeglichen wird, und man so mehr Ladedruck fahren kann ohne in den Fuelcut zu kommen?


Korrekt. :form:
Stecker bleibt daher unangetastet.

mikio 06.05.2021 12:16

AW: Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht
 
Aha ok also der schwarze Kasten mit dem Messeinsatz und der Elektronik auf dem LMM bleibt und das angeflanschte untere Rohr kommt dann vom V8 > Danke, wusste ich nicht (Dachte, es muss beides neu!)

@Amtrack hast du auch Rat wegen den Düsen? Kernfrage wäre, ob die P&P aus dem 1UZ passen (denke nicht wegen Widerstand). Kann ich das mit einem Stecker überbrücken oder lässt sich i-wo der Vorwiderstand rausnehmen?

Sorry für die Fragen, aber elektronisch bin ich nicht so gut drauf


Danke nochmal!

Amtrack 06.05.2021 12:49

AW: Wieder mal Lex Riemer - bitte haut mich nicht
 
MWn waren beim original Lex-Riemer die Denso Düsen aus einem RX7 (550ccm).
Eben mit entsprechender Impedanz und somit plug&play.

Du kannst aber relativ problemlos andere side-feed Düsen verbauen, musst halt den Vorwiderstand entfernen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain