Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2017, 23:30   #1
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ölpumpe dreht schwer?!!

Gruß euch!
Hab Grad zkd Schaden und beim zerlegen St mir aufgefallen, dass das Ölpumperad beim Zahnriemen sich sehr schwer in Bewegung setzen lasst, hatte aber nie öldruxkprobleme oder so. Meine Frage nun... Hat da jemand schon Mal geschaut wie schwer sich das Ding mit der Hand drehen lasst?

Ich werde wahrscheinlich zur Sicherheit die Ölpumpe mit tauschen, mich würd einfach nur mal interessieren was ihr dazu sagt...

Beste Grüße Markus

Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 12:56   #2
pmscali
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von pmscali
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Konradsreuth
Beiträge: 8.996
iTrader-Bewertung: (44)
pmscali wird schon bald berühmt werden
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Ich kann mal schauen, hab grad einen ausgebauten Motor daliegen.
__________________
Meine Seiten:

www.dingprint.de
www.supra-garage.eu
pmscali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 13:41   #3
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.141
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Bei mir hat die sich auch nicht ohne einen gewissen Kraftaufwand drehen lassen....
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 21:05   #4
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Schaut so als ob die Ölpumpe wegen der kalten Temperaturen anklebt und deswegen im ersten Moment es einem vorkommt wie wenn sie steckt. Wenn sie einige Male in Bewegung gesetzt worden ist dreht sie dann verhältnismäßig leicht.
Danke für die Antworten bis jetzt!
Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 22:28   #5
bitsnake
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Dresden
Beiträge: 7.069
iTrader-Bewertung: (93)
bitsnake wird schon bald berühmt werden
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

nimm mal die Welle des Ölpumpenantriebs raus und prüf die Gleitlager im Block
__________________
Wenn ich mit 200 mal einen Fußgänger treffen sollte, ist dem total egal was ich für einen Spoiler draufhabe.
bitsnake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 21:59   #6
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Jetzt hat sich das alles ziemlich erledigt. Kopf ist runter..., 5+6 Dichtung am Steg durch. Nockenwellen eingelaufen, Lager Böcke im Arsch. Kopf hat keine sch!eifspuren. Hab also definitiv ein öldruckproblem. Somit Block raus und alles einmal neu, Ölpumpe Lager etc.

Danke für die Hilfestellungen

Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 22:14   #7
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.141
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Die Spuren an den Nockenwellenlagerböcken sind völlig normal. Ist nicht schön, passiert aber weiter nichts. Das liegt an der Konstruktion der Ölversorgung derselben.


Ein ernsthaftes Problem mit dem Öldruck hast du dann, wenn deine Pleuel- und/oder Hauptlager Fritte sind.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2017, 22:05   #8
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

So nun nach langer Zeit mein Update:

Ich hab den ganzen Motor zerlegt, Nockenwellen von Abriebalu mit säure befreit, alle Dichtungen neu, Kurbelwellenlager check und erstes neu, ajusa kopfdichtung rein, neue wapu, zahnriemen etc., ventile eingeschliffen, block und kopf insgesamt um 15/10 geplant, dadurch liegt jetzt das epsilon um 2/10 höher. neue kerzen + kabel, lader neu, unterdrucksystem alle schläuche neu, drosselklappenpoti zerlegt und neu gelötet und natürlich den nockenwellengeber neu eingestellt/ zündung.

dann probefahrt: alles vorher entlüftet, temperatur immer ok und dann ist der alte kühler aufgeplatzt, wasser raus aber nicht heißgefahren. der kühlerdeckel zum ausgleichsbehälter hat nicht aufgemacht (steckt auch nicht) somit vermute ich eher materialschwäche am kühler. der ist ja noch der originale...

also bin ich gerade wieder aqm ersatzteile bestellen...

ein problem hab ich nach wie vor:
bevor das mit der zkd war hab ich eine neue kupplung reingebaut und ab da an hab ich ab ca. 2500 u/min mechanische vibrationen am fahrzeug die eindeutig vom motor kommen. motorlager hab ich neue von vibratec und getribelager liegt schon daheim. hat jemand vielleicht schon mal so ein problem mit vibrationen gehabt?

dacht vielleicht noch zündspulen hab ich mit oszi gecheckt, di passen, oder vielleicht einspritzventile? hmmm also da bin ich noch auf der fehlersuche...

Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 00:00   #9
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Anscheinend ist wirklich die neue Kupplung defekt..., Hab das Problem auch im schiebebetrieb also ohne Zündung und Einspritzung. Ausgekuppelt so wie eingekuppelt. kW hab ich vermessen bei revital. Also wieder bestellen...
Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 00:12   #10
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.141
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

Du kannst sie auch ausbauen und überprüfen lassen, ob ne Unwucht vorliegt. . .
Bzw auch die Schwungscheibe mal mitnehmen dazu
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 12:36   #11
Orpheuscott
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Orpheuscott
 
Registriert seit: Jan 2016
Ort: Österreich/Steiermark
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
Orpheuscott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Ölpumpe dreht schwer?!!

hab da leider beim kupplungskauf im internet etwas gespart. kann leicht sein, dass ich da was schlechtes abbekommen habe. mal schaun was bei ausbau zu erkennen ist...
Orpheuscott ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölpumpe Amtrack Suche 6 16.07.2009 00:07
NT-Nockenwelle, Motorlager, Schwungscheibe, Ölpumpe Manuel89 Suche 9 16.07.2008 13:29
solide Ölpumpe S1077 Suche 5 24.04.2007 13:08
Ölkreislauf revidieren / Preis Ölpumpe Daniel Sonstiges 17 15.04.2007 22:57
Ölpumpe tauschen? emuel Technik 7 22.01.2006 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain