Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIV JZA80 '93-'02 > Technik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2017, 15:04   #1
Nagani
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 7
iTrader-Bewertung: (0)
Nagani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Hey Leute,

ich weiß langsam nicht mehr weiter.
Ich habe bei meiner Mkiv 2JZ GE die Lima getauscht und eine vom GTE eingesetzt.
Somit benötigte ich einen etwas längeren Keilriemen da der alte nicht mehr gepasst hat.
Alles funktioniert soweit aber nun quietscht es extrem und das geht auch nicht weg...
Ich kann gerne mal ein Video davon hochstellen damit ihr das mal hören könnt.
Vielleicht hat einer von euch ne Idee was das sein könnte oder was ich tun kann.

Lg

Geändert von Nagani (10.08.2017 um 15:21 Uhr).
Nagani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 15:13   #2
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.146
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Riemen rutscht durch weil zu wenig gespannt?
Riemen schief aufgesetzt?
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 15:16   #3
Nagani
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 7
iTrader-Bewertung: (0)
Nagani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Hier der link zum Video.

https://www.youtube.com/watch?v=f9qLC0RrwLE
Nagani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 15:17   #4
Nagani
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 7
iTrader-Bewertung: (0)
Nagani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Zu wenig gespannt kann doch nicht sein, da ein Spannarm verbaut ist und der Riemen dadurch automatisch gespannt wird.
Oder irre ich mich da und es gibt weitere Möglichkeiten diesen zu spannen ?
Nagani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 16:05   #5
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.146
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Ok, nicht präzise formuliert: ist der Spannarm auch neu?
Quietscht es mit altem Spannarm auch?

Und zuerst: wie weit lässt sich der Riemen mit dem Daumen durchdrücken?

So kannst du es eingrenzen, ob es an der Spannung liegt.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 16:23   #6
Nagani
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 7
iTrader-Bewertung: (0)
Nagani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Nein der Spannarm ist nicht neu.
Es hat vorher beim alten Keilriemen nicht gequietscht.

Der Riemen lässt sich um ca. 90 grad drehen...

Frage ist ja auch ob ich den Riemen manuell noch nachspannen kann und wenn ja wie?
Nagani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 16:49   #7
Mk3Luxemburg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mk3Luxemburg
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 1.529
iTrader-Bewertung: (22)
Mk3Luxemburg kann nur auf Besserung hoffen
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Wie verhält es sich beim hochdrehen? Eventuell die Riemenscheibe mit Hirschtalg einreiben und schauen ob sich was tut.
__________________
____________________
_______________Neuwertige OEM-Teile günstig auf Bestellung________________
Mk3Luxemburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 17:54   #8
suprafan
Captain Slow
 
Benutzerbild von suprafan
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Bodensee (D)
Beiträge: 9.982
iTrader-Bewertung: (18)
suprafan wird schon bald berühmt werden
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Zitat:
Zitat von Nagani Beitrag anzeigen
Zu wenig gespannt kann doch nicht sein, da ein Spannarm verbaut ist und der Riemen dadurch automatisch gespannt wird.
Oder irre ich mich da und es gibt weitere Möglichkeiten diesen zu spannen ?
Ist der Spanner denn noch innerhalb des Spannbereichs, oder ist der neue Riemen vielleicht einfach ein bisschen zu lang für den Spanner?

Pun not intended
__________________
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
suprafan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 12:15   #9
Nagani
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: May 2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 7
iTrader-Bewertung: (0)
Nagani befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Also ich habe den Fehler gefunden.
Es liegt definitiv an der Spannung.
Das Problem ist jedoch das der Spannarm schon das max. an Spannung hat.
Ich weiß allerdings nun nicht wie ich ich den Keilriemen weiter nachspannen soll/kann das er nicht mehr durchrutscht...
Nagani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 12:44   #10
Grizzly
Super Moderator
 
Benutzerbild von Grizzly
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Minden
Beiträge: 4.620
iTrader-Bewertung: (68)
Grizzly wird schon bald berühmt werden
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

Die gibt es mMn. in 10mm Stufen zu kaufen. Kauf einen kürzeren
__________________
Motivation ist die Induktion zieladäquaten Verhaltens

Grizzly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 17:07   #11
Mk3Luxemburg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mk3Luxemburg
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 1.529
iTrader-Bewertung: (22)
Mk3Luxemburg kann nur auf Besserung hoffen
AW: Quietschen nach Lima und Keilriemenwechsel

5PK1290 ist der richtige Riemen für's Lichtmaschine/Wasserpumpe so wie ab Werk. Schau auf dem Riemen welche Länge du hast.

Ich füge hier mal eine kleine Notiz. Kann für den einen oder anderen nützlich sein.

Normale Ausführung:
4PK845 => Servopumpe (OEM: 90916-02200)
5PK1290 => Generator / Wasserpumpe (OEM: 99365-01290)
4PK920 => Klima (OEM: 99364-20920)

Racing/Verstärkte Ausführung:
GATES K040335RB Servolenkung Außenumfang: 86,4cm
GATES K040365RB Klima Außenumfang: 94,2cm
GATES K050507RB Generator und Wasserpumpe Außenumfang: 12,98cm
GATES T237RB Zahnriemen Anzahl der Zähne: 159
__________________
____________________
_______________Neuwertige OEM-Teile günstig auf Bestellung________________
Mk3Luxemburg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aluriemenscheibe von Ep-Kai und LiMA S1077 Tuning 13 25.11.2011 09:45
Passt die Lima vom MK3 auf mein MK4? Bora Technik 2 12.10.2011 07:51
Gat, Lima u. Visko manni Biete 1 29.11.2010 23:13
Lima defekt, ab zu ATU suprawilli Sonstiges 19 10.12.2005 19:11
Kabelbaum ziehen / Bremsen quietschen Fantic Technik 3 04.04.2005 11:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain