Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Tuning
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2017, 18:12   #16
Toshi
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Toshi
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 3.518
iTrader-Bewertung: (23)
Toshi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Jetzt gehts los!

schwer ran zu kommen hin oder her ist total nebensächlich,
Der 7M ist von Natur aus ein Langhubkolbenmotor. Auf dauer will er sone Leistung nicht haben. Dafür baut man ja die Innerein um. Ich denke Standhaft ist immer ne frage der Wartung und gerade bei 600PS ist diese doch enorm.
Man kann mit dem 7M letztlich weit mehr Leistung fahren auch plus 1000PS sind in japan und amerika schon gebaut.
Wer also weis auf was er sich da einlässt ( Geld, Zeit, durchaus anstrengende Teile suche ) der wird die Leistung auch halten können.

( ich würde allerdings bei soviel Geld schon überlegen dann nicht gleich auf 2JZ um zu bauen. der erreicht die Leistung spielend mit Serieninnerein )
__________________
LG
Toshi
Toshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 20:41   #17
dreas
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dreas
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Kiel
Beiträge: 3.847
iTrader-Bewertung: (19)
dreas wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Zitat:
Zitat von patrickp1979 Beitrag anzeigen
Aber jetzt mal ganz ehrlich, mit 10.000€ kommt man aber so gerade hin, alleine Motor überholen ist man mit KW erleichtern und feinwuchten schon mit 800€ dabei, dann Eagle Pleuel und Schmiedekolben locker 2000€ , Zylinderkopf und Block bearbeiten 1000€ locker, dann Dichtungen, verstärkte Kopfschrauben und Pleuelschrauben 400€, Kopfdichtung 300€ von HKS , Nockenwellen, verstärkte Ventilfedern, Zündanlage, verstärkte Kraftstoffpumpe und Düsen und ECU und und und...
Und da ist Turbolader und Kupplung und Abgasanlage noch nicht mit eingerechnet !!!

Also das ist ne menge Zeug was da zusammen kommt und wir reden ja nicht von einem Motortyp der aktuell noch im Umlauf ist mit jedemenge Neuteilen, dass ist sau schwer an manche Dinge dran zu kommen !!!

Eagle Pleuel und Kolben kosten nicht soviel, gibt es auch als set irgendwo ... ansonsten kostet es halt Geld , die 10000 waren so in den Raum geworfen von mir ...
__________________
Gott schuf den GTI und die Hölle die SUPRA !!!
dreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 02:51   #18
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.137
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Zitat:
Zitat von Toshi Beitrag anzeigen
schwer ran zu kommen hin oder her ist total nebensächlich,
Der 7M ist von Natur aus ein Langhubkolbenmotor. Auf dauer will er sone Leistung nicht haben. Dafür baut man ja die Innerein um. Ich denke Standhaft ist immer ne frage der Wartung und gerade bei 600PS ist diese doch enorm.
Man kann mit dem 7M letztlich weit mehr Leistung fahren auch plus 1000PS sind in japan und amerika schon gebaut.
Wer also weis auf was er sich da einlässt ( Geld, Zeit, durchaus anstrengende Teile suche ) der wird die Leistung auch halten können.

( ich würde allerdings bei soviel Geld schon überlegen dann nicht gleich auf 2JZ um zu bauen. der erreicht die Leistung spielend mit Serieninnerein )

Ich würde nicht behaupten, dass die serieninnereien vom 7m das nicht auch halten würden, wenn neu. Die pleuelschrauben bekanntlich nicht, der Rest sollte das wegstecken. Aber eben nicht wenn alt und ausgelutscht.

Langhuber, ja, na und? Bis ~8400 kann man den Motor drehen lassen, vorausgesetzt man sorgt für den nötigen Öldruck Bei 5Bar geht das nicht lange gut....

Die ganzen 2jz mit 3.4 stroker haben den gleichen Hub. Und da meckere auch keiner

Und der lange Hub hat seine Vorteile. Das knickmoment am pleuel ist sogar geringer als beim 2JZ, da der pleuelwinkel kleiner ist.



Die hohen Drehzahlen braucht man bei 5-600PS eh nicht. Normen fährt sogar noch n 100er mehr mit oem-Nocken.
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 08:23   #19
ProfessorKompres
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von ProfessorKompres
 
Registriert seit: Oct 2017
Ort: Burghausen, Bayern
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
ProfessorKompres befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Jetzt gehts los!

Also eigentlich hätte mich eher interessiert welche Kolben, Pleuel, etc. ihr allgemein verbaut habt und eure Erfahrungen mit ihnen, für mein Konto ist sowieso meine Frau zuständig

Fertigungstoleranzen usw...

Habe selbst schon oft die Erfahrung gemacht das selbst teure Kolben nicht 100% zueinander passen. Das Zeug eingepackt, abgedreht, neu beschichtet, doppelt Kohle ausgegeben.

Preis/Leistung soll passen und welcher Hersteller am Ende drin ist interessiert die Hinterachse wohl wenig

Diese Erfahrungen von Herstellern und Teilen wäre ganz hilfreich.

Ich weiss das es viel Arbeit sein wird aber ich will nix 2mal in die Hand nehmen wenn es nicht sein muss.

Und ein Swap kommt nicht in Frage, wo bleibt da der Spaß?!
ProfessorKompres ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 08:35   #20
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.137
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

CP ist "teuer", aber auch sehr gut. Ein JE, Airas oder Wiseco hält die Leistung aber auch. Nur ein CP verzeiht etwas mehr

Ich würde den Motor erst bohren lassen, wenn die Kolben da sind. Dann kann man eventuelle Toleranzen gleich mit einbeziehen.

Wenn du für pleuel mehr Geld ausgeben willst, nimm Carillo. Die Eagle reichen aber auch und kosten die Hälfte.

StefanKerth hat die Probe Kolben drin. Hält auch....
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 10:10   #21
dreas
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von dreas
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Kiel
Beiträge: 3.847
iTrader-Bewertung: (19)
dreas wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Zitat:
Zitat von ProfessorKompres Beitrag anzeigen
Also eigentlich hätte mich eher interessiert welche Kolben, Pleuel, etc. ihr allgemein verbaut habt und eure Erfahrungen mit ihnen, für mein Konto ist sowieso meine Frau zuständig

Fertigungstoleranzen usw...

Habe selbst schon oft die Erfahrung gemacht das selbst teure Kolben nicht 100% zueinander passen. Das Zeug eingepackt, abgedreht, neu beschichtet, doppelt Kohle ausgegeben.

Preis/Leistung soll passen und welcher Hersteller am Ende drin ist interessiert die Hinterachse wohl wenig

Diese Erfahrungen von Herstellern und Teilen wäre ganz hilfreich.

Ich weiss das es viel Arbeit sein wird aber ich will nix 2mal in die Hand nehmen wenn es nicht sein muss.

Und ein Swap kommt nicht in Frage, wo bleibt da der Spaß?!
Schreib mal gmturbo an , er baut Motoren auf und kann dir sicher mehr zu den Fertigungstoleranzen sagen
__________________
Gott schuf den GTI und die Hölle die SUPRA !!!
dreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 10:53   #22
ProfessorKompres
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von ProfessorKompres
 
Registriert seit: Oct 2017
Ort: Burghausen, Bayern
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
ProfessorKompres befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Jetzt gehts los!

Danke für die Info
ProfessorKompres ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 12:13   #23
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.191
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Zitat:
Zitat von Spargelstecher Beitrag anzeigen
Die Eagle reichen aber auch und kosten die Hälfte..

Bei denen muss man halt höllisch aufpassen, keine gefakten China Teile zu erhalten.
Das ist ein echtes Problem bei Eagle Pleueln.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 14:53   #24
ProfessorKompres
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von ProfessorKompres
 
Registriert seit: Oct 2017
Ort: Burghausen, Bayern
Beiträge: 17
iTrader-Bewertung: (0)
ProfessorKompres befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Jetzt gehts los!

Hat sich schon jemand mit CXRacing/CA auseinandergesetzt? Die bieten 6pcs/H-schaftpleuel für $250...
ProfessorKompres ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 15:07   #25
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.191
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Zitat:
Zitat von ProfessorKompres Beitrag anzeigen
Hat sich schon jemand mit CXRacing/CA auseinandergesetzt? Die bieten 6pcs/H-schaftpleuel für $250...
Fang nicht so an...dann wird dein Projekt garantiert nix.
Sorry für die harten Worte, aber gute Teile kosten auch gutes Geld.

CX Racing ist ok, wenns ne Downpipe oder ein Hardpipeset ist (beides selber verwendet von denen), aber bei wirklich wichtigen Sachen, Pleuel zähle ich mal dazu, bringt es einfach nichts, auf halbe Sachen zu setzen.
Das Geld kostet schon ein Satz guter Pleuelschrauben.

Das KANN doch bei dem Preis nix sein Eagle sind schon günstig (wenn original!).
Carillo oder Pauter wäre, wenn ich nochmal am Anfang stehen würde, heute meine Wahl im 7M bei 600PS.
Die Mehrkosten gegenüber Eagle sind bei so einem Build zu vernachlässigen und es gibt doch deutlich mehr (gefühlte) Sicherheit.

Allerdings hätte ich o.g. in einem 2JZ und mit entsprechend nach oben angepasstem Leistungsziel verbaut.
Bei 500PS würde ich tatsächlich einen EU Spec 2JZ-GTE zusammenbauen (keinen Gebrauchtmotor aus Xter Hand auf gut Glück einbauen...) und dann ab dafür den lieben langen Tag - das hält und ist relativ easy zu erreichen weil quasi noch ne halbe Mischung aus BPU und APU Teilen.

Der 7M hat einfach einige konstruktive "Besonderheiten" (Ölversorgung, Ölrückläufe, Kühlöffnungen+Anordnung in Kopf+Block) welche den 2JZ als bessere Basis darstellen.

Aber gut, das muss jeder für sich recherchieren und selber entscheiden.


Aber ein wirklich gut gemeinter Rat: wenn du an den Basics sparst, dann hast du nicht lange Freude am Motor.
Dann behalte lieber die Serienpleuel und verbau die mit ARP Schrauben (nicht die ARP2000).
Den Serienteilen traue ich mehr zu, als den CX Racing Teilen.

Bei einer sehr konservativen Abstimmung hält das vermutlich mit egal welchem Pleuel, aber "600PS" und "konservative Abstimmung" beißt sich halt ein bisschen.
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 16:20   #26
Spargelstecher
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Spargelstecher
 
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.137
iTrader-Bewertung: (4)
Spargelstecher wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Eagle sind China

Genauso wie JE, Airas und Co.

Die haben nur ne gute Quali-Kontrolle in USA.

Aber grundsätzlich gebe ich dir vollkommen recht. Sooo groß ist der Unterschied zu CP/Carillo echt nicht mehr und das sind mit die besten Sachen, die man noch bezahlen kann. Danach kommt lange lange nix.


Ein Bekannter baut aber motoren grundsätzlich mit China-Innereien auf. Mit richtig Dampf....
__________________
" Selbst so einfache Dinge wie ein Salat können durch falsches Öl beschädigt werden. Dann gilt das für sowas erst recht"
Willy B. aus S.

Geändert von Spargelstecher (08.12.2017 um 16:37 Uhr).
Spargelstecher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 22:04   #27
Mk3Luxemburg
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Mk3Luxemburg
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 1.534
iTrader-Bewertung: (22)
Mk3Luxemburg kann nur auf Besserung hoffen
AW: Jetzt gehts los!

Du als gelernter Kfz'ler willst aus einem Dacia, einen Lamborghini draus machen und kommst mit billig Teile angetanz und sprichst dann noch von ''standfesten 600 PS'' . . .
Komm wieder von der Bühne ab und streng dich mal ein bisschen an. Für diese Leistung musst du schon sehr viel Papier auf den Tisch hinblättern und der 7M ist in meinen Augen nicht die richtige Basis dafür.
Lies mal einige Threads hier im Forum über Leistung und Schwachstellen der Mk3. Lern mal das Auto kennen und welche Kosten auf dich zukommen und überleg dir dann nochmal, ob du wirklich verrückt bist sowas durchzuziehen.

Viel Glück.
__________________
____________________
_______________Neuwertige OEM-Teile günstig auf Bestellung________________
Mk3Luxemburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 02:03   #28
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 992
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
AW: Jetzt gehts los!

Ganz genau

Die Frage stellt sich ja auch wie lange fahren die Leute diese Leistungen auch in den USA und Japan und wie oft möchte man einen 10.000€ oder 15.000€ Motor ständig neu machen wenn etwas nicht nach Plan läuft. Es sind nicht ohne Grund nur eine Handvoll die diese Leistungsrichtung fahren !!!
Ich denke mit gut gemachten 400PS - 450PS fährt man sehr schön und auch länger mit Freude.
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 08:14   #29
Silent Deatz
Junger Hüpfer
 
Benutzerbild von Silent Deatz
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Zoorich
Beiträge: 12.634
iTrader-Bewertung: (25)
Silent Deatz wird schon bald berühmt werden
AW: Jetzt gehts los!

Das für jemandem dem 5 mal erklärt werden muss wie ein Oil Catch Tank angeschlossen wird, 600 PS utopisch mit dem 7M sind, wundert mich auch nicht
__________________

Seilänt Dätz of doom!

"What's the difference between a 400hp MKIII and a 600hp MKIV? Nothing, they both run 12's!" - Spoolme


Zitat:
Zitat von porn-adkt - difference USDM/JDM engine
the most important difference is that the JDM engine is "TIGHT" as the USDM is lacking that option.

"JDM TIGHT"
Silent Deatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 08:42   #30
patrickp1979
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von patrickp1979
 
Registriert seit: Mar 2012
Beiträge: 992
iTrader-Bewertung: (3)
patrickp1979 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
AW: Jetzt gehts los!

Oil-Catch war auch noch nicht so in meinem Interesse, da muss man sich ja erstmal durcharbeiten ;-)
Dafür ist meine Ölkühlung von max. 90Grad bei Vollgas echt top

Wie geschrieben man muss es ausprobieren, wenn man Glück hat läuft es am Ende, ich strebe persönlich dass an was finanziell umsetzbar ist und da ist bei 400PS mein Ziel :-)
patrickp1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 1)
ProfessorKompres , Rettich
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Los..... mitmachen !!! LOL jokoto Off Topic 5 15.12.2008 07:49
was is mit easymoney los?????????? supra-normen Sonstiges 10 10.11.2008 21:26
Er oder man wird sie nicht los ! Ken Sonstiges 5 12.10.2007 18:24
was ist los? King of Queens Off Topic 18 26.10.2006 21:04
was ist denn eigentlich los? HE-MAN Sonstiges 142 10.08.2005 23:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain