Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra allgemein > BuildUp-Bereich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2012, 16:44   #31
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Hy!

Da hab ich mich einfach mit nem Programm gespielt, da die Bilder eigendlich sehr schlecht waren fürs schnelle knipsen mit der kleinen Digicam anständige folgen sicher mal, wenn poliert und alles eingestellt
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 19:14   #32
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Hy!

bisschen was hat sich wieder getan, hab mal andre "Endrohre" montiert, klingt doch gleich ganz anders (nicht erschrecken anfangs wegen den Hunden)

http://www.youtube.com/watch?feature...&v=I8QrpqD6dSI

heute hab ich dann noch die JDM Sidemarker verbaut, da bin ich nochnicht schlüssig ob die drinnen bleiben, mal schauen....







am 09.09 gehts mal aufn Wachauring bissl rumrutschen, wird sicher lustig
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 20:08   #33
Chronoworks
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Chronoworks
 
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 1.863
iTrader-Bewertung: (10)
Chronoworks zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
AW: Boergys SC400

Zitat:
Zitat von Boergy Beitrag anzeigen
heute hab ich dann noch die JDM Sidemarker verbaut, da bin ich nochnicht schlüssig ob die drinnen bleiben, mal schauen....
Ich würde die gegen weiße ersetzen... Sieht bestimmt edler aus.
__________________
"Chris, that isn't glare from the HID's. Everytime a 7m makes it through WOT without blowing up, God sacrifices a star and throws it towards earth."
Chronoworks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 20:12   #34
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Ja, die Idee hatte ich auch schon, nur is das Problem, das es zwar weiße gibt, ich aber nicht gewillt bin 200 Dollar und mehr dafür zu zahlen Dafür hab ich jetzt nen 2ten Satz da, vielleicht mach ich die flachen zu weiße Sidemarkern, das kann man mit den GS300 S16 Teilen angeblich machen, wenn man sie kürzt usw... also wieder schön arbeit..mal schaun Der Winter kommt bald, da kann ich das probieren.
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 21:05   #35
Silent Deatz
Junger Hüpfer
 
Benutzerbild von Silent Deatz
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Zoorich
Beiträge: 12.589
iTrader-Bewertung: (25)
Silent Deatz wird schon bald berühmt werden
AW: Boergys SC400

Ich mach die JDM Blinker. Ich stehe selber überhaupt nicht auf das weiße Gelumpe
Bleib bei den JDM Blinkern
__________________

Seilänt Dätz of doom!

"What's the difference between a 400hp MKIII and a 600hp MKIV? Nothing, they both run 12's!" - Spoolme


Zitat:
Zitat von porn-adkt - difference USDM/JDM engine
the most important difference is that the JDM engine is "TIGHT" as the USDM is lacking that option.

"JDM TIGHT"
Silent Deatz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 21:13   #36
Viruz-X
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Viruz-X
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Wankum
Beiträge: 1.349
iTrader-Bewertung: (0)
Viruz-X befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

geiler sound,gefällt mir geauso gut wie das ganze auto
__________________
Wenn etwas klemmt, wende Gewalt an! Wenn es dabei kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen!
Viruz-X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 10:03   #37
Chronoworks
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Chronoworks
 
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 1.863
iTrader-Bewertung: (10)
Chronoworks zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
AW: Boergys SC400

Zitat:
Zitat von Boergy Beitrag anzeigen
Ja, die Idee hatte ich auch schon, nur is das Problem, das es zwar weiße gibt, ich aber nicht gewillt bin 200 Dollar und mehr dafür zu zahlen Dafür hab ich jetzt nen 2ten Satz da, vielleicht mach ich die flachen zu weiße Sidemarkern, das kann man mit den GS300 S16 Teilen angeblich machen, wenn man sie kürzt usw... also wieder schön arbeit..mal schaun Der Winter kommt bald, da kann ich das probieren.
Du kannst auch mit Hilfe von Gummi eine Form machen und dias Glas da rein harzen. Und dann wenn du alles hast verdienst du dir eine goldene Nase damit
__________________
"Chris, that isn't glare from the HID's. Everytime a 7m makes it through WOT without blowing up, God sacrifices a star and throws it towards earth."
Chronoworks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 09:24   #38
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Hy!

So viel hat sich getan, Wagen is endlich legal auf der Strasse, Supra Bilstein Dämpfer mit den Eibach Federn, Domstreben vorne und hinten, Endtöpfe, Stahlflex und Felgen eingetragen. Hat zwar lang gedauert, aber es geht doch in Ö mit dem richtigen Prüfer der Ahnung hat und nen Willen, nicht immer nur Gölfe zu machen

Da mit den Federn auf 9cm Bodenfreiheit, musste die 8cm Restfreiheitsmessung her, nicht so easy, wenn man man 210kg an der VA auflasten muss, aber es ging, musste zwar ein Stückerl höher machen, aber jetzt hauts hin. lieber paar mm höher, dafür keine Probs mit den Cops.



denk so hauts hin und schaut auch nicht nach Schlampenschlepper mehr aus, da hinten doch 15mm tiefer und vorne ca 1cm tiefer, da is das Heck optisch schon sehr tief gewesen, als würds runter hängen. Da ich von 255/40 auf 265/35 wechseln musste, damit der Abrollumfang VA/HA zusammen passt, wars dann so doof, denk so hauts jetzt hin



Dann noch zur Prüfhalle der Landesregierung mit dem mehrseitigen Gutachten, dort gings nach 20 Minuten wieder in den Container alles eintragen! Hatte nichts zu meckern, waren dem Prüfer wohl auch zuviel Nummern zum checken



Endlich legal unterwegs, kamen dann die Vertex Clear Side Marker rein, und noch ein ganzer MT Umbau mit nem W58 aus einer Mk.IV und dazu ein 3.77er Diff mit einem 2-Wege TRD Diff so macht Kurven fahren so richtig spass. Paar Kleinigkeiten sind noch zu machen, aber er fährt mal und es macht richtig spass den V8 als MT zu fahren

















Loslösmomentmessung.. was Toyota ned alles will beim Diff vermessen....






Shifter anpassen mit einem NST Shortshifter, damit die Position und höhe passt




jetzige Übersetzung


so. richtige Höhe, nur der Schaltsack is mir zuweit oben, mal schauen, da find sich sicher noch eine optisch passende Lösung


yellowbox installiert zum Tacho angleichen (hatte 8% zu wenig am Tacho)


Kardanwellen-ABC


drin






Blick durchs abschmierloch fürs Ausrücklager


und zum Schluss, Video vom ersten Testlauf, Tacho schon justiert

https://www.youtube.com/watch?v=WxnEYOGoG-8
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 09:34   #39
Grizzly
Super Moderator
 
Benutzerbild von Grizzly
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Minden
Beiträge: 4.630
iTrader-Bewertung: (68)
Grizzly wird schon bald berühmt werden
AW: Boergys SC400

Hat der den Zentralen Kupplungsnehmerzylinder serienmäßig ?
__________________
Motivation ist die Induktion zieladäquaten Verhaltens

Grizzly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 11:04   #40
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

HY!

Nein, is ein Adapterkit, das man die 1UZ Glocke nehmen kann ans W Getriebe (gibts auch fürs V, R und zig andre schon von anderen Herstellern) Es gibt auch gegossene Glocken mit der Ausrückgabel aus Thailand usw... da is aber bissl eng beim V8, da man am Auspuff mit dem Zylinder draussen anstehen kann, daher hab ich mich für die Version entschieden. Funktionieren tuts, muss nurnoch schauen wegen dem Kupplungspedal, so richtig dürft ichs nochnicht eingestellt haben, war ja alles neu, das Lager macht bissl Geräusche, als würds nicht 100% angedrückt sein, trennen tuts 1A, da muss ich nochmal ran und einstellen. Bei den V8 bauen die das zu 90% alle ein, gibts aber auch noch mit hochwertigerem Lager als dem T56 (is vom Dodge Ram) gibt auch Umbauten mit Corvette Lager usw...

Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 10:26   #41
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Hy

Der Wagen läuft zz brauchbar, die Kupplung muss neu, die Spec 3 ist für das W58 am 2JZ und nicht wie ich es jetzt verbaut habe, am 1UZ. Das Kit braucht eine 3S-GTE Kupplung, da dürfte der Korb anders sein, dann sollten auch die Geräusche vom Ausrücklager weg sein. Dazu gibt etwas rattern beim zurückschalten, wenn z.b. die Drehzahl schon im Keller ist und man von 3 auf 2 schaltet, als wäre der Gang nicht drinnen, dabei rattert die Kupplung so, nicht das Getriebe Ansonsten läufts ganz gut, die 2-Wege TRD Sperre macht seinen Dienst, is schon ungewohnt zu fahren, den wo vorher dezente Slides schon mit der AT angesagt waren, ist jetzt nurnoch ein vorwärtsdrang zu spüren ohne das Heck weggehen zu lassen. Is zw schon bissi grob, aber hat was

Hier mal das Vid von der ersten brauchbaren Ausfahrt.

Video

Das schalten klappt jetzt schon besser

Im Frühjahr wirds dann wohl eine ACT Kupplung werden mit voller Scheibe, um das ganze etwas dezenter zu machen. Die Motorwarnleuchte ist auch schon aus, alle Schaltventile und den Öltempsensor simuliert

AT-Sim


Meßwerte Getriebeöltempfühler, den hab ich mit 47kOhm simuliert und klappt.




im Wagen verbaut


Der Ralco Schaltknauf is zwar nett, aber mir war der Schaltsack zu weit oben, daher hab ich einen Countersunk Knopf gesucht, natürlich nix passendes gefunden, daher hab ich einen TRD Replica geordert und dazu umgebaut, jetzt passt das 1A am Schalthebel und fühlt sich 1A an!

Zur Erklärung:


Gewinde ist original M12x1,25. Das hab ich tiefer gebohrt und nachgeschnitten bis gut 2mm unter der Oberkante vom Schalthebel, so gings danns noch gut 15mm gesamt weiter runter, was dann passte, unten musste ich noch mit dem Stufenbohrer Platz machen für den Schalthebel, der ja das Gewinde nicht durchgehend hat.





da muss das drüber, der Schaltsack ist an der untersten Stelle


passt!




Weiter gings dann am Amaturenbrett die AT-Schaltanzeige abzukleben. Ein Freund der Folierer ist, hat mir passende Streifen zugeschnitten und geklebt, so leuchtet da nichtsmehr durch (Lämpchen natürlich ausgebaut, die Symbole sind aber dezent beleuchtet original ohne Farbe) Da das Glas original schwarz getönt ist, gibts da nix zu sehen



Fertig die MT Anzeigen


Da man beim engen umdrehen und zurückschieben doch merkte, das das Diff mit der Sperre arbeitet, hab ich die originalen Buchsen gegen welche von Superpro getauscht, ging ratz fatz und es fühlt sich jetzt merkbar ruhiger an









Den Unterbrecherschalter am Kupplungspedal für den Tempomat hab ich auch noch besorgt und montiert + verkabelt. Somit konnte ich auch das Kupplungspedal endlich richtig einstellen (Position und Gestänge)



Den Motorraum hab ich auch mal fertig zusammengeräumt vom Kabelsalat her. Einen Fehlercode wirft er noch, das dürfte damit zusammenhängen das ich D, R und N angehängt habe, und dürfte ich glaub den D wo merken und meldet das die Schaltposition nicht passt vom Shifter (den es ja nichtmehr gibt, D hab ich gebraucht für den Tempomat) Da muss ich nochmal ran



Und zum Schluss noch gabs letztes WE eine kleine Ausfahrt, weils so schön war.







greets

Tom
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2014, 12:46   #42
ruhry
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von ruhry
 
Registriert seit: Dec 2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 162
iTrader-Bewertung: (0)
ruhry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Mensch, jetzt is das aber mal nen feines Gerät, Hut ab...
__________________

*eine supra kostet immer 7kilo*
ruhry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2014, 23:02   #43
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Danke ruhry!

Heute hab ich ihn mal in den Winterschlaf geschickt (Kennzeichen hinterlegt, das geht in Ö) paar Handgriffe werden noch gemacht, dann wird Material gesammelt fürs Frühjahr Dann gehts weiter
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 21:50   #44
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Hy!

So.. der Frühling is da und es ging weiter nach der Winterpause am SC.

Als erstes is das Getriebe mal wieder rausgeflogen und die Druckplatte durch eine Spex Stage 5 ersetzt. Die hatte ein Freund über von einem Umbau von seiner T20 Turbo, dazu nochfast jungfräulich. Musste ich nehmen, da ich eine 3S-GTE brauche zu der W58 Scheibe, damit das alles am Schwung zusammenpasst. Da war dann auch schon eine Überraschung. Der Schwung hat 2 Lochkreise, 1x wohl für den V6 Kupplungskorb, und den 2ten, für den 3S-GTE Korb. Es sind nur ca 2mm um, was der 3S kleiner ist, aber das war dann die Überraschung, da der 3S nicht PnP passte, sondern ich die Pins dafür umstecken musste. Deswegen hat wohl auch die originale W58 Druckplatte gepasst vom 2JZ, dürfte der selbe Lochkreis sein wie vom V6.

Stage 5 Platte inkl Wurfstern


W58 Korb, man achte auf die Federn, ganz gerade.. kein Wunder das das nicht geklappt hat




Korbvergleich




Pin umstecken


Mit nem Getriebeheber geht das alles auch alleine, schon praktisch


sieht doch gleich viel besser aus


wieder rein mit dem guten Teil


Dank dem nachträglich eingebauten Guckloch, sieht man, das jetzt passt


Nachdem die Leitungen wieder entlüftet wurden, haut das mit der Kupplung jetzt echt gut hin. Die Geräusche sind so gut wie weg, was vorher waren von der Platte. Dafür dürfte das Eingangswellenlager vom W58 bissl was ab haben, daher auch die Laufgeräusche. Den das Ausrücklager is tip top. Das Castrol Öl is raus gekommen und statt dem Mobil1 SHC 75W90 inkl 2 Tuben vom Liqui Moly MoS2 Zusatz. Mal schauen, nach den ersten 20km hat läuft das Getriebe sauber, es hakt weniger als vorher. Das Lagergeräusch is noch da, aber es klappt alles einwandfrei. Denk das wandert im Winter wieder raus und wird neu gelagert.

Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 22:06   #45
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Die Kardanwelle hab ich neu wuchten lassen, da es ja 2 Teile waren, Vorderteil von einer MK.IV NA und Hinterteil vom Soarer (ca 18cm länger als von der Supra). Gemacht wurde ein neues 3-Stern-Gelenk, das hatte schon rumgeeckt, und hinten die Buchse, wo das Diff zentriert. Alles in allem, inkl wuchten und lackieren hat die Aktion 270 Euro gekostet. Nicht wenig, aber top Arbeit abgeliefert mit Garantie

Im Innenraum gings weiter. Dem Tacho habe ich das "unleades premium...." entfernt mit 2 Lagen mattschwarzer Folie, so wie damals auch den Mittelstreifen der AT. Dank der original getönten Tachoscheibe, ist nichts zu sehen und er Tacho ist jetzt komplett clean.





Ein Bild wie es eingebaut ausschaut folgt noch! Habs ganz vergessen zu machen.

Nachdem der Tacho schon draussen war, gings weiter im Innenraum. Die Echtholzleisten hab ich alle ausgebaut, an den Türblättern easy, am Amaturenbrett ne qual. Airbag muss raus usw... und hab sie dann von einem Freund, der Folierer ist, Mattschwarz folieren lassen.

Paar Schrauberln, nur das die Leiste raus kann


draussen!






weitere Teile für den Innenraum warten im Kofferraum schon auf den Einbau



Die Mittelkonsole in hellbraun wird gegen eine schwarze getauscht




Schaltereinheit übernehmen von meinem


drinnen!


Als nächstes wandert das 4-Speichen Lenkrad raus und wird durch ein 3-Speichen Lenkrad vom IS200 Facelift ausgetauscht. Mit dem originalen Adapter von Toy, geht das PnP.





Die Lenksäulenabdeckung kommt auch in schwarz








So.. es wird schön langsam wieder was....


Nach 2 Tagen waren die Leisten wieder im SC verbaut und der Innenraum soweit wieder zusammengestellt






Einzig der Handbremshebel muss noch in schwarz kommen, da sind die neuen Teile aus Japan unterwegs (amayama geordert, da gebraucht alles nur abgegriffen oder zu teuer inkl versand)

Dieses WE wird die Kupplung nochmals entlüftet, nicht so easy das System auf 1x sauber luftfrei zu bekommen, aber es wird.

An der HA werden noch von SuperPro die vordere und hintere Buchse vom Heckrahmen verstärkt, mal schauen was sich da dann tut





Wenn das dann alles mal geschafft ist, mal waschen, putzen und die 18er ran, den die 16er winseln immer, wenn man das TRC ausschaltet, was in fast jeder Kurve sich meldet und den Spass bremst

Dann sollt ich wieder paar km damit fahren, anstatt nur zu schrauben

greets

Tom
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gabs die SC400 Soarer offiziell in Europa? Michicop Off Topic 24 02.05.2008 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain