Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra allgemein > BuildUp-Bereich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2010, 16:56   #1
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Boergys SC400

HY!

Is zwar keine Supra, hat aber dennoch einiges gemeinsam vom Chassis her

Ich fang aber mal bei mir an

Ich heisse Thomas, knapp 30, Papa von einer süßen 15 monate alten Tochter, wohne im Osten von Ö im BGLD. Im Haus tummeln sich neben meiner Freundin 2 Katzen und 2 Wuffel (Mali-Mix und eine Mali Hündin)



Da meine Family seit den 70er Jahren Toyota fährt, wärs schlimm sich was andres heimzustellen

Nach nem 83er Mazda 929 (ok, Ausrutscher meiner Eltern), Corolla E9, Toyota Previa, IS200 Turboumbau, RX300 und jetzt schlussendlich ein Schmuckstück aus erster Hand, einen 97er SC400 mit knapp 26500miles am Tacho, kein Winterbetrieb, immer gut gepflegt

Ich mach einfach mal eine Fotoserie

Da noch Original









Kleine Ansammlung daheim, links der 76er 5,7er Camaro meiner Freundin, rechts daneben der SC400 und dahinter mein damaliger RX300 der jetzt in Tirol rumhirscht





Eigendlich wollt ich ja nix machen...jaja...das kommt immer anders

also gleich mal die IS250 Sport Felgen rauf (8x18 VA, 8,5x18 HA)







Ein anderer Filter musste auch rein, ACCEL aus den USA



danach folgen Goodridge Stahlflexleitungen, ein Supra Bilsteinfahrwerk, was ich an der VA korrigieren hab müssen, da das wohl nur beim SC -96 vorne tiefer geht und der 97er vorne schon das Supra Federbein hat, aber mit der Drehbank geht das alles machen (neue Nut für den Federring des Federtellers)











an der VA haben wir dann am nächsten Tag den Federtellering tiefer gemacht, war nen Tick zuviel also am nächsten Tag gut 1,8cm tiefer als OEM Psoition anstatt 3cm, den da is er gut 4,5cm tiefer geworden







jetzt passts

Nachdem beim Import schon das Werksradio rausgeflogen war und ein Alpine verbaut wurde, was aber nur 4 Kanäle der Endstufe ansteuerte (die Endtsufe ging über Datenbus oder so) flog das Teil raus und zog mal ein 910er Sony Radio ein, dazu hinten 2 kleine Endstufen auf die OEM Verkabelung damit da mal Musik drinnen ist













Das BFI musste auch noch reingebaut werden, die originale Lufibox is einfach zu eng bemessen, jetzt gibt es schönen Durchzug oben raus und um einen Tick besseres Ansprechen











bissl später gabs noch eine dezente Abdeckung dazu, dadurch wurde das brummeln im Innenraum etwas weniger (war aber nicht allzustörend, und der OEM Look war wieder hergestellt)



Die 225/40 18 an der VA wurden gegen 245/40 18 getauscht, untersteuert nichtmehr und passt jetzt auch optisch



Das Heck is noch ein bissi weich, dafür liegt schon ein Supra Stabi da, mir fehlen nurnoch die hinteren Heckrahmenlager, da beim SC der Stabi an der Karosse festgemacht ist und nicht am Lager



Ansonsten steht noch einiges an im Frühjahr:

VA SC Federn einbauen, HA neue Kayaba Federn einbauen, da der Wagen auf der Fahrerseite gut 1-1,5cm tiefer ist (dürfte an den alten Supra Federn liegen)

VA 235/40 und den 245/40 von der VA auf die HA geben, dann passts optisch und es streift nichtsmehr vorne im Radkasten.

Sony Radio raus, Panasonic Touchscreen Radio rein (hatte ich auch im IS verbaut im Original IS Radio integriert)



Alte Sony ES Class A Endstufen, damit der Klang endlich passt, und dazu einen Boston 10.4 LF Woofer statt dem OEM Woofer in der Ablage, die restlichen Lautsprecher werden wohl gegen Hertz getauscht.



Der Motor hat mal ein Service bekommen, neue Zündkerzen, Öl und co.

Fürs Frühjahr liegen schon IMF Header, Magnaflow Precats, Flexrohre, V-Band Flansche, 3" Rohr und ein Redback 200 Zeller zur Seite um mal das Rückstauproblem zu beheben





Was ich noch suche, ist ein LSD von der Supra, damit es hinten endlich nichtmehr nur auf einer Seite spult und das Heck endlich kontrollierbar bleibt, mit dem offenen Diff is das schon ein bissi grausam!

JO..das wars mal schnell zusammen gefasst (fehlen noch ein paar Kleinigkeiten *g*)


greets

Boergsn

Geändert von Boergy (03.12.2010 um 17:03 Uhr).
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 17:03   #2
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Ganz vergessen

Jetzt is mal Winterschlaf angesagt

Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 17:32   #3
Snake23
[NSH]Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Snake23
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Bondorf
Beiträge: 690
iTrader-Bewertung: (19)
Snake23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Deine Freundin hat nen guten Geschmack ... was Autos angeht

Nimms nicht so ernst, viel Spaß hier
Snake23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 15:52   #4
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

HY!

Vorm Winterschlaf gings nochmal auf die Walze, um zu wissen was da vorn abgeht. rasugekommen sind 230PS und 322Nm an der HA. Für so gut wie Original ok A/F is aber pervers, wenns auf vollgas geht, gehts runter auf 10:1 und wird nicht magerer, da muss noch entstaut werden und geregelt, oder Lader drauf











War scho a lustiger Tag Falls wer wissen will, die Mk.IV TT EU AT hatte mit 3"Downpipe und bissi LD drehen 388PS an der HA und der IS300 mit dem 2JZ-GE-T mit viel Zeugs 580PS bei 1,3bar (turbonetics 650 usw...) an der HA Es waren noch 3 IS200 Kompressor dabei, von Stock bis freiprogrammierbare ECU quer durch. Serien-LD (0,33) mit paar Mods warens dann 220PS am Block, 0,4bar LD mit größeren Düsen 235PS und das Hi-Tech-Geschoß mit Stand Alone und gut 0,78bar peak 230PS, da happerts noch gewaltig an der Abstimmung.


Am SC hat sich bissl was getan, Supra TT LSD mit kürzerer Übersetzung vom 3L Handschalter, Supra TT Stabis+PU an der VA und HA, Whiteline PU Buchsen für die Servo liegen auch schon da, die IS250 Sport Felgen sind weg, dafür kommt ein Satz Volk AV3 VR in 8x18 und 9x18 aus dem Land der aufgehenden Sonne Im Frühjahr gehts dann los mit Lextreme Wandler Upgrade, Valvebody Upgrade von IPT und die Auspuffanlage. Krümmer sind nach England gewandert, da musst dafür fast den Block rausreissen, das is dann doch zuviel dem guten gewesen.

Jetzt is mal Winterschlaf angesagt.

greets

Boergsn
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 17:29   #5
oggy
und die Kakerlaken
 
Benutzerbild von oggy
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Kreis Flensburg
Beiträge: 5.619
iTrader-Bewertung: (10)
oggy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Post AW: Boergys SC400

79er Camaro? Ein schönes Auto.
__________________
V8 makes you smile with every Gallon per mile
oggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 17:35   #6
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Zitat:
Zitat von oggy Beitrag anzeigen
79er Camaro? Ein schönes Auto.
76er 79er wär schon mit Plastikstoßstangen usw...
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 10:09   #7
S13Lexus
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Amberg
Beiträge: 8
iTrader-Bewertung: (0)
S13Lexus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

wow ! n sehr schönes Auto ! und jetzt mit den IS250 felgen steht er noch besser da ! respekt !
S13Lexus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 12:18   #8
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

HY!

Danke für die Blumen

Die IS Räder sind schon weg, und gestern hab ich die Nachfolger vom Zoll geholt, die mit dem Dampfer aus Japan gekommen sind








denk die passen noch besser

Sind Rays Volk Racing AV3 in 8x18 und 9x18 sollten schön drunter passen

greets

Tom
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 14:37   #9
supramkIII
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Köln
Beiträge: 2.796
iTrader-Bewertung: (14)
supramkIII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Servus

Die Felgen sind ja nur PORNO

Guter Geschmack und bin gespannt wenn du Bilder rein stellst wenn sie verbaut sind

Gruß
supramkIII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 19:42   #10
bear_
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von bear_
 
Registriert seit: Jan 2006
Ort: Schweiz - SH.... da wo die Irren wohnen
Beiträge: 1.418
iTrader-Bewertung: (11)
bear_ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

die felgen strahlen ja förmlich

ne, sind echt schön....
__________________
------------------------------------------------

http://www.bear-industries.ch

ich möcht mich geistig mit dir duelieren , aber ich sehe du bist unbewaffnet

Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart.
bear_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 16:43   #11
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

HY!

Heute endlich geschafft die Felgen an den SC zu montieren! :clap: Natürlich etwas nervös, ob die Theorie zur Praxis passt, wegen ET, Breite usw..

Vorab mal, die Felgen haben je 11,5kg, dürfte an der unterschiedlichen ET liegen, da die 8x18er ja ET 32 haben und die 9x18er ET37, da is mehr Alu am Stern.

los gehts

Wie immer Caroline beim mithelfen



Mit dem Maßstab so ca ausgemessen wie weit die Felgenmitte vom Boden weg sein muss, damit die Felgen ca den Abstand haben wie er mal sein sollte. Die Karosse müsste auf den Bildern ca 1,5-2cm tiefer, aber nach dem hochheben wollt ich nicht drauf rumdrücken, da die Felgen nur auf den Holz standen.





Vorn passt schön drunter



hinten ebenfalls!



Es is auch Platz genug für die LS400 Sättel





Jetzt heisst nurnoch überlegen, welche Dimension rauf kommt Hatte auf 235/40/18 an der VA überlegt und 255/40/18 an der HA oder doch eher 225/45/18 an der VA und 245/40/18 an der HA :g: oder doch 225 vorn und 255 hinten? ne kann auch nix.

greets

Boergsn
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 17:51   #12
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.157
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
AW: Boergys SC400

Hast du zuviel Zeit?

Ich hätte ja erst Reifen montieren lassen und DANN die Felgen montiert.

Vorfreude in allen Ehren, aber DAS wäre mir zu aufwendig

EDIT: Sehen aber schnieke aus, die Dinger
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 18:31   #13
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

Danke Jungs

Wegen dem Gummis, da bin ich noch beim überlegen, was ich rauf mach soll ja passen, wird wohl 235/40 und 255/40. Denk auf 8" bzw 9" passt das ganz gut Zur Auswahl hab ich zz Falken und Kumho im Kopf. Wichtig mal, das die Flanke schön dünn ist, damit ich so wenig wie möglich am Blech machen muss.
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 20:01   #14
Waisenhaustuning
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Waisenhaustuning
 
Registriert seit: Sep 2006
Ort: Aken/Elbe-Eastside
Beiträge: 4.311
iTrader-Bewertung: (51)
Waisenhaustuning wird schon bald berühmt werden
AW: Boergys SC400

Schick schick...die Reifenmasse sollte mit ein paar Spurplatten ganz gut aussehen.
Würde Bridgestone Potenza oder Michelin als Reifen empfehlen.
__________________
Ich zieh mir die Scheisse rein und zwar Tag für Tag und kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen mag, keine Antwort auf die Fragen die ich hab,... doch Gedanken können Sprengstoff sein, also denk wie Dynamit.

Und noch einer von mir

Ihr belügt uns doch den ganzen Tag, am Ende heisst es " Wir haben euch doch gefragt! " ...aber keiner hat darauf gehört, was einer von uns sagt.
Waisenhaustuning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 20:18   #15
Boergy
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Boergy
 
Registriert seit: Aug 2010
Ort: Österreich
Beiträge: 698
iTrader-Bewertung: (5)
Boergy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Boergys SC400

HY!

Nix da mit Spurplatten Bin froh das die so halbwegs drunter sind, den in Ö muss Felge+Gummi unterm Blech sein (50° nach vorn von der mitte weg, 30° nach hinten) getüvt wirds eh nicht, aber muss auch nicht rausstehen dazu will ich nicht wirklich viel am Blech machen, bei erst knapp 30tkm am Tacho ;-)
Boergy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gabs die SC400 Soarer offiziell in Europa? Michicop Off Topic 24 02.05.2008 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain