Toyota Supra - Forum  

Zurück   Toyota Supra - Forum > Supra MkIII MA70 '86-'93 > Tuning
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2005, 22:08   #1
echt_weg
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 20
iTrader-Bewertung: (0)
echt_weg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Position BOV wie entscheidend?

Gerade frisch hier schon gleich die erste Frage.

OK MKIII hab ich zwar nicht aber ist auch eher ne allgemeine Frage

Bin zur Zeit dabei meinen Starlet auf einen anderen FMIC umzubauen - möchte dabei dann auch das Piping etwas sinnvoller lösen. Im Moment sieht es so aus das ich ein Blitz SS Bov mit Hardpiping speziell für meinen Motor dran habe. Das bov ist also direkt nach dem turbo angebracht danach gehts dann nach vorne einmal durch den LLK und ab zur Drosselklappe alles in allem doch eine ganz schöne Strecke.

Umbasteln muß ich eh und wo ich gerade dabei bin frage ich mich ob ich lieber das BOV direkt(?) vor die Drosselklappe setzen sollte. Meine Theorie ist das das Ansprechverhalten nach einmal Fuß vom Gas nehmen besser ist wenn das BOV nahe an der Drosselklappe ablässt als nahe am Turbo. Bei meiner jetzigen Konstruktion müßte sich ja selbst bei kurzem Gas wegnehmen der komplette Weg inkl LLK komplett wieder "füllen". Wenn ich das BOV jedoch nahe der Drosselklappe anbringe bleibt im günstigsten Fall vor dem Bov noch mehr Druck übrig?

Kurz zusammengefasst: Sabbel ich stuss oder sollte man das wirklich beachten. Hat wer Erfahrungen gemacht ob sich praktisch etwas bemerkbar macht?
echt_weg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:28   #2
DK96
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von DK96
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 2.706
iTrader-Bewertung: (5)
DK96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nö, Dein Gedankengang ist völlig richtig und begründet hast Du's ja auch schon.

Aber 'mal ganz was anderes: Starlet Turbo?
Sowas hab' ich ja noch nie gehört.
Ist das ein Serienmotor oder haste den selber gebastelt?
Daten? Fotos?
__________________
Gruss, D.

Ist das noch Torheit, oder hat das schon Methode? (W. Shakespeare)
DK96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:31   #3
echt_weg
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 20
iTrader-Bewertung: (0)
echt_weg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
schonmal gut zu wissen hat mal einer vorher/nachher getestet?

zum starlet: da gibts infos http://supra-forum.de/showthread.php?t=14457&page=1
echt_weg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2005, 22:51   #4
DK96
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von DK96
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: München
Beiträge: 2.706
iTrader-Bewertung: (5)
DK96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich denke nicht, dass man da im Fahrbetrieb grossartige Unterschiede spürt.
Technisch gesehen wäre es direkt vor der DK sicher am günstigsten, aber ob man das tatsächlich spürt..
Wenn Dir ein anderer Einbaupunkt günstiger erscheint hast Du dadurch (rein Leisungsmässig) sicherlich keine Einbussen.
Wenn das BOV abbläst muss der Turbo eh' wieder schaufeln um den Druck im System wieder aufzubauen.
Wo dann abgeblasen wurde ist letztendlich eigentlich egal.
Luft ist eben ein ziemlich flüchtiges Medium.
__________________
Gruss, D.

Ist das noch Torheit, oder hat das schon Methode? (W. Shakespeare)
DK96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 00:53   #5
jailbird25
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von jailbird25
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 5.827
iTrader-Bewertung: (7)
jailbird25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von DK96
Ich denke nicht, dass man da im Fahrbetrieb grossartige Unterschiede spürt.
Technisch gesehen wäre es direkt vor der DK sicher am günstigsten, aber ob man das tatsächlich spürt..
Wenn Dir ein anderer Einbaupunkt günstiger erscheint hast Du dadurch (rein Leisungsmässig) sicherlich keine Einbussen.
Wenn das BOV abbläst muss der Turbo eh' wieder schaufeln um den Druck im System wieder aufzubauen.
Wo dann abgeblasen wurde ist letztendlich eigentlich egal.
Luft ist eben ein ziemlich flüchtiges Medium.
Ganz simpel zu erklären.....!
Das BOV sollte immer so nah wie möglich an der Drosselklappe sitzen da dort der überschüssige Ladedruck noch am grössten ist und der Weg der Ladeluft von der Drosselklappe zum Ventil am Kürzesten ist!
Ansonsten hat man den unerwünschten Rückladeefeckt!
An ehemaligen Rennmotoren ( Formel 1 ) war der Pilot sogar mittelst kleinem Druckschlauch der in den Helm führte verbunden um zu hören wann das Ventil öffnet und wann schließt.
Also....immer so nah wie möglich vor die Drosselklappe!
Macht sich auch Leistungstechnisch sowie auch ladedruckaufbauend spürbar bemerkbar.
jailbird25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 06:24   #6
Hawk
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Hawk
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Essen
Beiträge: 208
iTrader-Bewertung: (0)
Hawk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ echt_weg

Woher kommst du eigentlich? Ich kenne nämlich auch jemanden der sich ein Starlet Turbo zusammen gebaut hat...
__________________



- Young & Dangerous -
Hawk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 07:07   #7
bax
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von bax
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Eastside: Leipzig
Beiträge: 2.416
iTrader-Bewertung: (13)
bax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von jailbird25
Also....immer so nah wie möglich vor die Drosselklappe!
Macht sich auch Leistungstechnisch sowie auch ladedruckaufbauend spürbar bemerkbar.
Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, wie sich die Position des Bov's auf Leistung und Ansprechverhalten auswirken soll, ich bin da eher DK's Meinung.

Zitat:
Zitat von jailbird25
...An ehemaligen Rennmotoren ( Formel 1 ) war der Pilot sogar mittelst kleinem Druckschlauch der in den Helm führte verbunden um zu hören wann das Ventil öffnet und wann schließt...
Die Geschichte mit dem Schlauch ist für das Begrenzungsventil des Ladedrucks gedacht, das das anfängt zu zischeln, bevor es ganz öfnet. Mit dem BOV hat das nix zu tun.

greetz Rajko
__________________
bax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 09:22   #8
Alonso
Projektleiter
 
Benutzerbild von Alonso
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: CH-3072
Beiträge: 4.454
iTrader-Bewertung: (16)
Alonso wird schon bald berühmt werden
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass ein BOV, welches nahe am Turbo sitzt sogar idealer ist.

Begründung
Der Ladedruck ist diekt beim Lader am grössten. Was beim Motor noch ankommt wird je nach LLK/Piping um einiges schwächer sein, durch die Strömungsverluste.
Sitzt das BOV also vor der Drosselklappe, drückt der Lader also noch immer Luft durch den ganzen LLK. Würde das BOV direkt hinter dem Lader sitzen, wäre er vollständig entlastet..

Ich denke aber kaum das es Nachweisbare Unterschiede geben wird..
__________________
Alonso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 09:35   #9
supradiabolo
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von supradiabolo
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.840
iTrader-Bewertung: (37)
supradiabolo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
....ich habe ja mein BOV von oben nach unten direkt am LLK abgang versetzt und merke deutlich das besonders bei geringem LD das gleiche BOV agressiver abbläst als oben, somit könnte ich die Theorie unterstreichen das der Duck unten höher ist wie oben. Sonstige veränderungen habe ich aber nicht bemerkt, ausser vielleicht noch das ich mir einbilde das der Lader besser spult. Selbst die 1,5 m längere Steuerleitung des Bovs merkt man überhaupt nicht....spricht sofort und tadellos an. Somit ist für mich ersteinmal erwiesen das es da unten besser aufgehoben ist wie oben, Lediglich die Drosselklappe selbst könnte ein wenig mehr vernachlässigbar drunter leiden da evtl. der Luftstrom 1/100 sec. länger dort gegen prallt....
__________________


~ Der Teufel steckt nicht im Detail, sondern in meiner SUPRA ~
supradiabolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 10:02   #10
Supra-Fly
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: 58849 Herscheid(Sauerland)NRW
Beiträge: 1.646
iTrader-Bewertung: (1)
Supra-Fly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da muss ich Guido rechtgeben.Es hört sich VIEL agressiver an
Da hört man das BOV(zumindest sein SSQV) sogar deutlich wenn man in einem recht gut gedämmten Neuwagen an ihm bei 120 vorbeifährt
Ich werd meins auch nach unten versetzen wenn mal Zeit ist.
Den Unterscheid muss man echt mal gehört haben
Supra-Fly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 14:43   #11
Nucleon
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Nucleon
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.771
iTrader-Bewertung: (33)
Nucleon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie woanders auch schon geschrieben. Ist es eigentlich egal...

Bei den JZ Motoren ist das BOV übrigens immer am Turbo
__________________

Private Homepage: www.supra-garage.de
Nucleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 15:26   #12
Formi
Mr. Off-Topic
 
Benutzerbild von Formi
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 8.113
iTrader-Bewertung: (17)
Formi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Hawk
@ echt_weg

Woher kommst du eigentlich? Ich kenne nämlich auch jemanden der sich ein Starlet Turbo zusammen gebaut hat...
er kommt aus rendsburg (über HH).

Du kennst dann wohl R.A.T.
__________________
Sei realistisch.
Erwarte ein Wunder.
Formi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 15:27   #13
Amtrack
[NSH]Ehrenschweizer
 
Benutzerbild von Amtrack
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Im noch schöneren Frankenländle - dort wo andere Urlaub machen
Beiträge: 17.157
iTrader-Bewertung: (59)
Amtrack wird schon bald berühmt werden Amtrack wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von bax
Die Geschichte mit dem Schlauch ist für das Begrenzungsventil des Ladedrucks gedacht, das das anfängt zu zischeln, bevor es ganz öfnet. Mit dem BOV hat das nix zu tun.

greetz Rajko


Rischtisch!

Es handelt sich beim Zischelding um das Pop Off - und ja, das ist was völlig anderes als ein Blow Off Wissen nur leider viel zu wenig Leute
__________________

Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und
Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)
Amtrack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 15:38   #14
Alonso
Projektleiter
 
Benutzerbild von Alonso
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: CH-3072
Beiträge: 4.454
iTrader-Bewertung: (16)
Alonso wird schon bald berühmt werden
LOL, denn Fahrer möchte ich sehen, der mit nem Blow-Off-Schlauch vor den Ohren bei 3 Bar noch schnelle Kurven fährt..
__________________
Alonso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2006, 17:59   #15
jailbird25
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von jailbird25
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Wehrkreis IV
Beiträge: 5.827
iTrader-Bewertung: (7)
jailbird25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Alonso
LOL, denn Fahrer möchte ich sehen, der mit nem Blow-Off-Schlauch vor den Ohren bei 3 Bar noch schnelle Kurven fährt..
Er hat nicht den Blow Off schlauch im Helm sondern einen Abzweig von der Unterdrucksteuerleitung.
Dann bau mal dein Ventil direkt nach dem Turbo dran.....ich wünsch gutes Gelingen.
Dann müssen die uns nämlich in der Schule die ganze Zeit was falsches gesagt haben.
Ach und beim MK4 geht auch der Rücklauf vom Ventil vor den Turbo...genau so wie beim MK3.
jailbird25 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blitz FATT Turbo Timer, Greddy BOV, HKS SSQV BOV, HP Rohr Amtrack Biete 3 22.09.2005 22:51
JDM Style BOV exclusiv bei SupraSport Europe SupraSport SupraSport Europe 10 06.04.2004 21:52
BOV - passt nicht! HILFE Kryger Tuning 30 28.03.2004 16:53
BOV einbauen?? Joker Technik 18 28.04.2003 11:53
Offenes BOV BAD_SUPRA Tuning 5 19.03.2003 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
2003-4ever by Boostaholic / Suprafan / Antibrain